17,57€ 25,11€ Zum Anbieter
Computer & SmartphoneOutdoor & WerkzeugeSicherheitsgadgetsSmartphone und TabletTechnikgadgetsTomtop

Vorhängeschloss mit Fingerabdruck-Sensor? Das Touch-ID-Schloss für nur 17,57 Euro inkl. Lieferung im Flash Sale bei Tomtop!


Der Preis ist mit nur 17,57 Euro (gratis Versand) sehr gut und insgesamt wirkt das Schloss auf mich sehr gut brauchbar. Der interne Akku hält mit einer Ladung rund 2 Jahre durch und kann per mitgeliefertem USB-Kabel aufgeladen werden.

Der verbaute Sensor erkennt euren Fingerabdruck (bis zu 10 verschiedene Fingerabdrücke) unabhängig vom Berührungswinkel und bietet eine hohe Auflösung von 508DPI. Er reagiert, erkennt und entsperrt innerhalb von unter 0,3 Sekunden! Natürlich wurde auch an den Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz gedacht und daher ist das Schloss nach IP65-Standrard geschützt.

Ist dieses Schloss sicher? Ich benötige (mit dem passenden Werkzeug) für 99% der Vorhängeschlösser am Markt weniger als eine Minute und das Schloss ist offen. Auch dieses Modell ist gehört dazu und daher ist „sicher“ immer relativ.

Ein Schloss schützt nur vor bösen Blicken und vor Gelegenheits-Dieben. Eine Ausnahme bildet das berühmte und mechanische „Diskus-Schloss“. Auch den Diskus bekommt man geöffnet, aber es dauert etwas länger. Um seinen Koffer zu verriegeln oder sein Fahrrad in einer belebten Fußgängerzone zu sichern, reicht das Touch-ID-Schloss aus.

Mehr leisten 99% der Schlösser am Markt auch nicht! Wenn der Dieb lang genug ungestört ist und nach Belieben Lärm machen kann, dann ist das Schloss schnell offen. Vielleicht mache ich mal ein Video für euch und kille ein paar Schlösser. 😉

 

Details zum Fingerabdruck-Schloss:

Sensor: 360-Grad-Sensor
Auflösung: 508 DPI
Erkennungs Zeit: <300mS
Standby-Strom: 16uA
Akku: Li-Ion-Akku, 3.7V 300mAh (eingebaut)
Laden: USB
Gewicht: 200g
Paketgröße: 200 * 100 * 50mm

 


Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

11 Kommentare
  1. Nach einer Woche warten, darauf das Tomtop meine Bestellung endlich verschickt, habe ich heute von deren „Support“ eine E-Mail erhalten. Der Verkäufer hätte den Preis in der Zwischenzeit erhöht und ich könne mir jetzt aussuchen ob die Differenz nachzahle oder mein Geld (abzüglich Gebühr von Webmoney) zurück erhalte. Egal wie es ausgeht – für mich: Nie wieder Tomtop.

  2. bei mir das gleiche soll noch 3 Dollar bezahlen

  3. Bei mir genau das selbe, scheint Methode bei denen zu sein. Frechheit

  4. Erst kam eine Mail, dass sie noch 3$ wollen, dann sogar noch eine mit 5$ (Begründung diesmal: der genutzte Gutscheincode der angeblich nur für Brasilien galt und versehentlich vom System akzeptiert wurde).
    Da ich meine erste Zahlung per Webmoney getätigt hatte, und der leere Webmoney-Account danach von mir gelöscht wurde, hätte ich die ursprüngliche Zahlung nicht zurück erhalten können und habe tatsächlich „lieber“ die „fehlenden“ 3$ per Paypal gezahlt und nun nach Wochen endlich eine Trackingnummer erhalten. Mal sehen ob überhaupt etwas ankommt. Noch einmal bei TomTop bestellen werde ich so oder so nicht, das haben die sich verscherzt. Vielleicht hole ich mir die 3$ später noch von Paypal zurück.

    • Die hätten es auch aus Kulanz…

      • Ja, hätten Sie aus Kulanz ohne Nachzahlung senden sollen und rechtlich wohl auch müssen. Aber wenn man drei Wochen lang nur Emails hin und her schreibt ohne Aussicht auf Verständnis blieb nicht viel anderes übrig in meinem Fall. Ich hoffe, dass das Schloss wenigstens noch irgendwann ankommt.

  5. Ich hab die 3 Dollar nachbezahlt und das Schloss inzwischen bekommen. Es funktioniert soweit ganz gut und hat auch den gewissen Gadget-Faktor. Leider hält die Batterie bei weitem nicht 2 Jahre sondern nur 2 Wochen 🙁 ich stand jetzt schon 2 mal vor verschlossener Kellertür und musste erst mit einer Powerbank dem Schloss wieder Leben einhauchen.

    • Probleme mit dem Akku habe ich nicht, dass Schloss läuft seit rund drei Wochen. Nur für die fingerprint-Erkennung braucht man häufig viele Versuche

    • Lol, das Ding hat Bluetooth ?! Einrichtung ging komplett ohne App oder ähnlichem… Auch in der Anleitung ist nix von BT zu lesen. Die Einrichtung / anlegen neuer Benutzer läuft komplett über das Schloss selbst.

      Gruß,
      Manuel

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo
    Register New Account
    Reset Password