Knaller!

Deal!! SUAOKI 25 Watt Solar Ladegerät bei Amazon dank neuem Gutschein für nur 19,99 Euro + 3,99 Euro Versand!

Mit diesem bis zu 25 Watt starken Solar-USB-Lader kann man Smartphones problemlos und schnell laden – genug Sonne vorausgesetzt! Bei bestem Licht stehen 5 Volt mit 4 Ampere (also eher 20 Watt) zur Verfügung, was aber höchstens an einem sonnigen Tag im Süden Europas möglich wäre.

Der Preis ist sehr fair, denn geliefert wird dank dem Gutscheincode „6UA6WI4MUUYGZLFL für 23,98 Euro aus Deutschland und eigentlich zahlt man richtig Kohle für einen USB-Solar-Lader dieser Leistung. Interessant ist die kompakte Größe von 260 x 160 x 18 mm, welche im Einsatz auf 713 x 260 mm geöffnet wird.

Technische Daten:
Ladebuchsen Ausgang: DC 5V 4A max
Leistung: 25 W
Geöffnete Größe: 713 x 260 mm
Geschlossene Größe: 260 x 160 x 18 mm
Gewicht: 749g

Packungsinhalt:
1 x 25W faltbares Dual-Port-Solar- Ladegerät
1 x Micro-USB-Kabel
4 x Haken
1 x Bedienungsanleitung Englisch

 

Link zum Gadget Shop
25 Watt Solar Ladegerät!

23,98€ 47,99€




  • Knaller!
    11 Comments
    1. Reply
      Diach 27. Juli 2017 at 15:50

      Hat sich mal wer Gedanken gemacht, wie man mit 5V und 4A auf 25W kommt?

      • Reply
        Inspector Gadget 28. Juli 2017 at 12:43

        So einfach kann man das nicht rechnen. Eine Powerbank mit 20000 mAh hat ja effektiv auch nur um die 12000 mAh, da einiges bei der Umwandlung flöten geht und immer die Werte der verbauten Akkus zusammengerechnet werden und nicht das, was am Ende wirklich zur Verfügung steht. Denn die Akkus haben ja meistens 3,7 V und das Ganze muss auf 5 V hochtransformiert werden -> Verluste. Und bei diesen Solarpanels wird wahrscheinlich auch eher die Nennleistung der Panels angegeben und nicht das was du dann an den USB-Ports zur Verfügung hast. Mein Anker Solarpanel mit angegebenen 21 W Leistung hat auch nur 15 W wenn man einfach mit ihren 5 V und 3 A rechnet.

    2. Reply
      Inspector Gadget 27. Juli 2017 at 19:50

      Das ist echt ein top Preis, wenn das Ding auch hält was es verspricht. Für ein 21 W Solarpanel von Anker habe ich anno 2015 noch 59,99 Euro hingelegt. Habe mir dieses jetzt auch mal bestellt.

      • Reply
        Laserraptor 28. Juli 2017 at 01:49

        Wäre schön wenn du ein kurzes Review verfassen könntest 🙂

    3. Reply
      John 13. Dezember 2017 at 08:08

      Ich hab das Panel bestellt.
      Nach ein paar kurzen Test bin ich aber (noch?) nicht so begeistert.
      Da ich tagsüber in der Arbeit bin und es im Winter bekanntlich früh dunkel wird, konnte ich erst nur unter Kunstlicht testen. Hier hat sich das Panel gar nicht zum Leben erwecken lassen. Egal ob mit LED oder Halogenleuchten (das kann natürlich an der großen Fläche liegen, die man schwer gleichmäßig ausleuchten kann).
      Am Wochenende kam dann kurz mal die Sonne (!) raus. Sie war so stark, dass man die Erwärmung auf der Haut gespürt hat.
      Das Panel hat seine rote Kontrollleuchte an, aber der USB Ausgang hat auch bei direkter Sonneneinstrahlung gerade mal 50mA geliefert und sich dann auch gefühlt alle 10 Sekunden ausgeschaltet um dann 5 Sekunden später wieder einzuschalten.

      Gerade bei direktem Sonnenlicht (ja die Sonne steht im Winter tief), erwarte ich schon ein bisschen mehr Leistung gerade bei einem angegebenen Peakwert von 4 A!

      Ich werde weiter testen. Vielleich habe ich ein defektes Gerät erhalten. Aber vielleicht können Andere meine Ergebnisse bestärken/entkräften

    4. Reply
      mw 17. Dezember 2017 at 08:55

      Nach Durchsicht der Amazon-Bewertungen hat sich mein Anfangs-Verdacht bestätigt:
      das Ding bringt unter normalen Bedingungen in D um 1A an 5V (FÜNF WATT!), die besten erzielten Werte lagen um 1A (also 10W). Ein Produkt von Levin (?) wird mehrfach als Vergleich erwähnt und scheint mds. das Doppelte zu leisten, allerdings kenne ich dessen Preis nicht.

      Auch bei diesem Sonderpreis für mich nicht interessant, weil gerade bei unseren deutschen ‚Lichtverhältnissen‘ einfach zu schwach.

    5. Reply
      Maik 17. Dezember 2017 at 14:33

      Ich vermute bei 2 der 4 negativen Bewertungen einen deutschen Händler (da die Profile jeden Artikel aus China grundsätzlich sehr schlecht bewerten) und bei dem beiden anderen gehe ich von einem Defekt aus. Denn wie kommen die 5 Sterne Bewertungen zustande? Gruß Maik

    6. Reply
      Pascal 19. Dezember 2017 at 15:00

      Hallo Zusammen,

      ich habe mir genau dieses Panel (25 Watt) bestellt und war damit auf einem Festival im Hochsommer (Parookaville).
      Dort Hang das Panel am Pavillon und hat versucht die Geräte zu laden. Ein Iphone damit bei voller Sonnen Einstrahlung zu laden dauert echt lange und 100 % hab ich nie geschafft. Das Panel wird glühend heiß und gibt dann kaum noch Energie ab. In die Tasche sollte man sein Handy dann auf keinen Fall stecken sonst wird es gerillt und ist noch nicht mal voll.
      Ein Verlängerungskabel / USB macht das laden dann noch langsamer. Egal welchen von meiner Powerbänke lädt das Panel erst gar nicht. Die LED vom Panel leuchtet sogar im Dunkeln wenn man die Powerbank anschließt und über Nacht mach das Panel sie sogar leer.
      Ich habe den Artikel nach dem Festival wieder zurück schicken wollen jedoch nach China ist das immer so eine Sache. Ich würde euch vom Kauf abraten und die Kohle sinnvoller in eine Große Powerbank investieren.

      • Reply
        Maik 19. Dezember 2017 at 17:37

        Machst du uns ein Foto von deinem Gerät? Gruß Maik

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password