Tanzende Pflanzen? Ballett auf der Fensterbank mit der Codariocalyx gyrans für max. 1,05 € …


… was will uns die Pflanze damit sagen? 🙂

UPDATE2: Jetzt gibt es die doppelte Menge (40 Samen) für 1,43 Euro inkl. Versand aus China! Sind hier viele Gärtner unter den Gadget-Fans oder sucht ihr alle Tanzpartner? Ihr kauf ja halb China leer! 😉

Update: Leider schon ausverkauft. Ihr seid ja schnell! Aber hier noch für 1,13 € inkl. Versand zu haben. Ein Preisvorschlag ist auch möglich, so dass ihr den Preis evtl. gut drücken könnt 😉

Eine Pflanze als Gadget. Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Wenn sie so außergewöhnlich ist wie diese hier!

Sprechende Pflanzen gibt’s nicht, zumindest wurden noch keine entdeckt. Dafür gibt’s die Codariocalyx gyrans, die offenbar in Zeichensprache etwas zu sagen scheint.

Es ist wirklich krass, denn man kann den Blättern wirklich zusehen, wie sie tanzen. Etwa alle 3 Minuten ist eine vollständige Drehbewegung augenscheinlich sehr gut erkennbar.

Warum die Pflanze das tut weiss niemand. Früher ist man davon ausgegangen, dass sie untereinander kommunizieren. Nun ja, wie dem auch sei, faszinierend ist es allemal!

Sicher wird euer Besuch auch vermuten, dass er Halluzinationen hat, wenn er im Augenwinkel dauernd die sich bewegenden Blätter sieht 😀

Für nur 1,05 € (oder weniger bei Preisvorschlag) inkl. Versand kommt Bewegung zu euch nach Hause. In einer Packung sind 20 Samenkörnchen enthalten.

Das Gadget ist auch hier in Deutschland erhältlich, allerdings liegt der Preis bei 3,85 € inkl. Versand.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Kerstin

Kerstin

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

7 Comments
  1. falls der besucher wirklich halluzinationen will, kann er ja einfach die pflanze essen, denn die enthält dmt 😉

    • Der DMT-Rausch hält nur 15 Minuten an, jedoch rate ich jedem davon ab, denn diese 15 Minuten können die Hölle sein (erzählte mir eine alte Frau im Bus). Daher bitte auf keinen Fall essen oder auf andere Art konsumieren! Gruß Maik

  2. Wenn dem denn wirklich so ist, ist der Anbau in Deutschland dann überhaupt legal?

    • Das Saatgut ist legal (zumindest wirds auch von deutschen Händlern angeboten) und auch bei Wikipedia ist nichts über den Rechtsstatus zu erfahren. Das steht allerdings was von „geringen Mengen“, daher wirds vermutlich kein problem sein diese Pflanze zu züchten. Im Zweifel mal bei der Polizei fragen. Fliegenpilze werden auch von manchen leuten als Rauschmittel benutzt und sind legal.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Telegraphenpflanze
      Gruß Maik

  3. Ich werde höchstens ein wenig mit der pflanze tanzen :)))
    Hab soeben den letzten artikel gekauft, angebot beendet. Eventuell stellt er die nacht neue samen ein.
    MFg flippu

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo