Schnell noch ein Weihnachtsschnäppchen aus Deutschland: Original OI LED Binär-Silikon-Armbanduhr “Ibiza Ride” …


… absoluter Hingucker in verschiedenen Farben 🙂

OI Uhren dürften zumindest einigen von euch wegen des ausgefallenen Designs ein Begriff sein. OI baut innovative Uhren für innovative Leute. Gern werden sie für kleines Geld von unseren chinesischen Freunden nachempfunden, doch wie sagt man: nichts ist so gut wie das Original.

Diese besondere Uhr von OI ist nicht nur einfach ein Gadget, sondern zusätzlich ein Schnäppchen, das aus Deutschland geliefert wird. Es dürfte also zu 98% noch vor dem Fest bei euch eintrudeln, wenn ihr zeitnah bestellt.

Ich möchte allen diese ganz sicher nicht alltägliche Uhr nahe legen, die noch das passende Geschenk für Freundin, Freund, Familie oder Bekannte suchen.

 

Das Außergewöhnliche an dieser Uhr ist natürlich die binäre LED-Zeitanzeige. Leider stehe ich momentan selbst noch vor einem Rätsel, wie man sie abliest, aber eine Bedienungsanleitung bekommt ihr zusammen mit der Uhr in einer schicken Blechdose geliefert: die ideale Geschenkverpackung.

Natürlich gibt’s bei diesem Artikel auch die landesüblichen 2 Jahre Garantie auf Neuware. Bei Amazon erhält diese Uhr durchweg gute bis sehr gute Bewertungen und liegt im Schnitt bei 4 von 5 Sternen.

Folgende Farben stehen zur Wahl: dunkelgrau, weiß, blau, pink, gelb und rot.

 

 

Ab 26,49 € inkl. Versand kommt dieser Eyecatcher zu euch unter den Weihnachtsbaum. Gegenüber der UVP von 69,00 € beträgt die Ersparnis rund 43,00 € bzw. 62%. Gegenüber dem nächstbesten Preis von 34,90 € immerhin noch rund 8,00 € bzw. 23%.

Das ist doch ein nettes Weihnachtsgeschenk zum Schnäppchenpreis!

Im Geschäft vor Ort werden die Uhren für 69,00 € verkauft, falls die/der Beschenkte mal heimlich einen Preisvergleich macht. Ihr müsst ja nicht sagen, wie viel ihr bezahlt habt.

Mit solchen Geschenken hat man garantiert einen Stein im Brett 😉

Wer mit einer binären Uhr starten will, die nur 1/10 des Preises kostet, klickt bitte hier zu unserem Artikel vom 16.11.2012. Das Gadget ist zwar optisch anders, von der Funktion her aber sehr ähnlich. Ein Leser-Testbericht wurde auch schon abgegeben.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Kerstin

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

2 Comments
  1. Anders ist die Uhr, aber sie hat keine Binärdarstellung. Wer die möchte sollte zu der uhr vom 16.11. greifen – oder bei the one beispielsweise zur Kerala Trance (davon hab ich selbst zwei), Samui Moon oder ähnlichen. TV finde ich in der Hinsicht auch sehr schön 🙂

    Diese Uhr hier kannst du in ‘kompletten’ Blöcken ablesen. Die beiden linken Spalten zusammen sind die Stunden (0-12), die dritte Spalte (mit nur 5 LEDs) gibt die 10er-Minuten an, die beiden hinteren Spalten (mit der gestückelten letzten Spalte) die einfachen Minuten (0-9). Im Vergleich zur ‘normalen’ Ibiza Ride, bei der alle Spalten lang genug sind, finde ich diese ‘mal so, mal so’-Darstellung der Ibiza Ride Plastic etwas ‘unhübsch’, aber das muss ja jede(r) für sich entscheiden.

    Und was die ‘Bedienungsanleitung’ fürs Ablesen echt binärer Uhren angeht ist hier eine ganz einfache Variante die ich in einem ebay-Angebot gefunden habe:

    http://just-time-trading.com/pics/TheOne/KTL102B1_2.jpg

    Gruß
    Karsten

    • Hallo Karsten,

      diese Ibiza Ride von OI hat def. eine binäre Anzeige.

      Mit “echt” binär beschränkst du diese Art von Uhren auf die reine zweifache LED-Anzeige für Stunden und Minuten bzw. die Anzeige der Uhrzeit nach dem BCD-Code. Die Anzeige kann aber auch zusätzlich bei den Zehner- und Einerwerten beliebig unterteilt sein. Auch wenn man dann wie hier bei der OI mehrere LEDs zur Anzeige von Stunde und Minute hat, so bleibt es eine binäre Zeitanzeige, weil Dualzahlen per LED angezeigt werden -> Umkehrschluss: eine analoge oder digitale Zeitanzeige ist es nicht, da keine (reine) dezimale Anzeige.

      OI war meines Wissens einer der ersten Firmen, die überhaupt binäre Armbanduhren kostengünstig vermarktet hat. Ich bin mir sicher, dass die genau wissen, wovon die reden 😉

      Binär bedeutet bei Uhren grundsätzlich, dass Dualzahlen statt Dezimalzahlen in Form von LEDs angezeigt werden. Wie genau das im Einzelnen bei jeder Uhr umgesetzt wird, spielt keine Rolle. Es ist nicht zwingend erforderlich, das die Uhrzeit ausschließlich analog dem BCD-Code angezeigt wird, andere Ansätze sind prinzipiell denkbar.

      Nachzulesen auch hier: LINK ZU WIKIPEDIA

      Ich hoffe, nun sind alle Klarheiten beseitigt 😉

      VG Kerstin

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo