Menschenklo macht Katze froh!


Katzenbesitzer werden sich über dieses ungewöhnliche Gadget freuen!

Mit diesem Trainingsgerät könnt ihr euren Samtpfoten den Gang zur Menschentoilette beibringen. Zugegeben möchte ich mein Klo nicht mit meinen Katzen teilen, jedoch meine Gästetoilette würde ich opfern. 😉

In 3 Phasen lernt die Katze in angeblich 8 Wochen wie man den Menschenpott benutzt:

In der ersten Phase trainiert eure Katze immer dann ins Bad zu gehen, wenn Sie einmal muss.
Zuerst wird der spezielle weißen Sitz mit dem roten Traininsgdisplay ( gefüllt mit Katzenstreu) auf den Boden neben die
Toilette gestellt.
Später verlagern Sie alles auf den Toilettensitz, so lernt die Katze das Hochspringen.
Durchschnittlich dauert dieser Vorgang nach Angaben des Händlers 2-3 Wochen.

In der zweiten Phase wird das gelbe Trainingsdisplay, welches ein Loch umgeben von einem Behälter mit Streu in der Mitte besitzt eingesetzt. Die Katze tritt auf das Streu und trainiert das Gleichgewicht zu halten. Die Platzierung des Lochs soll der Mietzi zeigen wo sie ihre Pfoten platzieren soll.
Dieser Vorgang dauert 2-3 Wochen.

In der letzten Phase kommt das grüne Display mit dem großen Loch zum Einsatz. Die Katze lernt mit allen vier Pfoten auf dem Toilettensitz zu balancieren und ihre Bombe zu setzen.

Schon jetzt benötigt Ihre Katze kein Katzenklo mehr und nach 2-3 Wochen können Sie auch den Litter Kwitter komplett entfernen!

Der Preis ist mit 39,9o Euro inkl. Porto zwar nicht ganz günstig, jedoch kommt die Ersparnis wenn ihr kein Katzenstreu mehr kaufen müßt. Ein tolles Gadget, welches vom deutschen Händler bei Ebay angeboten wird.

HIER kommt ihr zum Gadget!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo