[Leser-Testbericht] Paper White: LED Panel Lesehilfe im Dunkeln statt Klemmleuchte nur 1,99 € …


… dezente Ausleuchtung der ganzen Buchseite 🙂

[Update] Unsere treue Leserin Sandra hat das Gadget getestet und einen sehr ausführlichen Bericht geschrieben. Danke Sandra!

Aufgrund von Kurschwankungen ist das Gadget gegenüber der Erstveröffentlichung im September heute übrigens für nur 1,99 € inkl. Versand (statt 2,03 €) zu haben!

Dieses Gadget stört euch Bettnachbarn garantiert nicht beim Schlafen, da die LED seitlich die Plexiglasscheibe beleuchten und das Licht damit nur auf der Buchseite scheint.

Einfach auf eine Seite legen, das Buch halten wie sonst auch, das war’s.

Betrieben wird das Gadget mit 3x AAA Batterien (nicht im Lieferumfang). Maße: 17,1 x 14,5 cm.

Für nur 1,99 € inkl. Versand kommt die “Paper White” Lesehilfe zu euch nach Hause.

Testbericht von Sandra:

Das gute Stück ist vor zwei Wochen bei mir angekommen und ich kann schon nicht mehr ohne!
Die Lesehilfe ist gut verpackt und heile bei mir angekommen, beim öffnen der Packung schlug mir keinerlei unangenehmer Geruch entgegen.
Trotz der Schutzfolie bzw. Schutzhülle die das Plexiglas umgeben hat sind bereits kleinere Macken/Schlieren auf dem Plexiglas gewesen- die stören aber absolut nicht und bei dem Preis kann man ja eh nicht meckern ;)
Man muss, glaube ich, auch nicht erwähnen, dass das Produkt vom Erscheinungsbild nicht den super-qualitativen Eindruck macht, aber wie oben schon geschrieben: Für den Preis …

Ich lege die Lesehilfe immer auf die rechte Buchseite, dort kann man sie bequem mit dem Buch zusammen festhalten und das Licht reicht auch noch für die linke Seite.
Bei Taschenbüchern ist die Lesehilfe ideal, weil die ganze Seite damit abgedeckt werden kann, bei größeren Formaten wie z.B. einem Hardcover kann nicht die ganze Seite abgedeckt werden. Das führt zu dem Problem, dass man die Lesehilfe entweder verschieben oder “über den Rand” lesen muss. Ich persönlich finde das aber nicht schlimm.
Muss man mal zwischendurch etwas erledigen braucht man auch garkein Lesezeichen mehr einlegen, das erledigt die Lesehilfe und wenn man Nachts mal ohne Licht durch die Wohnung stolpert findet man auf jeden Fall den Weg zum Buch zurück ;)

Ich habe schon diverse Leselichter ausprobiert, aber das ist mit Abstand das Beste! Ein angenehmes Licht das mich und andere nicht stört, man muss nichts an/in das Buch klemmen sondern kann das Ding einfach und bequem reinlegen.
Die Batterien (nutze günstige Discounter Batterien) halten jetzt auch schon seit ca. 25 Stunden ohne das Schwächeerscheinungen merkbar sind ;)

Fazit: Wer oft ein Leselicht nutzt, sollte die 2 Euro und ´n paar Zerquetschte investieren- es lohnt sich :)

Liebe Grüße

Sandra


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo