Klonen zu Hause?


Klonen ist etwas übertrieben, jedoch könnt ihe so gut wie nie zuvor Ableger eurer Lieblingspflanzen machen!

Clonex ist ein besonders guten “Stöffchen”, denn es regt die Wurzelbildung an und die Stecklinge werden schnell zu gesunden und stabilen Pflanzen.

Ich war beruflich mal in der Pflanzenzucht tätig und daher gehöre ich, wie viele andere der Zunft, zu echten Clonex-Fans. Es soll Gerüchte geben, das sogar ein Bleistift der in Clonex getaucht wird Wurzeln schlägt. 😉

Das ist natürlich Quatsch, jedoch ist die Mischung aus Desinfektionsmittel und Wurzelstimulanz, welche in Clonex enthalten ist, die beste Möglichkeit ordentliche Ergebnisse zu erzielen.

Clonex ist ein Gel, in das die Stecklinge (Stiel schräg abschneiden mit einer Rasierklinge) mit der Schnittstelle getaucht werden und innerhalb von rund 10 Tagen dicke und schön helle Wurzeln bilden. Einfach den behandelten Steckling in feuchte Erde stecken und mit einer durchsichtigen Haube abdecken, damit die Luftfeuchtigkeit schon hoch bleibt, denn das mögen junge Pflänzchen.

Noch ein Geheimtipp für Bonsai-Freunde und Besitzer kranker Pflanzen:

Falls euer Bonsai nicht mehr so schön aussieht oder gar krank wirkt, dann versucht mal “SUPERTHRIVE”, ihr gebt nur 1-2 Tropfen auf 4 Liter Gießwasser und bald hat sich der Zwerg-Baum wieder erholt!  Eine Flasche mit 30ml kostet rund 8 Euro inkl. Porto und reicht für viele Jahre! (HIER)

Ihr zahlt für 50ml Gel ca. 8 Euro inkl. Porto und könnt ca. 70 – 100 Stecklinge damit behandeln.

HIER kommt ihr zum Gadget!


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo