Nur 10,92 Euro (gratis Versand)! Die “Convoy S2” mit Cree XM-L U2 LED hat alles was man sich wünscht!


Diese Taschenlampe besitzt 3 Leuchtmodi und 5 Leuchtmodi (in zwei Gruppen einstellbar) und die Cree XM-L U2 LED ist vielfach heller als die Q5 Led der beiden anderen Modelle im Video!

Ich ärgere mich immer über die Leuchtmodi “Strobe” und “SOS”, denn die braucht kein Mensch. Bei der “Convoy S2” kann man diese Modi einfach abschalten und das ist klasse. Wäre die “Convoy S2” eine Frau würde ich sie sofort heiraten! *g*

Der Preis der “Convoy S2” mit 2800 mA liegt derzeit bei 15$ (laut Tageskurs ~10,92 Euro) und der Versand ist gratis. Passende Li-Ion Akkus und Ladegeräte gibt es für kleines Geld HIER!

Wenn ihr in der schwächsten Dimmstufe 5 Sekunden wartet (das Licht blinkt kurz) und dann den Schalter halb durchdrückt wechselt ihr die Modus-Gruppe. Schon läuft die kleine Taschenlampe auf der höchsten Stufe und ist dann noch in zwei Stufen dimmbar. Wiederholt ihr den Vorgang könnt ihr natürlich auch wieder alle 5 Stufen nutzen.

Die Lieferzeit lag bei 4 Wochen und geliefert wurde gut verpackt von Fasttech. Ich hatte die Option “Regular Air Mail” gewählt und für ~ 50 Cent Aufschlag hätte ich auch “Registered Air Mail” mit ~ 14 Tage Lieferzeit auswählen können. Ich wollte beide Versandarten mal für euch testen, daher war in diesem Fall mal das Motto “in der Ruhe liegt die Kraft” angesagt, obwohl ich warten echt hasse! 🙂

 

Daten:

Länge: 124 mm
Breite: 24 mm
Gewicht: 78 g
Modus: 3/5
Programmspeicher: Ja
Reflektortyp: Aluminium
Schaltertyp: Klick /
Glow-in-the-dark-Schalter
Benötigter Akku: 18650
LED Marke: Cree
LED Modell: XM-L U2

 


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

10 Comments
  1. Leuchtmodi “Strobe” und “SOS” braucht kein Mensch ?
    Naja Menschen die das Tageslicht nur durchs Fenster her kennen brauchen dies wirklich nicht. im Outdoor und Sicherheitsdienst sind diese Modis jedoch sehr nützlich. Strobe zur Abwehr von Personen.

  2. Kannst du nochmal einen passenden Akku und ein Ladegerät raussuchen?
    Danke Schonmal 🙂

    • Akkus LINK (ich hab die mit 3400mAh, die sind sehr gut), bitte nur protected nehmen wegen der Sicherheit!! Du kannst in der Auswahl zwischen verschiedenen Modellen von Panasonic wählen. Günstiger und auch nicht schlechter sind die mit 3100 mAh von Panasonic.

      Ladegerät mit LCD Display LINK oder ohne Display LINK. die Ladegeräte sind beide sehr gut, aber das mit Display ist etwas “guter”! 😉
      Das Modell mit LCD Display lädt sehr schonend und kann für kleine Akkus noch im Ladestron halbiert werden. Wärend das Modell ohne Display schon bei geschätzten 95% abschaltet, lädt das mit Display noch weiter bis 100% erreicht sind. Bei dem Preisunterschied würde ich das Teurere für ~ 24 Euro inkl. Versand nehmen, denn die Akkus werden es dir danken und das spart letztlich viel mehr Geld. Schlecht sind aber wie gesagt beide Modelle nicht!
      Gruß Maik

  3. Merkt sich die Lampe den zuletzt genutzten Modus samt Dimmstufe oder muss man diese Einstellungen jedes Mal erneut vornehmen?

    Sprich wenn ich zuhause die schwächste Stufe nutze und dann eine stunde später die Lampe verwende nutzt er diese noch (bei den anderen Stufen natürlich genauso gemeint)?

    • Nein! Die Lampe merkt sich die letzte Dimmstufe, aber wenn du sie nach z.B. einer Stunde einschaltest, dann startet sie in der nächst höheren Stufe. Also wenn der letzte Betrieb in “LOW” war, dann startet sie in “MID”. War sie zuletzt in “MID” dann startet sie in “HIGH” und war sie in “HIGH”, dann startet sie beim nächten Betrieb in “LOW”. 😉
      Gruß Maik

  4. Ist das zurzeit eine der hellsten Taschenlampe? Du stellst hier fast täglich welche vor die ich mir dann immer schön bestelle 🙂 Aber hinterher habe ich 4 die gleiche mit der selben Leuchtkraft.

    • Das mit der Helligkeit ist so eine Sache. Wenn es um Lichtleistung geht, dann gibt es nach oben noch viel Spielraum, aber es soll ja erschwinglich bleiben. Ich frage einfach mal: Was darf es denn kosten?
      Gruß Maik

  5. Kostet sowenig wie immer 🙂 Ich finde die Lampen schon beeindruckend. Fragen wir einfach anders, welche von deinen vorgestellten Lampen hier im Forum scheint am weitesten ?

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo