Computer & SmartphoneTechnikgadgetsTestberichteAmazon

Review zum Startech USB-C Video 4-in-1 Multiport Adapter


Der Hersteller Startech hat uns vor einiger Zeit einen USB-C Video 4-in-1 Multiport Adapter für einen kurzen Test zur Verfügung gestellt.

Aktuell kostet das Gerät euch bei Amazon noch mindestens 86,- Euro.

Bisher gibt es in Deutschland zwei Bewertungen. Ein Kunde gibt volle 5 Sterne, der andere lediglich 3. In der schlechteren Bewertung hat der Mini DP an diesem Adapter scheinbar nicht funktioniert.

Was kann der 4-in-1 Video Adapter?

Grundsätzlich macht der Adapter genau das was er soll: Er gibt euch die Möglichkeit Monitore und Fernseher, die nicht über eine USB-C Schnittstelle verfügen, an euer Macbook anzuschließen.

Qualitativ macht der Adapter dabei eine gute Figur. Sowohl die Verarbeitung als auch die Optik haben mich durchaus überzeugt. Hier gibt es keine unregelmäßigen Spaltmaße und es wackelt auch nichts. Darüber hinaus passt die gewählte Farbe optisch perfekt zu meinem Macbook Pro. Praktisch ist zudem der zusätzliche USB-C Anschluss am Adapter, über den ihr das Macbook auch laden könnt.

Da meine Monitore nur über einen HDMI und einen DVI Eingang verfügen, konnte ich auch nur diese beiden Schnittstellen des Adapters testen. Das Problem mit dem Mini DP aus der Amazon Bewertung konnte ich also nicht selbst überprüfen bzw. widerlegen. An den gestesten Anschlüssen funktionierte jedoch alles perfekt: Die Auflösung des Monitors wurde sofort erkannt und man konnte sowohl den Bildschirm des Macbooks einfach erweitern, oder aber auch duplizieren. Hier hat man natürlich die vom Macbook gewohnten Probleme mit dem 16:9 Seitenverhältnis von Monitoren. Sobald man das Bild einfach nur dupliziert hat man am Macbook oben und unten einen schwarzen Balken. Dies ist allerdings nichts was man dem Adapter vorwerfen könnte.

Fazit zum 4-in-1 Video Adapter:

Der Adapter kommt funktional verpackt in einem kleinen Karton. Außer dem Adapter liegt hier kein Zubehör bzw. Anleitung bei. Eine Anleitung ist aber auch nicht nötig, da die Nutzung wirklich intuitiv ist. Einfach den Adapter anschließen und über ein entsprechendes Kabel mit einem Fernseher oder Monitor verbinden und schon kann es losgehen. Dank der kompakten Größe ist es zudem kein Problem den Adapter immer dabei zu haben. Ich habe ihn jetzt auch mit in meinen Uni Rucksack geworfen.


Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

      Hinterlasse einen Kommentar

      Gadgetwelt.de
      Logo