Kracherpreis: 30 Stück Soft Ohrstöpsel nur 1,48 €, 60 Stück nur 1,99 € …


… oder 1 Paar aus Silikon nur 1,00 € 🙂

Endlich Ruhe und trockene Ohren!

soft ohrstöpsel, schaumstoff stöpsel, lautstärkeViele kämpfen nachts um ihre wohlverdiente Ruhe: der Partner schnarcht ausnahmsweise etwas lauter oder der freundliche Nachbar von oben inhaliert seine tägliche Dröhnung Musik.

Aber auch tagsüber bei der Arbeit sind sie oft unerlässlich. Dabei meine ich natürlich eher Jobs auf dem Bau und nicht im Büro 😉

Unser freundliche Chinamann haut gerade 30 Stück (15 Paar) Soft Ohrstöpsel raus und das zu einem fast unglaublichen Preis von nur 1,48 € inkl. Versand.

60 stück ohrstöpsel, schaustoff ohrstöpsel, abwaschbar

 

60 Stück (30 Paar) der Gagdets kosten nur 1,99 €, was verhältnismäßig noch viel günstiger ist –> LINK

Ich habe exakt diese Soft Ohrstöpsel selbst vor einiger Zeit bei dem Händler bestellt und bin begeistert. Sie passen sich optimal an jeden Gehörgang an, sind abwaschbar und halten sehr lange.

Der Geräuschpegel wird auf ein Minimum reduziert bzw. komplett auf 0 gesetzt, je nach Lautstärke natürlich. Sie sind einzeln verpackt, so dass  man immer ein paar Ersatzstöpsel dabei haben kann, ohne dass sie in der Arbeitskleidung verschmutzen.

schwimmen ohrstöpsel, nasenklammer wasserFür die Schwimmer unter euch, die ständig mit Wasser in den Ohren zu kämpfen haben oder für Leute, denen z.B. die Musik auf Konzerten zu laut ist, eignen sich besser die Ohrstöpsel aus Silikon.

stöpsel ohr wasser

 

Die sind für 1,00 € pro Paar entweder zusammen im Set mit einem Nasenclip oder einem Band zu haben, dass beide Stöpsel zusammenhält. Sie kommen in verschiedenen Farben zu euch nach Hause. Oft hilft eine Mail vor dem Kauf , in der ihr um eure Wunschfarbe bittet, damit der Händler nicht selbst entscheidet.

Hier geht’s zu den Silikon Ohrstöpseln –> LINK


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

5 Comments
  1. Das ‘kleine’ Set ist mit einer Dämpfung (SNR) von 35dB angegeben, was recht ordentlich ist, allerdings bekommt man vergleichbare Stöpsel für ähnliches Geld auch so.

    Beim großen Set ist leider keine Dämmung angegeben, es könnte also sein, dass die Dämpfung niedriger ist (ist nicht generell gleich, z.B. sehen Ohropax Soft genau so aus, haben aber nur ein SNR von 32dB.

    Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit EAR soft Ohrenstöpseln gemacht. Die sitzen ebenfalls sehr gut, haben mit einem SNR von 36dB eine ausgezeichnete Dämpfung und sind bei passender Menge auch schon ab 12,5 Cent pro Paar zu bekommen (Einzelpaare gibt es für ca. 20-30 Cent in der Apotheke, PZN müsste 1785718 sein).

    Und wer es gerne WIRKLICH ruhig möchte, sollte mal EAR soft FX probieren (PZN 1373128, in der Apotheke ca. 27-40 Cent), mit SNR 39dB nochmal doppelt so stark wie die ‘normalen’ EAR soft, die entstehende Stille ist fast schon unangenehm 🙂

    • Die Ear Soft FX sind die einzigen die mir bislang untergekommen sind die es wirklich schaffen mir eine lange Zugfahrt mit Kindern und plappernden Urlaubern im selben Wagen wirklich halbwegs angenehm zu gestalten. Nachts zum schlafen hab ich die auch mal ausprobiert – wäre perfekt. Nur: Den Wecker hab ich am nächsten Morgen überhört, da bleiben es seit dem wieder die Ohropax Soft. Da wären die hier vorgestellten aus China aber in der Tat eine deutlich günstigere Alternative, ich bin mir da nur wegen möglicher Weichmacher etwas unsicher. Werde aber mal deinen Hinweis aufgreifen und mir die “normalen” Ear Soft probeweise besorgen.

      Wenns noch besser und perfekt sein soll: Ein Bekannter von mir hat sich beim Hörgeräteakkustiker eigens eigene anfertigen lassen. Die Schalldämmung lässt sich wohl recht frei zwischen schwach und extrem stark wählen und die Dinger passen natürlich perfekt ins eigene Ohr so das absolut nichts drückt. Tragekomfort wohl 1A. Kostenpunkt allerdings so um die 60-80 Euro. Sind abwaschbar und halten im Schnitt 1 bis 1,5 Jahre. Das ist dann aber wahrlich kein Gadget mehr :-/

      • Ich habe damals auf meiner Suche auch mal beim Hörgeräteakkustiker nachgefragt (von denen hatte ich auch die ersten Ear Soft) – auch mir wurden Preise für solche Otoplastiken von 60-80 Euro genannt. Allerdings wurde auch zugegeben, dass eine solche Otoplastik üblicherweise nicht mit der Dämpfung beispielsweise der Ear soft (normal oder FX) mitkommt, gängige Werte wären ca. 28 bis max 30 dB.

        Vorteile der Otoplastiken:
        – Sie sind maßgefertigt und sitzen dadurch besser und komfortabler.
        – Die Dämpfung erfolgt gleichmäßiger über alle Frequenzbereiche und kann ggf. sogar über wechselbare Filter angepasst werden (macht das ganze dann natürlich wieder teurer…). Solche Otoplastiken sind daher beispielsweise für Musiker interessant, da die Musik nicht ‘dumpf’ klingt sondern einfach gleichmäßig leiser wird.

        Und falls jetzt einer auf die Idee kommt, dass das das Richtige für Konzertbesuche oder so sein könnte: es geht auch ohne Anpassung, in Musikfachgeschäften gibt es entsprechende Ohrstöpsel mit recht linearem Frequenzgang für ca. 18-20 Euro (das haben zumindest die Teile gekostet, die mein Sohn fürs Schlagzeug bekommen hat).

  2. Nur um das mal zu verstehen: wir alle wissen dass die Chinesen bei ALLEN Angaben schummeln, aber Dämpfungsangaben werden dann als wahr akzeptiert?

    Ist klar.

    Ökotest hat Mitte 2012 einige Ohrstöpsel getestet, die höchste Dämpfung von 34dB hatten die orangenen 1100C von 3M. Testsieger sind die Bilsom 303 geworden. EAR Classic sind mit 23dB übrigens auf ein ungenügend gekommen.

    • Wie wahr die Angaben sind kann ich nicht beurteilen, habe auch nicht behauptet, dass sie so stimmen. Ich sagte nur, dass ich für ähnliches Geld Produkte mit ähnlichen Spezifikationen in Deutschland zu kaufen gibt.

      Was EAR angeht: das sidn keine Chinesen, das ist eine amerikanische Tochter von Aearo, die inzwischen auch zu 3M gehören.

      EAR Classic sind übrigens nicht die angesprochenen EAR Soft sondern die ‘old style’ Schaumstoffzylinder, die werden auch nicht mit so hoher Dämpfung beworben, sie selbst sprechen nur von einer Dämpfung von 29dB.

      Nach welchen Standards Herstellerangaben oder auch die Tests stattfinden weiß ich nicht, es macht ja auch riesige Unterschiede, bei welcher Frequenz (oder in welchen Frequenzbereichen) die Dinger getestet werden etc.

      Ich für meinen Teil kann allerdings sagen, dass die EAR Soft bereits besser waren als meine vorherigen Versuche (normale Käufe in Deutschland, keine China- oder BIlligexperimente) und die FX das nochmal deutlich übertreffen (so sehr, dass sie mir manchmal sogar zuviel Stille erzeugen)

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo