Wie ein Kamel!


Trinken ist gerade bei Anstrengungen sehr wichtig, daher ist dieser “Wasserrucksack” für Sportler ideal!

Das Wasser befindet sich am Rücken (je nach Modell 2 – 3 Liter) und über den Schlauch könnt ihr wie mit einem Strohhalm trinken.

Falls ihr den Behälter in (oder am) eigenen Rücksack tragen wollt, dann reicht auch das Innenteil (Tank) für euch aus, welches es schon ab ~6 Euro inkl. Porto gibt.

Den abgebildeten Rucksack inkl. Tank gibt es schon für günstige 10,97 Euro inkl. Porto.

Den Schlauch könnt ihr bei Bedarf entfernen und ihn wie auch den Tank problemlos reinigen. Das Reinigen ist ein großes Thema, denn ich würde vor der Benutzung mal mit viel warmen Wasser und Spülmittel dürchspülen, denn man kann nie wissen was in den Kunststoffen so alles drin steckt.

Zwar werden die Tanks auch von deutschen Händlern (ohne Hinsweis auf die chinesische Herkunft) verkauft, jedoch bedeutet das nicht zwingend das das Material unbedenklich ist.

Ich habe was Schadstoffe angeht noch einen Test (von Ökotest) im Hinterkopf, in dem fast alle Kinderuhren mit Schadstoffen verseut waren und nahezu alle Markenhersteller ein “Ungenügend” bekommen haben. Dennoch haben manche Hersteller die Uhren erst nach Monaten vom Markt genommen und das bei Artikeln die für Kinder gedacht waren.

Auch ein großer Teil an in Deutschland erhältlichen Schuhen ist schlicht Sondermüll und auch dort testen die Hersteller kaum selbst auf Schadstoffe und die Staatliche Überwachung hält sich aus Personalmangel in Grenzen.

Selbt in PET-Flaschen die wir täglich benutzen ist z.B. Acetaldehyd und anderes Zeug nachweisbar, auch wenn angeblich die Konzentrationen sehr gering sein sollen.

Daher denkt nicht das ihr bei Käufen in Deutschland auf der sicheren Seite seid und beachtet alle Kunststoffe mit einer gesunden Skeptizis.

 

HIER kommt ihr zum Gadget!

Handy- und Tabletnutzer klicken bitte hier zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. endlich mal einer der begriffen hat das in allen Kunststoffen weichmacher drin sind. alle weichmacher sind schädlich und in Deutschland werden auch diese Stoffe benutzt.

    • Es ist halt leider so, das in China noch Stoffe benutzt werden die in der BRD schon lange verboten sind, jedoch dauert es vermutlich nur eine gewisse Zeit bis die in Deutschland alternativ genutzten Weichmacher auch verboten werden, denn die sind gesundheitlich bestimmt nicht weniger bedenklich. Es erfordert allerdings viele Jahre der Forschung bis das erwiesen ist, auch wenn jeder Chemiker das schon heute mit Bestimmtheit sagen wird. Solange die Industrie keine geeigneten Ersatzstoffe (preisgünstig) nutzen kann wird sich nichts ändern. Manchmal endet die Ungefährlichkeit aus mit auslaufen von Patenten. 😉 Das ist wie mit Aspest, der lange als der Wunderstoff galt und heute verteufelt wird. Ich wette das alternativen wie Glaswolle oder Steinwolle nicht gesünder sind.;-) Gruß Maik

  2. Das Army Green 2L Hydration System macht einen ordentlichen Eindruck, und das Wasser schmeckt auch nach 1 Tag noch genauso wie aus der Leitung.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo