Kamera fürs Hundehalsband!


Was macht der Hund wenn er allein zu Hause ist?

Die Frage habe ich mir schon oft gestellt, wenn wieder ein Mülleimer ausgelehrt und in der Wohnung verteilt wurde hatte ich dann die Antwort. Es sieht aus wie nach einer Hausdurchsuchung, aber nur der Hund kann es gewesen sein….

Viele Hundebesitzer kennen das sicher auch! Eine Überwachungskamera könnte da helfen, jedoch ist eine Halsbandkamera noch interessanter, denn man sieht alles aus dem Blickwinkel der Hundes und evtl. bringen einen die Fotos dann doch noch zum Lachen. Alle 1,5 Minuten bzw. 15 Minuten (einstellbar) wird ein Foto automatisch ausgelöst.

Aber nicht nur um Schandtaten zu fotografieren ist die Kamera nutzbar, es gibt ja auch viele schöne Momente mit Haustieren, in der der Hund dann der Fotograf ist.

Der eingebaute Akku hat eine Laufzeit von ca. 2 Stunden und der interne Speicher erfasst bis zu 40 Bilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln.

Der Preis ist leider recht hoch, denn 35,35 € inkl. Porto sind schon eine Hausnummer.

HIER kommt ihr zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

1 Comment
  1. hmmm… für 8€ inkl. versand bekommt man diese keychain-cams mit 2h aufnahmekapazität und 720p auflösung…

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo