10,70€ 13,14€ Zum Anbieter

Taucherbrille mit Halterung für GoPro und andere Kameras!


Der Preis ist mit 13,14 Euro 10,79 Euro (gratis Versand) im grünen Bereich. Man kann für Taucherbrillen auch viel mehr Geld ausgeben.

Laut den Bewertungen der Kundschaft ist die Brille qualitativ gut und daher gibt es auch 5 von 5 möglichen Sternen. Allerdings gibt es derzeit nur 3 Bewertungen.

Auf den Bildern wirkt die Tauchbrille hochwertig und bei dem Preis kann man ruhig mal zuschlagen.

Die Halterung passt für jede GoPro und alle anderen Kameras mit gleichem Anschluss.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. Bestellt. Dieses mal schicke ich dir meine Frau vorbei wenn das Paket ankommt 😀

  2. Als Taucher und Unterwasserfilmer meine Meinung zur Maske mit Actioncamhalterung. Für den Preis kann man es mal ausprobieren. Vielleicht passt die Maske ja? Wenn sie passt und man sich dann tauchend oder schnorchelnd an den Filmen erfreuen kann die ein mit Sicherheit hin und her schauender Kopf mit sich bringt – prima. Wen es dann nicht stört, daß das Gewicht der Kamera die Maske nach unten drückt – doppelprima.
    Ich persönlich bevorzuge auf diesem Preisniveau die beim Chinesen erhältliche Handmanschette die man ruhig in die Richtung halten kann in die man auch Filmen möchte. Auch wenn der Kopf aus div. Gründen mal in eine völlig andere Richtung schaut. Alternativ geht auch dieser gelbe, mit Luft gefüllte Griff. Halte ich beides für deutlich sinnvoller als die Kamera auf der Maske.

  3. Es gibt Dinge, auf die muss man sich 100%ig verlassen können. Beim Tauchen gehört die Taucherbrille sicherlich dazu. Sie muss passgenau sein, was ich hier aus der Ferne niemals testen kann und sie muss sicher sein. Es bringt mir nichts, wenn sie bei 30m Wassertiefe undicht ist, oder das Glas zerspringt.
    Zum Schnorcheln ist sie sicherlich zu gebrauchen, der Rest verbietet sich.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo