Lautsprecher, Radio, Musicplayer oder Smartphone? Das Kechaoda K9 mit 1.700 mAh Akku


Bei diesem Teil bin ich mir nicht so ganz sicher, was es eigentlich ist: Das Kechaoda K9 ist eine Mischung aus Speaker, Handy, Taschenlampe und Musicplayer.

Von vorne sieht das Kechaoda K9 aus, wie ein Handy mit 2,4″ Display, auf der Rückseite ist aber ein vergleichsweise großer Lautsprecher integriert.

Ein FM-Radio ist ebenso integriert wie eine LED-Lampe. Die verbaute Kamera hat mit 0,08 MP und somit den Namen nicht wirklich verdient.

Als Betriebssystem kommt hier mal kein Android zum Einsatz, denn das Kechaoda K9 verfügt nur über 32MB internen Speicher. Dafür gibt es einen MicroSD Slot, über den man dann seine Lieblingsmusik abspielen kann.

Natürlich kann man das Teil nicht ernsthaft als Handy oder gar Smartphone bezeichnen,  aber für unter 15,- Euro ein cooles Gadget, mit dem man im Urlaub am Strand Musik hören und notfalls auch mal telefonieren kann.

Hier die technischen Daten im Überblick:

  • Model Kechaoda K9
  • Band 2G: GSM850/900/1800/1900MHz
  • Sim Card Dual SIM card Dual standby
  • CPU SpreadTrum MTK6261
  • ROM 32MB
  • RAM 32MB
  • Card Extend Support TF card up to 32GB maximally (Click Here:OV PLUS UHS-I U1 U3 32GB)
  • Display Size 2.4 inch QVGA
  • Camera Single camera, 0.08MP back camera
  • FM Radio Yes,FM external release
  • Vibrator Yes
  • Flashlight Yes
  • Speaker Class k amplifier, Diameter 40 ,Multimedia speakers
  • MP3 / MP4 Yes
  • Phone book 300 + SIM
  • SMS 100 + SIM
  • Micro USB 5 pin
  • 3.5 Jack Earphone Yes
  • Dimensions 12.72*5.3*1.6cm
  • Weight 130g (include battery)
  • Battery 1700mAh battery
  • Talk Time 420 Minutes(Depend on network)
  • Standby Time 120 Hours(Depend on network)

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

      Hinterlasse einen Kommentar

      Gadgetwelt.de
      Logo