Preisfehler? MEGA-SCHNAPP! USB Ladegerät nur 0,73 € inkl. Versand!


… für Smartphone, Tablet, Navi, MP3 usw. 🙂

Die neuesten Gadgets und die besten Preise wie immer zuerst bei Gadgetwelt.de!

usb ladeadapter, ladegerät, usb-Lader

Wer hier nicht zuschlägt, ist selber schuld.

Unser(e) Leser(In) Claviola hat uns auf dieses Gadget aufmerksam gemacht:

Ich weiß nicht, ob das ein Preisfehler bei ebay ist, aber zur Zeit ist dieser USB Ladeadapter mit Euro-Stecker für nur 0,73 € inkl. Versand nach Deutschland zu haben.

Um auf das Gadget zu kommen wählt im Auswahlmenü unter “Color” den “Charger for MP3/MP4” aus und schon wird der Preis von 0,73 € angezeigt. Alle anderen bunten USB Stecker liegen dagegen bei 1,40 €, was zwar kein besonderes Angebot ist, aber dennoch günstig.

Üblich sind solche Preise für den Versand beispielsweise in die USA. Die gleichen Gadgets kosten bei Versand nach Deutschland normalerweise um die 30 – 50 % mehr.

Man kann von diesen Teilen nie genug zu Hause haben. Bei mir z.B. bekommen sie ständig Beine. Ich werde mir für das Geld gleich mal 2 bestellen und berichten 🙂

Danke an Claviola für die tolle Mitarbeit!

An dieser Stelle möchte ich auch auf unseren Artikel vom 11.01.2013 hinweisen, in dem wir euch u.a. die supergünstigen Mini USB-Lader in Würfelform für aktuell 0,85 € inkl. Versand vorgestellt haben –> LINK

usb-charger-eu, usb lader, ladegerät adapter usb

 


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Kerstin

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

29 Comments
  1. Also die “supergünstigen Mini USB-Lader in Würfelform” sind leider auch supergünstig und total billig verarbeitet …
    hatte mir schonmal 5 Stück bestellt.
    2 sind bei mir zuhause abgeraucht.
    1 bei meiner Freundin.

    die restlichen 2 habe ich dann ohne weiteres in den Müll gehauen …

    Finger weg von den schön-bunt-superduper-tollen-apple-like USB Ladegeräten …!

    • Hallo Ben,

      dein Namensvetter in den Kommentaren zu den Steckern in Würfelform kann das nicht bestätigen, ich übrigens auch nicht.

      Vielleicht solltest du mal die Stromleitung bei dir prüfen lassen, denn das ist schon sehr ungewöhnlich.

      Neben mir haben viele Bekannte auf mein Anraten hin diese Stecker gekauft und die sind seit ca. 1 Jahr im täglichen Einsatz.

      0 Probleme, kein “Aufrauchen” feststellbar, bei keinem 😉

      VG Kerstin

    • Hallo Ben! Bist Du sicher das du nicht versehentlich ein US-Modell bestellt haben könntest welches dann für 110 Volt ausgelegt wäre oder das evtl. ein Händler das falsche Modell geliefert hat? Gruß Maik

  2. US-Geräte würden schon vom Stecker her nicht passen.

    Diese Billig-Netzteile sind eine echte Plage, und machen auch gerne mal die angeschlossenen Geräte kaputt… Apple Care leistet bei solchen Schäden übrigens nicht. Wir hatten auch schon mal einen Einsatz gehabt mit einem Entstehungsbrand durch ein defektes Netzteil. Ich sag’s ja nur…

    • Hallo Herb,

      wieder mal nur Panikmache statt konstruktiver Kritik, schade. Wir haben uns dazu hier bereits mehrfach geäußert.

      Es gibt in jedem vernünftigen Haus immer noch Sicherungen und außerdem sollte man beim Laden eines Gerätes generell dabei sein, ob das Ladegerät nun 0,73 € oder 73,00 € kostet. Passieren kann immer was, das ist nicht unbedingt die Schuld eines Gadgets!

      VG Kerstin 😉

    • Es gab mal Händler die haben tatsächlich EU-Stecker mit 110 Volt Spannung angeboten, daher meine Frage. Da stand dann in der Artikelbeschreibung das das Ladegerät nur für 110 Volt zu gebrauchen sei. Sehr sinnige Angelegenheit! 😉 Gruß

  3. Bei allem Respekt vor eurer Arbeit, aber wenn euch ein Elektrotechniker mal darauf hinweißt, was ihr euren Lesern da andreht, gibt es keinen Grund wie Kerstin zu reagieren. Ein bisschen Netikette würde ihr gut zu Gesicht stehen. Die Dinger sind tickende Zeitbomben, da hat Rollo einfach mal Recht.

    So, und nun bitte Handzeichen, wer sein Viele€ Gadget einem 73ct-Knallfrosch anvertraut! Merkste selber oder?

  4. “Die Dinger sind mittlerweile so hochwertig und präzise gefertigt, daß es mich wundert wie Firmen wie Maglite etc. immer noch so horrende Preise für ihre Taschenlampen fordern und bekommen.”

    Weil eine Maglite robust ist und ein gutes Design hat. Die Billigtaschenlampen aus China sind übrigens auch nicht gut gefertigt. 30€+ muss man auch dort für eine recht gute hinlegen, was dann ungefähr einer Maglite entspricht. Und die hochwertigen in China hergestellten Talas (Fenix, Jetbeam, Sunwayman, Zebralight uvm.) rufen für die höherwertigen Produkte auch höhere Preise auf. Wie LED LENSER und co.

    Aber die Beratungsresistenz hier habe ich auch schon erlebt. Gell Maik. 😉

    Wo wir schon bei Lampen sind:
    http://forums.mtbr.com/lights-night-riding/exploding-battery-pack-cree-xm-lt6-led-bicycle-light-837382.html
    ist übrigens so ziemlich genau das Ding:
    https://gadgetwelt.de/2012/07/mtb-lampe-mit-1200-lumen-und-grosem-akkupack/

    • Ich kann Dir nicht folgen lieber Simon! 😉

      • Hast du dir denn wenigstens mal ein paar brauchbare Akkus gekauft oder lebst du immernoch suizidal?

        • Ich spare noch drauf, denn Deine Akkus kosten fast soviel wie ein Kleinwagen! 🙂

        • Nein, mal ernsthaft. Dann hättest du auch mal einen subjektiven Vergleich.. wenn du dir dann mal endlich noch dein DMM schnappst, wirst du mir endlich zustimmen müssen.

          Euer Konkurrenzblock hat sich inzwischen dazu entschlossen keine Billigakkus mehr zu empfehlen.. 😉

  5. Man könnte ja als Außenstehender fast meinen, hier betreibt jemand einen Shop für Ladegeräte und fürchtet sein Geschäft durch die Billigteile aus Fernost gefährdet. Für 73 Cent kann man wirklich nicht viel falsch machen wenn man seine Geräte stets unter Aufsicht damit lädt. Ist mir doch schnuppe wie die im Inneren aufgebaut sind und ob die evtl. ein paar Millimeter zu kurz sind… Wenn ich daneben sitze und es fängt an zu qualmen und zu stinken geht das Teil in die Tonne.

    • Klar, kannst du. Wenn dein angeschlossenes Gerät dann plötzlich Netzspannung sieht ists halt blöd gelaufen und du kaufst dir lächelnd ein neues Smartphone für 300-400€. 🙂

  6. Man könnte als Außenstehender eher glauben, dass das Bewusstsein, dass man damit schon eine Menge Schaden anrichten kann nicht sehr ausgeprägt ist!

  7. Lieber Simon, Du mußt doch zugeben das ich oft genug Alternativen angeboten habe und Dich als Hinweisgeber sogar im Artikel benannt habe. Und die von Dir genutzten Wortlaute (scherzhaft überspitz wie ich es interpretiere) würde ich nie benutzen, denn wir sind keine Dauerwerbesendung im TV!

  8. Dann mal anders: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_nkw=usb+netzteil&LH_PrefLoc=1
    Welches der Netzteile taugt denn was? Über 18.000 Stück deutscher Ebay-Händler stehen zur Wahl! Wie kann man erkennen welche gut und sicher sind? Am Preis kann man das sehr schlecht festmachen, denn auch das von uns vorgestellte Netzteil ist häufig bei den Angeboten! Jetzt bin ich gespannt!

  9. Maik dann solltet ihr aber auch entsprechende Warnhinweise dazupacken und nicht immer schreiben “Kauftipp, kann man nie genug haben, super Teile, kein Haushalt kann ohne existieren”…

  10. Eben! Wenn man will kann man und wenn nicht dann kauft man einfach nicht!

  11. Weil es einen Unterschied macht ob man sich selbst mit Elektromüll gefährdet (wie du mit deinen Akkus) oder man diesen Schrott guten Gewissens (wie du deine Akkus) auch noch anderen empfiehlt.

    Fakt ist dass bei billigen Netzteilen viel schiefgehen kann (kam auch schon vor) und man das Risiko doch nicht eingehen muss. Es gibt hochwertige USB Netzteile von z.B. HTC bei ebay für 5.09€ bei ebay:
    http://www.ebay.de/itm/390535955156

    Klar kann man ein Ladegerät für 1€ kaufen. Oder LiIon Akkus für 2€. Oder Autoreifen für 20€. Oder Bremsklötze für 10€. Oder oder oder.. du verstehst worauf ich hinaus will?

  12. Ich verstehe nicht ganz (als Mensch mit einem sonnigem Gemüt) wie man sich derat in das Thema reinsteigern kann. Es muss doch niemand so ein Netzteil kaufen wenn er nicht mag. Jeder der hier mitliest kann selbst entscheiden ob er ein mögliches Risiko eingehen will oder ob nicht. Mir ist von solchen Fällen nichts bekannt (das plötzlich Netzspannung ein Gerät zerstört). Das Geräte Fehlfunktionen haben ist schon klar, denn mir ist selbst schon eine Waschmaschine und ein Fernseher abgebrannt (beides deutsche Markengeräte), jedoch kann ich diese Mutmaßungen nicht verstehen. Wer sagt Dir denn das die chinesischen Netzteile die nur auf einem Foto zu sehen sind Fehler haben?

  13. Weil die Haussicherung fliegt!?!

  14. Das ist eine Frage die ich mir schon lange stelle. Es gibt zwar Maglite-Modelle mit LED, aber die LEDs die verbaut werden ziehen von der Leistung her keinen Hering vom Teller.

  15. Stooooop! Alle gehen jetzt bitte erstmal eine Runde mit dem Hund um den Block, trinken sich eine Tasse Tee und schrauben ihre Emotionen auf unter 1% runter! Das geht so nicht, sonst bin ich gezwungen die Kommentare zu diesem Artikel zu schliessen. Die Empfindung wo Beleidigungen anfangen liegen bei jedem Menschen anders und “wie ein beleidigtes Kind…Lolly” oder ähnliches kannst Du gerne zu mir sagen, denken oder schreiben, aber bitte nicht zu meiner Kollegin. Das ist keine Basis und wie von mir bereits geschrieben brauchen wir für alles Belege, denn Meinungen alleine reichen nicht! Daher bitte ich um Verständniss, das wegen einem Schnäppchen aus China hier nicht die Stimmung weiter kippt! Gruß Maik

  16. Hallo Rollo,

    krasse Beleidigungen lesen wir zwar nicht gern und derart Unsachliches und Persönliches gehört hier vom Grundsatz nicht her, aber ich lasse deinen Kommentar mal so stehen, damit alle anderen Leser sehen, wie manche Leute drauf sind und wir uns sogar anschreien lassen müssen (siehe Großbuchstaben).

    Nett gemeinter Hinweis: Der nächste Kommentar mit annähernd beleidigenden Aussagen wird kommentarlos gelöscht.

    Ich betrachte unsere Diskussion damit als beendet.

    Wir tun hier weiterhin hoch motiviert unsere Arbeit: Gadgets suchen und präsentieren. Wir freuen uns wie immer auf konstruktive Kritik Pro/Kontra (bezogen auf die Gadgets) 😉

    VG Kerstin 😉

  17. Hallo Rollo! Wir sind die Letzten die einer Kritik im Weg stehen und ich habe auch kein Problem damit vor Mängeln zu warnen, wenn denn NACHWEISLICH welche vorhanden sind. Wenn uns jemand z.B. ein Bild schickt mit einem abgebrannten Netzteil dann sind wir sehr dankbar. Das Problem ist nur das es auch ohne Ende deutsche Händler gibt (die gleiche Netzteile teurer verkaufen) und sich natürlich über uns und die chinesischen Angebote aufregen. Sehr oft werden dann Behauptungen verbreitet die weder Hand noch Fuß haben, einfach nur um die Angebote als gefährlich, explosiv, krebserregend oder minderwertig darzustellen. Du glaubst nicht wie oft ich Mails von verärgerten deutschen Händlern bekomme. Wie gesagt, fundierte Berichte von Lesern werden von uns natürlich ernst genommen, nur oft kommen keine Belege. Es gibt z.B. sehr viele Produkte für Kleinkinder die wir auf Gadgetwelt niemals vorstellen werden, denn einen Schnuller aus China (egal wie günstig der auch sein mag) würden wir unseren Kindern nicht geben und wollen das entsprechend auch nicht bei Kindern unserer Leser sehen. Ich hatte gestern noch ein Gespräch mit einem Freund über Zwangsarbeiter in chinesischen Gefängnissen und habe viele Stunden versucht die dort hergestellten Produkte zu listen, denn auch solche Artikel wollen wir hier nicht (schlimm genug das es sowas überhaupt gibt).
    Wir versuchen moralisch und verantwortungsvoll zu handeln und geben uns Mühe eine saubere Seite zu betreiben. Gruß Maik

  18. Hallo Rollo,

    bitte keine haltlosen Mutmaßungen, die bringen keinem was 😉

    VG Kerstin

  19. Hallo Rollo,

    danke für deinen Beitrag.

    Wenn etwas so ähnlich aussieht wie etwas, das nicht gut ist, heisst das noch lange nicht, dass es dasselbe ist.

    Unser Gadget hat ganz offensichtlich einen Eurostecker (siehe Foto).

    Da du gleich zu Anfang von einem ganz anderen Gerät schreibst (kein Eurostecker), gehe ich davon aus, dass sich auch der Rest deines Kommentars auf einen ganz anderen Stecker bezieht. Das hört sich eher nach einem Stecker für amerikanische Steckdosen an, die sind nämlich so dünn, wie du sie beschreibst. Das passt auch nicht von der Spannung her in Deutschland. Kein Wunder also, dass du so vernichtend urteilst. Kann ich nachvollziehen.

    VG Kerstin 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo