Skywalker, du Weichei! Hat dein Lichtschwert auch 7500 Lumen?


Diese Taschenlampe ist unglaublich!

Es gibt Dinge die in Sachen Leistung jenseits von gut und böse sind. Braucht ein Auto 600 PS? Muss eine “Taschenlampe” 7.500 Lumen Lichtstrom liefern?

Die Antwort lautet ganz klar NEIN! Aber Hand aufs Herz, trennt uns nicht der Mangel an nötigem Kleingeld von den 600PS? Wenn ich im Lotto gewinne, dann bin ich der Mensch gewordene Traum eines jeden Autohändlers. 😉

Die Taschenlampe ist mit 155 Euro inkl. Porto definitiv nicht billig, jedoch sind die Eckdaten beeindruckend.

Der Li-Ion Akku mit 6600mAH/12V sorgt auf höchster Stufe für ca. 50 Minuten Licht, auf kleinster Stufe (ca. 3500 Lumen) reicht der Saft für rund 80 Minuten. Die Taschenlampe besitzt keine Glühbirnen oder LED, sondern einen echten HID-Brenner (Xenon), wie man ihn von der Beleuchtung moderner Autos kennt, wobei die Taschenlampe fast 3 mal heller ist!

Die Wärmeentwicklung an der Scheibe ist gigantisch, so das ihr problemlos darauf Eier braten könnt (bitte nicht ausprobieren). Diese Lampe ist auch nicht zum spielen gedacht, sondern für Jäger, Sicherkeitsdienste und alle die richtig viel Licht brauchen. Ein direkter Blick in das “Lichtmonster” ist auf kurze Entfernung nicht zu empfehlen, denn die Augen könnten Schaden nehmen.

Falls euch die genauen Leistungsdaten interessieren, dann schaut mal in die Artikelbeschreibung des in Hamburg beheimateten Händlers.

Nach Sinn oder Unsinn zu fragen habe ich mir schon lange abgewöhnt, jedoch würde ich euch bitten, diese Lampe nur mit Verantwortung und Vorsicht zu benutzen. Für Laserpointer gibt in Deutschland verschärfte Gesetze und ich denke es würde auch mal Zeit für Leistungsbeschränkungen bei Taschenlampen, denn noch heller sollte keine Lampe sein!

HIER kommt ihr zum Gadget!


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

5 Comments
  1. Oder günstiger direkt vom China-Mann in versch. Leistungsstufen erhältlich, allerdings Zollgefahr.

    • Wegen der Garantie würde ich in diesem Fall den deutschen Händler empfehlen. Wegen den paar Euro ersparnis lohnt der Kauf in China nicht. Gruß Maik

  2. Falls es ungesehen durch den Zoll geht wären das immerhin ~80€ Ersparnis für das gleiche Chinateil. Und was die Gewährleistung angeht, so weiß man auch bei einem deutschen Händler nicht, wo man dran ist…

  3. Ich habe schon oft Artikel über 100 Euro aus China bestellt und leider wuden alle versicherten Pakete vom Zoll geöffnet. Ich gehe bei der größe des Pakets nicht davon aus das etwas durchrutscht. Wer sein Glück versuchen will soll das gerne tun. Gruß Maik

  4. Es würde mich wundern wenn man von China so ein “großes” Paket bekommt ohne das ein Blick hinein geworfen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo