Multi-Drogentest aus England für nur 5,93 Euro inkl. Versand!


Wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht!
Wenn man Kinder hat macht man sich ständig Sorgen und hofft das sie nicht auf die falsche Bahn geraten. Irgendwann kommt das neugierige Alter in dem man auch mal am Bierchen nascht und manche jungen Leute versuchen auch mal andere Sachen wie z.B. Drogen.

Ob man es nun in Ordnung findet oder nicht liegt nicht in meiner Entscheidung, Tatsache ist aber dass sich nanche Eltern große Sorgen machen und nicht wissen ob die Launen vom Sohn oder der Tochter normaler Pubertät entspringen, oder ob andere Sachen im Spiel sind. Ob es gut ist seine Kinder zu kontrollieren? Ich bin kein Pädagoge und daher halte ich mich auch diesbezüglich mit meiner Meinung zurück!

Es muss ja auch nicht das eigene Kind sein welches man testet, denn auch für den Selbsttest gibt es genug Gründe, denn mancher Arbeitgeber freut sich über negative Ergebnisse seiner Angestellten und auch für Leute die ihre Fahrerlaubnis gerne behalten möchten kann so ein Schnelltest sinnvoll sein.

Mich interessiert eher der gute Preis und die Tatsache das auf die 7 häufigsten Drogen getestet werden kann. Für 5,93 Euro inkl. Lieferung gibt es in England einen Test welcher einfach in der Bedienung ist und dem in Deutschland bei der Polizei üblichen Schnelltest sehr ähnelt.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

5 Comments
  1. Wie akkurat ist der Test denn?

    Mal davon abgesehen, dass legale Dinge WEITAUS GEFÄHRLICHER sind als Drogen!

  2. Klar – ein Bier ist mit SICHERHEIT weitaus gefährlicher als z.B. Meth, Crystal, LSD, Ecstasy, Uppers/Downers, Popper etc.. alles klar! *piep*

  3. Ich stimme dir zu dass Alkohol gefährlicher ist als Gras, allerdings halte ich Crack und Heroin dann doch für sehr gefährlich! Ich bin kein Mediziner, aber ich denke das kann man so sagen. Der Test ist ein Schnelltest und ist von der Genauigkeit natürlich nicht mit einem Labortest zu vergleichen. Gruß Maik

  4. In der Masse des Konsums und den dadurch verursachten gesellschaftlichen und finanziellen Schaden und der Anzahl der Toten IST Alkohol deutlich gefährlicher als jede der genannten Drogen zusammen. (Tote durch illegale Drogen in Deutschland 2012: 944 / durch Alkohol: etwa 15000 unmittelbar nur durch den Alkohol weitere geschätzt 60000 mittelbar durch dadurch verstärke Krankheitssymptome sowie durch Kombination mit Nikotin / durch Verkehrsunfälle: etwa 3700, davon 400 weil der Unfallgegner betrunken war + 16000 Verletzte in Unfällen, die Menschen die Alkohol konsumiert hatten verursachten) Was allerdings natürlich an der massenhaften Verbreitung und Nutzung des einen, und der dann prozentual doch eher ziemlich geringen Nutzerzahl der anderen liegt, sonst sähe das ganze anders aus. Für die Gefährlichkeit auf den Einzelfall gesehen liegt die Sache natürlich selbstverständlich ohnehin anders.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo