Waspinator? Wespen-Scheuche? Fake Wespennest!


Die Idee finde ich nicht übel, denn Wespen identifizieren den Waspinator als fremdes Wespennest. Daher gehen sie instinktiv auf Abstand, denn sie wollen keinen Stress mit dem anderen Clan.

Wespen zu vertreiben finde ich deutlich netter als Fallen oder Gift, daher sind die 9,94 Euro inkl. Lieferung aus UK gut investiert. Die Größe liegt bei 33 x 37,5cm mit nur 35 Gramm Gewicht.

Die Wespen-Scheuche muss gut sichtbar aufgehangen werden und schon habt ihr Ruhe vor den Tierchen!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

4 Comments
  1. Leider ist das ein Mythos und das Geld alles andere als gut investiert.

  2. Bringt nichts. Wurde im Fernseher gezeigt!

  3. Reply
    vandamme (via App) 28. August 2016 at 23:11

    @dudikoff: gruss von red sonja

  4. Das soll funktionieren? Wespen lassen sich auch nicht von einem Wespennest aus dem Vorjahr beeindrucken. Entweder wird es recycled und angebaut oder ein neues daneben gebaut.

    Kann ich vielleicht Schnecken auch mit Schneckenhäusern vertreiben?

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo