[Nachschub] Stärkstes Klebeband der Welt? 100x stabiler als Duct Tape? FiberFix Reparatur-Klebeband oder „Fix it Wrap“ aus China?

18

— Hier könnt ihr für 3,14 Euro (gratis Versand) zuschlagen! —

Dieses Band ist für Reparaturen ideal, denn die Glasfasern halten richtig was aus. Im Gegensatz zu Klebeband wird das chinesische „Fix It Wrap“ mit Wasser aktiviert und härtet dann innerhalb von 10 Minuten komplett aus. Ist es ausgehärtet, dann soll es so stabil wie Stahl sein – wobei solche Aussagen immer mit Vorsicht zu genießen sind.

Allerdings haben bei einigen Sportwagen Klebstoffe manche Schweißnaht schon abgelöst und auch diverse Fasern ersetzen Metall im Autobau. Daher gehe ich davon aus, dass man tatsächlich mit dem Band gut reparieren kann. Der Preis liegt bei 4,11 Euro 3,23 Euro inkl. Versand und ihr bekommt ein Band von 5 x 125cm (2 x 50″) geliefert.

Ich habe bei Youtube ein vergleichbares Produkt gefunden und wenn das chinesische Produkt ähnlich stabil ist, dann sollte man sich damit gut eindecken. Das Zeug aus dem Video nennt sich FiberFix und kostet aufgrund der hohen Portokosten aus den USA über 20 Euro.

Hier findet ihr noch Nachschub für 4,39 Euro inkl. Versand!

 

Link zum Gadget Shop
Fix it Wrap!

3,14€ 4,66€




  • 8 Comments
    1. Reply
      Steffen 2. November 2016 at 16:18

      Sehr geiles Video 🙂

    2. Reply
      bowiewowie 5. Dezember 2016 at 12:04

      Des Zeug ist echt klasse

    3. Reply
      Oli 17. Dezember 2016 at 22:15

      Man muss beacthen das es an der Luft aushärtet. Man muss die Packung also mit einmal aufbrauchen

    4. Reply
      Olpe 4. Januar 2017 at 21:01

      oben steht aber mit Wasser härtet es aus, was ist nun richtig?

      • Reply
        bowiewowie 8. Januar 2017 at 00:06

        Beides ist richtig. Der in der Luft enthaltene Wasseranteil reicht aus damit das Produkt nach einiger Zeit fest wird. Ich habe bei meiner ersten Anwendung versucht den Rest (da ich nicht alles brauchte) luftdicht mit Frischhaltefolie einzupacken aber keine Chance, einmal offen muss man alles verbrauchen.

        In der Anleitung steht allerdings, dass man das Produkt vor der Anwendung bewässern soll – dann lässt es sich leichter verarbeiten.

        Allgemein: Das Zeug kann ich empfehlen, die Werbeversprechen sind nicht gelogen.

    5. Reply
      Inspector-Gadget 7. Januar 2017 at 18:11

      Ich warte mal noch auf die Einschätzung von jemanden der das Produkt schon bekommen und verarbeitet hat 🙂
      Sollte aber bei jedem Mac Gyver im Rucksack sein

    6. Reply
      HaJo 8. Januar 2017 at 11:58

      neben dem oben verlinkten Werbevideo ist auch das making of sehenswert: https://youtu.be/MZ5UsPyEges
      Da man aber immer eine ganze Packung auf einmal verbrauchen muss, fallen mir wenig lohnenswerte Anwendungen ein. Für diese Aktion sind auch einige Rollen verbraucht worden: https://youtu.be/a53u9_BGhmQ

    7. Reply
      DarkTranquility 5. Februar 2017 at 13:45

      Meine Bestellung ist gestern gekommen. Jetzt brauch ich nur noch was zum reparieren…

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password