Gewinnspiel Beendet! Review zum Toyuugo Vakuumiergerät / Folienschweißgerät


Der Hersteller Toyuugo hat uns vor ein paar Tagen das Toyuugo Vakuumiergerät bzw. Folienschweißgerät für einen kurzen Test zur Verfügung gestellt.

UpdateWir haben den Gewinner aus dem Kommentaren per Random.org ermittelt und gewonnen hat Alex Baumann.

Herzlichen Glückwunsch, mail an den Gewinner ist eben raus.

Bei Amazon hat das Gerät bereits über 100 Rezensionen und die Kunden vergeben durchschnittlich hervorragende 4,8 von 5 möglichen Sternen.

Wir haben uns das Teil mal angesehen und uns selbst eine Meinung gebildet, mehr dazu aber weiter unten.

Was genau kann das Toyuugo Vakuumiergerät?

Das Toyuugo Folienschweißgerät hat im Prinzip 3 verschiedene Funktionen:

  1. Folien verschweißen
  2. Vakuumieren + verschweißen
  3. Spezielle Vakuumbehälter vakuumieren (Behälter nicht enthalten)

Im Lieferumfang enthalten sind bereits 10 Folienbeutel. Damit kann man z.B. Fleisch, Gemüse oder Fisch vakuumieren und platzsparend einfrieren oder auch Fleisch marinieren, dann vakuumieren und anschließend Sous Vide garen.

Die beiliegenden Folienbeutel haben eine Breite von 15cm, das Gerät kann aber Beutel bis zu einer Breite von 30cm vakuumieren und verschweißen.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Schlauch zum vakuumieren von speziellen Vakuumbehältern. Da wir keinen solchen Behälter da haben, konnten wir die Funktion nicht testen.

zurück zum menü ↑

Toyuugo Vakuumiergerät Bedienung

Das Gerät wird zwar mit einer leicht verständlichen, deutschen (!) Bedienungsanleitung geliefert, die braucht man allerdings nicht wirklich, da die Bedienung eigentlich selbsterklärend ist.

Man steckt das Gerät ein und hat dann an der Oberseite vier verschiedene Tasten zur Auswahl.

  1. eine Taste zum automatischen vakuumieren und verschweißen
  2. eine Taste zum verschweißen ohne zu vakuumieren
  3. eine Taste zum manuellen vakuumieren
  4. eine Taste um zwischen trockenen und feuchten Lebensmitteln zu wählen

zurück zum menü ↑

Toyuugo Vakuumiergerät Funktion

Über die Funktionsweise gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Man öffnet den Deckel, legt den Rand des Folienbeutels in den Klemmbereich und betätigt die Taste zum vakuumieren und verschweißen oder wahlweise die Taste zum verschweißen.

Das Gerät zieht sich automatisch zusammen und verschließt den Beutel. Sobald die LED erloschen ist, kann man die beiden Knöpfe an der Seite betätigen und den Folienbeutel entnehmen.

Wir haben testweise ein paar Dinge vakuumiert und mehrere Tage im Büro liegen gelassen und die Beutel waren absolut dicht. Einziger Kritikpunkt ist unserer Meinung nach das mit 110cm eher kurz geratene Stromkabel.

 

zurück zum menü ↑

Toyuugo Vakuumiergerät Bewertung

9.5 Testergebnis
Toyuugo Vakuumiergerät Review

Das Gehäuse und die gesamte Verarbeitung des Toyuugo Vakuumiergerätes machen einen wertigen Eindruck. Die ausführliche, deutsche Bedienungsanleitung hat uns überrascht. Die Bedienung ist absolut simpel und selbsterklärend.

PROS
  • Gute Verarbeitung
  • deutsche Bedienungsanleitung
  • einfache Bedienung
CONS
  • Kabelzuleitung etwas kurz
Nutzerwertung: 5 (1 votes)
zurück zum menü ↑

Gewinne jetzt unser Testgerät

Wir haben uns überlegt, dass es sicher einige von Euch gibt, die auch Spass an einem Vakuumiergerät haben und daher möchten wir unser Testgerät unter Euch verlosen.

So nimmst Du am Gewinnspiel teil:

Um an der Verlosung teilzunehmen, kommentiere einfach unter diesem Beitrag mit einem Kommentar, warum gerade Du das Vakuumiergerät gewinnen solltest.

Unter allen Kommentatoren losen wir per Zufallsprinzip am Montag, den 29. April 2019 einen Gewinner aus und benachrichtigen den Gewinner per E-mail.

Denkt also bitte daran, bei eurem Kommentar eine valide E-Mail anzugeben, damit wir euch erreichen können. Die Adresse wird nicht öffentlich angezeigt und von uns nur für die Benachrichtigung des Gewinners benutzt (Der Hinweis muss ja heutzutage sein, Datenschutz, DSGVO usw.). Der Rechtsweg und sonstige Gemeinheiten sind ausgeschlossen und das Gerät ist bereits zum Testen in Betrieb gewesen, ihr bekommt daher auch nur noch 7 der ehemals 10 Folienbeutel.

zurück zum menü ↑

Toyuugo Vakuumiergerät kaufen

Wer jetzt Lust auf das Teil bekommen hat, kann entweder bei unserem Gewinnspiel teilnehmen oder sich das Toyuugo Vakuumiergerät bei Amazon zulegen. Aktuell bekommt ihr das Gerät dort ab 48,99 Euro inkl. Versand.

Zum Vakuumiergerät bei Amazon

 


36 Comments
  1. Das ich endlich mein pulled pork und pastramj richtig Vakuumorten kann

    Deshalb will ich gewinnen 🙂

  2. Hi, da mir Grad mein XinBaoLong Vakuumiergerät kaputt gegangen ist, wäre dies ein super Ersatz 🙂

  3. Hi, da mir mein XinBaoLong Vakuumiergerät kaputt gegangen ist, wäre dies ein super Ersatz 🙂

    • Das wäre mein ersrer Vakuumierer und ich kann endlich Fleisch perfekt fürs Grillen einlegen und mich ans Sous Vide garen ran machen 🙂

      Schöne Ostertage

  4. Die Grillsaison steht an, wenn man es da nicht brauchen kann, wann dann;-)

  5. Ich möchte das Gerät gerne gewinnen, da ich Sous-vide-Garen ausprobieren möchte.Koche gerne und diese Methode finde ich klasse. Auch zum marinieren und einfrieren bräuchte ich das Gerät.

  6. Waum ich das Gerät gewinnen möchte? Ganz klar, ich habe genau die gleiche Fernbedienung für einen LED-Stripe hier liegen. Die will ich ebenso wie Ihr einschweißen!

    Außerdem wäre es ein echtes „Upgrade“ für die angelaufene Grillsaison, denn endlich lassen sich auch satt marinierte Dinge einschweißen. (Mein aktuelles Gerät versucht ständig, die Flüssigkeiten ins Innere zu saugen.) 😉

  7. Ich koche gerne. Da bleibt immer viel übrig.

  8. Ich wollte schon immer mal ein Zigeunerschnitzel zusammen mit einem Mohrenkopf vakuumieren und sehen, ob ich mir damit mein eigenes, schwarzes Loch erschaffen kann 😀

  9. Ich könnte das Gerät sehr gut gebrauchen, ich koche gerne und oft. So hätte ich die Möglichkeit auch privat für die Arbeit vorzukochen (ich arbeite in der stationären Jugendhilfe) Da hätte ich dann auch mehr Zeit für die aktuelle Arbeit, statt für die Teens zu kochen.

    • Ich würde den leider etwas oberflächlichen Test des Gerätes und die dadurch noch offenen Fragen abklären.
      Wie hoch ist das Vakuum?
      Wie ist die Pumpleistung der Vakuumpumpe?
      Wie reagiert das Gerät bei Ansaugen von Flüssigkeit?

      Das sind nur ein paar der eigentlich nicht ganz uninteressanten Fragen zu einem Vakuumherät.

  10. Das Gerät würde ich (bei Gewinn) zum Marinieren und vor allen Dingen für mehr Platz im Tiefkühler benutzen! 🙂

  11. Ich würde das Gerät (bei Gewinn desselben) zum einen zum marinieren und zum anderen zum Platz schaffen im Tiefkühler benutzen! 🙂

  12. Ich bin Jäger, Sammler und Angler – und damit die perfekte Zielgruppe!
    Außerdem liebe ich es, Dinge zu vakuumieren! Die Kollegen lachen schon immer…

  13. Ich hätte dieses Gerät gerne, um meine Freundin in einem übergroßen Vakuumbeutel zu vakuumieren.
    Sie steht leider auf solche Spiele. Und ihr könnt mir glauben… Die Luft per Mund abzusaugen ist extrem anstrengend…

    • das ist kein Argument, Du bist raus 😉

      dafuer gibt es die grossen Tueten, die man mit dem Staubsauger leer saugt, um so z. B. seine Winterklamotten zu lagern.

      Alternativ kannst Du sie auch in einen Beutel stecken und unter Wasser halten. Der Wasserdruck drueckt dann die Luft aus dem Beutel. Schnell verschliessen und schon bleibt sie frisch 😉

    • Na, DAS wäre doch mal eine wirklich gute Idee, um solche Geräte auf Belastbarkeit zu testen! Da bei so großen Volumina eine Menge Luft abgesaugt werden muss, könnte man gleich feststellen, ob der Motor da überhaupt mitmacht oder ob der vorher heiß läuft. Obwohl in gegebenem Szenario ein wenig Restluft in dem Folienpaket nicht unbedingt von Nachteil wäre…

  14. ich finde, dass ich gewinnen sollte, da mein erstes Posting es nicht in die Liste der Kommentare geschafft hat und da ich mir bei meinem Vakuumierer nie sicher bin, ob das Fleisch beim Sous Vide Garen Saft verloren oder die Tuete Wasser gezogen hat…

  15. ich würde gern vorkochen und mahlzeiten vakuumieren und unter der woche schneller etwas zuzubereiten

  16. Da ich auch vorkoche, wäre das Gerät ideal. Ich habe leider nicht täglich soviel Zeit.

  17. Wir sind ein Zwei-Personen-Haushalt und ständig ärgere ich mich über angebrochene Packungen von Lebensmittel die vorzeitig entsorgt werden weil sie nicht mehr frisch sind,das Vakuumiergerät wäre eine gute Lösung für dieses Problem

  18. Ich würde das Gerät gern testen, um mein Gemüse aus dem Garten zu vakumieren und einzufrieren.

  19. Ich würde das Vakuumiergerät gern gewinnen, weil ich nicht mehr so viel Luft habe, die Einfriertüten selbst von der Luft zu befreien. Das wäre eine große Hilfe. 🙂

  20. Dieses tolle Vakumiergerät wäre super zum Einfrieren von Obst und Gemüse. Und da ich in meinem 1.200 m² Garten viel selbst anpflanze, fehlt mir so ein geniales Teil einfach noch.

  21. Ich bin viel im Garten und pflanze mein eigenes Gemüse und Obst an.
    Ein Vakuumiergerät wäre somit super zum Einfrieren geeignet, da ich keine Chance habe, alles auf einmal zu verbrauchen.

  22. Dann könnte ich in der beginnenden Grillsaison endlich das Fleisch vernünftig marinieren!
    Frohe Ostern!

  23. bei unse gibt es im Sommer immer viel Obst und Gemüse, dieses ließe sich mit dem Vakuumierer viel einfacher haltbar machen

  24. Schaut gut aus! Das Sous Vide gegarte Steak kann kommen. 🙂

  25. wir haben ein kleines Gefrierfach, da würde dann viel mehr reinpassen 🙂

  26. Ich würde gerne das tolle Gerät gerne ausgiebig Testen

  27. Da könnte ich meine offen Sachen entlich wieder verließen und muss sie nicht mehr wegwerfen

  28. Ich hätte soooo viel zum einschweissen….

  29. Dann müsste ich künftig nicht immer unsern Metzger belästigen 😉

  30. Oh meine Omi kocht soo gerne und wünscht sich schon ewig ein tolles Vakuumiergerät <3 das wäre ein traum für sie zum Muttertag <3 Meine Mutti ist die Beste, weil sie meine Omi ist ❤ sie hat mich zu sich genommen als ich 3 Jahre alt war und niemanden mehr hatte und ich in eine Pflegefamilie gekommen wäre..sie hat mich aufgepeppelt,unterstützt,mir so viel Liebe gegeben und immer alles getan, dass es mir gut geht und ich die ersten 3 Jahre meines Lebens vergessen kann..dafür danke ich ihr so sehr, da ich sonst heute nicht die person wäre, die ich heute bin ❤ ich danke ihr dafür, dass sie immer so selbstlos war und sich zurückgestellt hat nur damit es mir gut geht ❤ sie ist die stärkste,liebevollste und tollste frau ❤ Deswegen mag ich ihr damit gerne etwas zurückgeben ❤

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo