Update: 2,05 Euro inkl. Versand! Scheibenversiegelungen „Aquapel“ fürs Auto!

Update: Nun könnt ihr für nur 2,05 Euro (gratis Versand) bei Aliexpress zuschlagen. Ein wirklich guter Deal!  —

Ich hab das Aquapel aus China gestern mal auf zwei Scheiben aufgetragen und die Anwendung ist vom Aufwand mit Ombrello zu vergleichen.

Nachdem die Scheiben komplett gereinigt waren (hat mich meine letzten 2 Radierschwämme gekostet) , hatte ich dann die Ampulle aufgebrochen und bin einmal schnell von links nach rechts und danach von oben nach unten über die komplette Scheiben gegangen. Dann habe ich 5 Minuten gewartet!

Nach 5 Minuten hatte ich die Scheibe dann mit kleinen kreisenden Bewegungen poliert, bis sie frei von Schlieren war (pro Scheibe 5 Minuten). Für 2 Scheiben habe ich zusammen eine halbe Rolle Küchenpapier verbraucht, denn nur dann kann man überschüssiges Mittel vernünftig entfernen. Alles ganz einfach und problemlos! Der Perleffekt ist von Ombrello nicht zu unterscheiden. —

 

Aquapel, bester Preis, gratis Versand, Scheibe Auto versiegeln, Scheibenversiegelung, Test , beste Scheibenversiegelung im Test

Artikel vom 02.02.16:

Scheibenversiegelung ist sicher nicht neu, jedoch gibt es auch jede Menge Schund der verkauft wird. Ombrello gehört nicht dazu!

Ich habe schon einige Mittelchen ausprobiert, jedoch sind die meisten Scheibenversiegelungen nicht besonders gut. Entweder waren die Scheiben nach der Behandlung total schmierig oder nach der zweiten Autowäsche war der Nanoeffekt abgewaschen.

Meine Erfahrung mit Ombrello sind da ganz anders, denn man hat sehr lange Spaß an der Beschichtung. Bei mir hat die Versiegelung immer weit über 6 Monate gehalten (entspricht ca. 20.000 km).

Da ich ca. alle 2 Wochen mal durch die Waschstraße fahre, empfinde ich das Ergebnis als wirklich sehr gut. Viele Autohersteller benutzen bei Oberklassemodellen ab Werk schon Ombrello. 😉

Ganz wichtig ist es, vor der Anwendung die Scheibe 100%ig sauber zu machen. Dafür benutze ich „Schmutzradierer„, da auch die Reste von Glasreiniger nicht gut für die Versiegelung sind. Man kann zwar mit Glasreiniger vorarbeiten, jedoch sollte danach nur mit Wasser und Radierschwamm (mit den Schwämmen bekommt man sogar den Aufdruck von Plastiktüten weg radiert, probiert das mal aus, ist wirklich irre!) nach gearbeitet werden.

 

Mit Küchentüchern trocknet man die Scheibe und erst dann wird Ombrella aufgetragen. Dafür zerbrecht ihr die Ampulle und die Flüssigkeit läuft in das Filzkissen. Dann nur einmal von rechts nach links über die Scheibe gehen und dann nochmal von oben nach unten. Eine Ampulle reicht für die Front- und Heckscheibe und mit etwas Glück noch für die vorderen Seitenscheiben. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist wird mit Küchentücher poliert bis die das Glas ganz klar ist.

Ab ca. 60 – 80 km/h bläst der Fahrtwind Regentropfen einfach von der Frontscheibe. Natürlich solltet ihr die Scheibenwischer benutzen, jedoch habe ich mich schon oft dabei erwischt, bei starkem Regen ohne Scheibenwischer über die Autobahn zu fahren.

Im Video könnt ihr sehen wie der Wind die Tropfen weg pustet. Preislich hält sich Ombrello im Rahmen, denn bei Amazon zahlt man 10,47 Euro inkl. Versand!

Link zum Gadget Shop
„Aquapel“!

2,05€ 4,91€




  • 26 Comments
    1. Reply
      Chriwu (via App) 29. März 2016 at 01:29

      Hast du Apuapel mal bestellt? Würde gerne mal einen Vergleich zu Ombrello sehen bzw. deine Meinung dazu, da du ja Ombrello wohl schon einige Jahre nutzt. Kann das China Produkt da mithalten? Wie schneiden beide Produkte beim Auftrag, Haltbarkeit usw. ab? Schreit doch nach nem Testbericht 🙂

      • Reply
        Dalli 23. Juni 2016 at 19:23

        Ich hab es bestellt und auf meiner Heckscheibe verteilt, da ich kein Heckscheibenwischer hatte. Konnte keinen nennenswerten Unterschied feststellen 🙁

      • Reply
        Maik 29. März 2016 at 04:41

        Für einen direkten Test müsste ich die Scheibe mit beiden behandeln. Das würde aber keinen Sinn machen, denn beim Auspolieren würden sich die Produkte vermischen. Ich werde wenn das Wetter besser ist mal Aquapel auftragen. Gruß Maik

    2. Reply
      tim 31. März 2016 at 17:22

      Habe die Versiegelung bestellt und angewendet. Funktioniert gut, man muss sie nur wirklich schnell auspolieren, sonst wird sie schnell „hart“ oder trocken und streut dann das licht des gegenverkehrs viel zu doll.

      ABER: ich habe innerhalb von einer halben minute SEHR starke kopfschmerzen von den Mittel bekommen, welche den ganzen Tag angehalten haben. Kann natürlich nicht garantieren, dass es davon kommt, aber es sah doch sehr stark danach aus. insofern empfehle ich mit mundschutz zu arbeiten bzw irgenwie bei belüftung/wind zu arbeiten.

      LG Tim

    3. Reply
      Michael 9. April 2016 at 15:57

      Benutze seit Jahren Ombrello und habe jetzt Aquapel angewandt:
      Aquapel ist nicht so ergibig (man hat Mühe die Frontscheibe ganz zu benetzen) ausserdem muß es rasch auspoliert werden – sonst gibts sofort Streifen auf der Scheibe. Da Obrello inzwischen auch günstiger zu bekommen ist, bestelle ich mit Kollegen im 10er Pack, wie ich finde alternativlos.
      VG Michael

    4. Reply
      Claus 26. April 2016 at 14:23

      Also ich war mit dem Aquapel nicht wirklich zufrieden. Wie beschrieben muss man sich unglaublich beeilen und mehr als die Frontscheibe geht wirklich nicht.
      Außerdem zieht es bei mir „Schlieren“. Sprich wenn ich den Wischer anmache ist die Scheibe danach nicht sauber, sondern wird von ganz vielen kleinen Mikro-Tropfen benetzt, was die Sicht schlecht macht. Diese verschwinden langsam, ähnlich einer angelaufenen Scheibe, aber bei jedem Wischer ist das erneut zu sehen.
      Finde ich nicht besonders prickelnd muss ich sagen.

      • Reply
        Maik 26. April 2016 at 14:53

        Wie gesagt muss man das Zeug auspolieren. Ich trage es sehr schnell auf alle Scheiben auf (ist stressig), lasse es trocknen und dann poliere ich die Scheiben komplett sauber. Ist etwas Arbeit. Gruß Maik

        • Reply
          Claus 10. Mai 2016 at 09:13

          Servus Mike,

          ich denke ich habe da genug Schweiß und mit ner halben Rolle Zewa auch genug investiert – poliere ja nicht zum ersten Mal 😉
          Die Scheiben an sich sind auch super, aber auch bei Regen ist es so dass man lange warten Muss bsi quasi genügend Wasser auf der Scheibe ist um große Tropfen zu formen. Ab da funktioniert das super.
          Wenn man Zwischenzeitlich aber etwas sehen will und die Scheibenwischer betätigt verschmiert alles nur und man kann entsprechend wieder lange auf neues Wasser warten.

          Wasser aus der Scheibenwischanlage (mit Zusatz) schafft exakt das gleiche Bild wie klares Wasser.

          • Maik 10. Mai 2016 at 12:10

            Ich mache auch immer etwas von dem Mittel auf die Gummis oder RainX auf die Gummis. Dann klappt es sehr gut mit Scheibenwischer. Gruß Maik

    5. Reply
      popel2k 10. Mai 2016 at 08:47

      hm, dann bleib ich bei Rain-X

      • Reply
        Maik 10. Mai 2016 at 12:11

        Hält leider nicht sehr lange.

    6. Reply
      cycle 12. Mai 2016 at 17:18

      hat das mal jemand auf Dachfenstern (im Haus) genutzt? Ich frage mich, ob sich mit solchen Mitteln die Verschmutzung / Moosbewuchs verhindern lässt?!

    7. Reply
      Darius 28. Mai 2016 at 18:24

      Rain-X Regenabweiser bei amazon, günstiger, hält länger

      • Reply
        Maik 29. Mai 2016 at 05:09

        Mit Sicherheit hält RainX nicht länger. Ich habe es getestet. Gruß Maik

    8. Reply
      Physikandy 28. Mai 2016 at 22:46

      Ich habe das Produkt beim letzten mal gekauft und kann leider keine gute Erfahrung mitteilen.
      Es hat keine 2 Wochen funktioniert.

      Ich habe schon 2 andere billige Produkte auf der Scheibe gehabt die haben im Schnitt 12 Wochen gehalten.

      • Reply
        Maik 29. Mai 2016 at 05:12

        Das mit den 2 Wochen kann nicht sein. Dann hattest du die Scheibe nicht richtig gesäubert. Ombrello und Aquapel sind auf einem Niveau und keine andere Scheibenversiegelung hält so lange und funktioniert so gut. Gruß Maik

    9. Reply
      Frank 17. Juli 2016 at 08:53

      Also ich bin auch nicht sehr zufrieden mit Aquapel. Es ließ sich soweit ganz gut auftragen und auch ich bekam Kopfschmerzen davon, obwohl das Auftragen im Carport erfolgte. Ich benutzte bisher immer RainX, bei welchem der Regen besser abperlt, das muss man halt öfters anwenden. Demnächst probiere ich Ombrello aus.

    10. Reply
      Sascha 20. Juli 2016 at 09:57

      Hallo,

      habe es auch schon genutzt, Soweit auch ok. Nur was ich festgestellt habe, der Wischer wischt nicht mehr schön drüber, er fängt an zu springen, dann mach ich etwas Schweibenwischerwasser normal über die Düse, dann wischt er wieder smooth, aber auch nur für 3 oder 4 Vorgänge, dann fängt er wieder an zu springen. Fahrzeug Mercdes C63 AMG mit Bosch Twin Blättern

      • Reply
        Maik 20. Juli 2016 at 12:03

        Mach etwas vor der Versiegelung (oder einer anderen Sorte) auf die Wischerblätter, dann hört es auf. Das hatte ich damals bei meinem BMW auch. Gruß Maik

    11. Reply
      Inspector-Gadget 26. März 2017 at 12:44

      Ist bei einem schon das günstige Aquapel angekommen?

      • Reply
        Inspector-Gadget 28. März 2017 at 19:41

        Kam heute an … wurde am 23.2 in Malaysia aufgegeben.

        @Maik mit dem Putzschwamm vorher die Scheibe sauber machen? Verkratzt das nicht die Scheibe?

        Kann und soll man das Mittel mit einer Polierscheibe aufpolieren / abnehmen?

        • Reply
          Maik 28. März 2017 at 19:47

          Die Scheibe muss nur 100% sauber und fettfrei sein. Wie du das machst ist recht egal. Gruß Maik

          • Inspector-Gadget 3. April 2017 at 14:52

            Moin,

            ich hab das Mittel am Wochenende verarbeitet … leider muss ich mich den schlechten Rezensionen anschließen.
            Auf der Fahrerseite hab ich das Aquapel so aufgebracht wie es im Internet empfohlen wird, dann schnell auf die Beifahrerseite gewechselt, dort war es dann schon bei der Applikation etwas schlierig.
            Dann sofort das Überflüssige Material abgenommen und siehe da auf der Fahrerseite gutes Ergebnis und auf der Beifahrerseite ein ganz schlechtes schlierieges Ergebnis.
            Polieren mit Zewa war nicht erfolgreich, dann Mikrofasertücher zur Hilfe genommen … kleine Besserung. Dann wusste ich nicht weiter und habe eine Poliermaschine verwendet … nach einer halben Ewigkeit wurde die Scheibe wieder besser.

            Jetzt ist immer noch etwas Material auf der Scheibe aber man kann wieder gut durchschauen.

            Dazu kommt noch, dass nachts die entgegenkommenden Scheinwerfer etwas mehr blenden (eventuell ist das aber auch ein alternativer Fakt)

            Also klar keine Kaufempfehlung 🙁

    12. Reply
      onkelhotte 3. April 2017 at 10:59

      Hab 4 bestellt.
      3 davon kamen schon kaputt an.
      Ich bleib bei Ombrello, das kostet zwar etwas mehr, aber dafür kommen die immer in nem kleinen karton absolut unbeschadet an und nicht in folie verpackt.
      So, dann versuch ich jetzt mal mein Geld zurück zu holen.

    13. Reply
      Michael Lermer 9. April 2017 at 21:34

      Hatte vor einem Jahr ombrello gekauft und verwendet und in diesem Jahr das asiatische Material genutzt.
      Der Versand ging schnell, leider waren von 4 Stück 2 kaputt. Händler will Ersatz leisten. Der Preis ist trotzdem besser als bei ombrello, selbst ohne Ersatz.
      Der Auftrag ist bei beiden Produkten gleich schwer, aber wenn man es gewissenhaft macht, erzielen sie super Wirkungen! (Wichtig: nur Seitenscheiben und Windschutzscheiben auf der Außenseite!!! behandeln, keine Spiegel! Keine Innenseiten usw.)
      Der Auftrag sollte wie in vielen Tutorials online zu sehen ist erfolgen.
      Über die Dauer Haltbarkeit kann ich aktuell noch nichts sagen. Wird aber auch schwer da den Vergleich zu erkennen da es ja „nur“ aufgefrischt wurde.

    14. Reply
      Frank 7. Mai 2017 at 16:06

      habe 4 bestellt und 3 waren leer. Ich dachte erst, die Glasampulle innen seien beim Transport gebrochen aber dem war nicht so. Habe den Watteschwamm vorn mit einem Cuttermesser aufgeschnitten und gesehen, dass die Ampulle mit einer Art Gummikappe verschlossen wird, welche sich augenscheinlich vom Kontakt mit dem Produkt aufgelöst hat. Finde ich schon sehr merkwürdig ….
      Gestunken hat es natürlich auch ohne Ende als ich das Paket geöffnet habe. Ok, man trägt das Mittel auch nicht am Auto auf die Innenscheibe auf, trotzdem kann ich die Rezension von Tim (Kopfweh) nachvollziehen.
      Werde es demnächst testen, aber bedingt durch den Verlust von 3/4 der Lieferung war es kein Schnäppchen. Käuferschutz wurde von paypal abgelehnt, da der Verkäufer die Lieferung mit Trackingcode nachweisen konnte. Verstehe zwar den Zusammenhang nicht, aber ich bleibe jedenfalls auf den Kosten sitzen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password