Sichere Nasenhaarschere aus Edelstahl für nur 66 Cent (kostenlose Lieferung) aus China!


Mit einer Schere in der Nase schneiden?

Mit einer normalen Schere verletzt man sich sehr leicht und mancher Nasenhaartrimmer rupft mehr an den Haaren, als dass er schneidet.

Diese Schere ist da deutlich besser und mit nur 66 Cent inkl. Versand ist der Preis sehr nett.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

7 Comments
  1. Hatte die auch mal gekauft, aber dass die Schwer Erfolg bringt was die Entfernung anbelangt war bei mir nicht der Fall. Ein richtiger Haartrimmer ist nicht zu ersetzen wie bei den Haaren aufm Kopf 😉

  2. Hatte die auch schneidet nich richtig reisst mehr die Haare aus absolut nicht zu empfehlen

  3. Ich kann nur empfehlen für sowas wirklich nen elektrisches Gerät zu holen. Öko ist zwar gut aber bei sowas unbrauchbar. Ich nutze den Philips NT5175/16 und will ihn nicht mehr missen. Aber gibts sicherlich auch andere gute und günstige Geräte =)

  4. Hatte diese Schere vor einigen Monaten gekauft – ich glaube für unter 1€, und dann gleich drei, weil ich mit “starkem” verschleiß gerechnet habe. Nun scheide ich immer noch mit der ersten Schere, und der Schnitt ist immer noch gut. Diese Schere ist nicht so “verwindungssteif” wie ein 10€ modell, will sagen man darf mit den fingern den druck auf die scheren-schenkel nicht in die falsche richtung ( das die schneiden voneinader abheben) geben. dann schneiden alle Scheren schlecht…

  5. Reisst die Haare aus statt zu schneiden bei den Preis war es aber nicht ärgerlich die Schere in den Müll zu schmeißen.
    Für mich absolut nicht empfehlenswert

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo