Ich finde diese bis 100 Meter wasserdichte Sportuhr nicht übel, denn zum einen ist der Preis mit nur 8,00 Euro (gratis Versand) der Hammer und zum anderen besteht eine Bluetooth-Verbindung zu eurem Smartphone (IOS und Android). Daher werdet ihr über die wirklich wichtigen Ereignisse benachrichtigt (Nachrichten, Anrufe, Mails) und könnt die Uhr als Auslöser für die Kamera eures Smartphones nutzen.

Das Gehäuse misst übrigens 47,9mm im Durchmesser, daher können auch Männer die Uhr problemlos tragen und auch an Mädels finde ich fette Uhren sehr schmückend. In 5 Farben wird die Uhr angeboten und die Batterie (CR2032) hält rund 1 Jahr.

Ich hatte das bereits vorgestellte Modell gekauft und die Verarbeitung ist wirklich gut. Allerdings ist die Bedienung über die Knöpfe nicht so meine Abteilung, daher habe ich die Uhr meiner Nichte geschenkt. Die Verbindung mit dem Smartphone hat bei mir völlig problemlos funktioniert.

youngs-uhr-test

Die Uhr wurde übrigens ohne Batterie geliefert, daher rechnet auch bei dem neuen Modell damit, dass ihr euch die Batterie selbst besorgen müsst. Die Batterie gibt es hier im 5er Pack für 74 Cent und eine Batterie sollte fast ein Jahr durchhalten.

 


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

5 Comments
  1. Danke für das Foto mit der Uhr in deiner Hand. Die ist ja nicht gerade klein. Muss sich deine Nichte die um den Hals hängen?

  2. Wenn die Uhr die selbe App verwendet, dann ist die Uhr leider für mich unbrauchbar da sie nur über Nachrichten von bestimmten Programmen informiert. Threema und K9Mail sind nicht dabei.

    • An einer Lösung für Threema und K-9 bin ich auch interessiert!
      Bei der App “BTNotification” (ohne Leerzeichen) wird Threema in den Kommentaren als funktionierend gemeldet.
      Ob “BTNotification” auch mit dem Youngs koppelt, weiß ich allerdings (noch) nicht.
      Welche hattest Du bereits probiert?

      • BTNotification konnte ich leider nicht koppeln, warum weiß ich nicht.
        Mit “Mediatek SmartDevice” konnte ich im GATT Modus koppeln, leider taugt die App genauso viel wie die Youngswatch

  3. Sobald man eine Batterie einlegt, ist das mit 100m Wasserdichtigkeit Geschichte. Ohne Dichtigkeitstest ein Lotteriespiel.

    Ist aber wirklich eine große Uhr. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo