22,50€ 29,53€ Zum Anbieter
AllgemeinFun & ModellbauBanggood

Lötstation YOTEC 967 (75 Watt, regelbar 200-480°C, beleuchtetes Display) für nur 22,50 Euro inkl. Versand!


 

Heute könnt ihr die Lötstation YOTEC 967 für nur 22,50 Euro (gratis Lieferung) bekommen. Die Leistung liegt bei 75 Watt, die Temperatur ist von 200-480°C regelbar und wird euch am Display angezeigt. In rund 5 Sekunden ist die gewählte Temperatur erreicht und wird konstant gehalten.

Die Maße liegen bei 14 x 11.5 x 8cm und die Station ist an jeder Steckdose (100-265V) zu betreiben. Allerdings benötigt ihr einen Adapter, denn am Kabel befindet sich ein UK-Stecker. Einen Adapterstecker für unsere Steckdosen findet ihr hier. Der Lötkolben ist im Lieferumfang enthalten, kann dank dem 3-Pol-Stecker gegen andere Kolben getauscht werden und selbstverständlich können auch die Lötspitzen gewechselt werden.

Da das Angebot unter der Zollgrenze liegt, kommen keine weiteren Kosten für Zoll/Steuer auf euch zu. Lieferumfang: 1 x 967 Lötstation, 1 x Lötkolben , 1 x Lötkolbenständer, 1 x Lötschwamm, 1 x Lötspitze, 1 x Adapter


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

8 Comments
  1. Hat die Lötstation das C E (Communauté Européenne) Zeichen, oder das CE (China Export) Zeichen?

  2. So blöd ist das “Gerücht” gar nicht. Mein Chef hat ein paar Jahre in Shenzhen gearbeitet und weiß es aus erster Hand, da selbst erlebt.

  3. Hab ich für den gleichen Preis bei LAZADA gekauft, Lieferung aus China nach Thailand, mit dem Vorteil, dass ich bei Nichtgefallen oder defekt u.ä. binnen 14 Tagen innerhalb Thailands an LAZADA kostenfrei zurückschicken kann.
    Ist natürlich keine WELLER-Lötstation, aber für den Preis ein Supergerät. Passende Lötspitzen gibt es für wenig Geld von den verschiedensten Anbietern.

  4. Vergessen: hat kein CE-Zeichen. Ein Adapter UK – Thailand ist beigelegt.

  5. Funktioniert gut. Schneller Versand. Das Preis-Leistungsverhältnis ist natürlich unschlagbar.

    Einige Erfahrungen aus der Praxis:
    In der obigen Beschreibung lese ich “…von 200-480°C regelbar”. Richtig müsste es heißen “…von 100-480°C einstellbar”.
    In 5 Sekunden ist die gewählte Temperatur leider nicht erreicht, es geht aber trotzdem sehr schnell. Das Display zeigt abwechselnd die eingestellte und die tatsächliche Temperatur an.

    Montiert war ein chinesischer Type 1 Stecker, so wie er auch in Australien verwendet wird. (Kein UK-Stecker, sieht dem UK nur ähnlich). Ein Adapter ist beigelegt. Ich habe mir aber gleich einen “normalen” Schuko-Stecker montiert, da die adapterei für mich nur eine Reise-Notlösung ist, die zusätzliche Probleme und Kontaktfehler verursachen kann.

    Der Lötkolben Stecker ist übrigens nicht 3-polig, sondern 5-polig. 2 Pole für den Heizkörper, 2 Pole für den Thermofühler und einen Pol für die Erdung der Lötkolbespitze. Ist also ein sicherer Lötkolben, auch wenn er kein CE-Zeichen hat.
    Weiters ist noch eine rein chinesische Betriebsanleitung beigepackt. (Keine englische)

    Im verlinkten Video sieht man das der blaue Reinigungsschwamm trocken benutzt wird, was natürlich ein grober Unfug ist, der Schwamm muss immer feucht/nass sein.

    Ich würde die Lötstation jederzeit wieder kaufen, noch dazu um diesen Preis!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo