Pommesschale aus Porzellan!


Die Pommesschalen aus Pappe gehören zu Fritten wie Salz und Fett!

Der Ursprung der kleinen Pappschalen liegt bei den Kaffeehändlern, denn dort wurden und werden Kaffeeproben in den Schälchen begutachtet.

Irgendwann kam ein findiger Pommesbudenbesitzer auf die Idee, Fritten darin zu verkaufen! Klingt komisch, ist aber so! 🙂

Genug mit meinem Halbwissen geprotzt. 😉

Zum stielechten Verzehr gibt es die passenden Pommesbudenschalen in originalgröße aus Porzellan.

Die Größe wird mit ca. 17 x 10cm angegeben und die Preise liegen bei 7,64 Euro inkl. Porto für den Doppelpack.

Kinder werden die Schalen lieben und auch großen Kindern (ich meine damit die Kinder, die schon Auto fahren und arbeiten gehen) werden die Kartoffelstäbchen gleich doppel so gut schmecken.

Im Übrigen gibt es auch Würstchenschalen aus Porzellan für die Curry- oder Bratwurst zu Hause.

Der Versand erfolgt von deutschen Händlern, daher wird die Lieferung nur wenige Tage in Anspruch nehmen.

HIER kommt ihr zum Gadget!


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo