132,02€ 198,00€ Zum Anbieter
GBNB2X02

Teclast M20 4GB/64GB 10,1 Zoll Tablet PC mit Gutschein für 132,01 Euro inkl. zollfreier Lieferung!


Der Teclast M20 Tablet PC bietet ein hervorragendes Display und im Prinzip hat er auch 4G (LTE) an Bord – allerdings ohne die für Europa wichtigen Bänder 7 und 20! Dennoch gefällt mir das Gerät sehr gut, denn wenn man einen Tablet nur zu Hause benutzt, dann wird man mit der weiteren Hardware seine Freude haben. Es ist kein “Wald-und-Wisen-Tablet”, sondern ein Modell fürs Sofa.

Die CPU von Mediatek bietet 10 Prozessorkerne und ist mit max. 2,3GHz getakted. Daher kann der Helio X23 von ganz sparsam, bis hin zu sehr schnell, alle Bereiche abdecken. Die Benchmarks (Antutu) liegen immerhin bei über 90.000 Punkten.

Der ARM Mali-T800 MP4 Grafikprozessor sorgt immer für flüssige Darstellung und versorgt das 10,1″ große IPS-Display mit Signalen. Die Auflösung mit 2560*1600 Pixeln ergibt eine Pixeldichte von 299ppi und im üblichen Betrieb (mit rund 30cm Augenabstand) sind keine Einzelpixel zu sehen. Bei anderen Firmen dürfte sich das Display “Regina”, “Martina” oder so nennen. 😉

Als Betriebssystem kommt Android 8 zum Einsatz und selbstverständlich gibt es auch Deutsch als Menüsprache. Der Akku ist mit 6600mAh durchschnittlich groß, wird per Micro-USB-Kabel geladen und hält laut Hersteller bis zu 10 Stunden am Stück durch.

Der Arbeitsspeicher ist mit 4 GB RAM ebenfalls im soliden Mittelfeld angesiedelt und der Hauptspeicher mit 64GB kann bei Bedarf per Speicherkarte erweitert werden. Es gibt ein GPS-Modul, welches allerdings wegen den fehlenden LTE-Bändern kaum benötigt werden wird (außer halt für offline Anwendungen). Für das Geld bekommt ihr einen gut ausgestatteten Tablet PC, auf dem man wunderbar Filme gucken kann und halt den üblichen “Surf-Kram” macht.

Man kann auch mal ein Spielchen spielen, allerdings gibt es für echte Gamer bessere Geräte – die sind natürlich teurer. Schaut euch das Angebot mal an und falls ihr auf LTE verzichten könnt, dann schlagt ruhig zu.

Das größere Modell mit 4GB/64GB gibt es mit dem Gutschein “GBNB2X02 für 132,02 Euro inkl. Versand mit “Priority Line”. Ich nutze das kleinere Modell (3GB/32GB) und bin sehr zufrieden.


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

8 Comments
  1. Ein brauchbarer Ersatz für mein altes Samsung Galaxy Tab 3 (nicht S3)?

  2. Ist es gerootet? Dann laufen SkyGo und Telekomsport nämlich nicht – wie beim T10… 🙁

    • Root ist bei dem Standard Rom eigentlich nicht nötig, aber ich kann es dir nicht mit Bestimmtheit sagen.
      Du kannst beim T10 doch den Root entfernen. Lässt TWRP drauf und nutzt Magisk, dann funktioniert auch Sky usw. mit Root!

  3. Was ich inzwischen gerade bei Tablets immer wichtig finde, ist ob es DRM L1 zertifiziert ist. Sonst kann das Display noch so toll sein, wenn Inhalte in Prime Video, Netflix etc. in schlechter Qualität abgespielt werden…

  4. Als ‘stolzer’ Besitzer eines “Voyo Q101” (aka “Teclast 98”) kann ich nur warnen, irgendwelchen Spezifikationen dieser dubiosen Anbieter aus China zu glauben.

    Mein ‘Android 6.0’ Gerät arbeitet mit einem kriminell gefälschen ‘Android 5.1’, das sich unter Testbedingungen als ‘6.0’ präsentiert und mit falschem Logo bootet. Der angepriesene 1.5GHz-Prozessor erzählt dies zwar den bekannten Test-Programmen, kann aber nachweislich nur maximal auf 1.3GHz getaktet werden (governor sind fest im Betriebssystem eingebaut). Der ‘6500mAh’-Akku entpuppte sich beim Zerlegen des Gerätes als eine 4000mAh-Memme, die nach 2 Jahren auf ca. 2Stunden Betriebszeit kollabiert – da kommt wenig Freude auf. Li-Ionen-Ersatzakkus sind durch immer strengere Postgesetze mittlerweile kaum noch privat aus Asien beziehbar oder kosten irre Porto-Gebühren, sogar bei AliExpress.

    Diese Kisten von Teclast und Co sind Blenderware übelster Sorte. Einziger Vorteil: wenn man diese falschen Daten dem Händler knallhart nachweist, kriegt man Rabatt oder (wie bei mir mit Gearbest) seine Kohle komplett zurück: Weil es letztendlich einen massiven Betrug am Kunden darstellt.

    Caveat emptor!

    • Naja, ich habe den M20 und das ROM ist völlig in Ordnung. Das Thema ist ja nicht das Modell 98, sondern M20. Der 98 hat ja schon einige Jahre auf dem Buckel. Ich erinnere mich aber, dass du damit Ärger hattest. Der M20 ist ein gutes Gerät, allerdings ist er schlecht zu rooten. Gruß Maik

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo