IP-Kamera ZS-GX1 1080P mit Nachtsicht-Funktion nur 12,64 Euro inkl. Versand

Bei Gearbest gibts gerade ganz ohne Gutschein die ZS-GX1 1080P IP-Kamera für nur 12,64 Euro inkl. Versand.

Nutzt für eine schnellere Lieferung hier bitte die Versandoption „Priority Line > Germany Express“ für 2 Cent Aufpreis.

Dieie ZS-GX1 1080P WiFi IP-Kamera mit ihrer sphärischen Form besitzt 6 High-Power LED-Leuchten in der Front, die recht ordentliche Nachtsicht-Bilder bei bis zu 15 Meter Nachtsicht-Entfernung. Das drehbare Design der Überwachungskamera ermöglicht es, den breiteren Bereich in horizontaler und vertikaler Richtung über die APP-Steuerung zu überwachen. Außerdem unterstützt die Sicherheitskamera Cloud-Speicher. Sehr praktisch: mit dem Netzwerk-Anschluss auf der Unterseite der Überwachungskamera unterstützt es sowohl Kabel als auch drahtlose Verbindungen.

  • Pan / Tilt control: Pan: 355 degree, Tilt: 55 degree
  • 1080P 25fps video resolution: shoot FHD video
  • Two-way audio: with internal microphone and speaker
  • Support 120 degree wide angle view
  • Please download „EyePlus“ APP from Google Play or Apple Store
Link zum Gadget Shop



  • 5 Comments
    1. Reply
      Lars C. 7. September 2017 at 09:10

      Moin,
      klingt ja grundsaetzlich interessant, aber ich zitiere aus den Fragen:“
      „Q
      Does this camera work without additional costs for a Cloud Storage Plan with EyePlus?
      By Frithjof Aug-17/2017 05:08:09
      A
      No, this camera does not work without additional costs for a Cloud Storage Plan with EyePlus.

      heisst das, ich komme gar nicht dirket auf die Kamera und muss einen Cloud Dienst nutzen?

    2. Reply
      meer 11. September 2017 at 20:40

      Klingt nach anderen statements aus dem Netz nicht so.

      Hab mal bestellt, mal schauen obs funktioniert, bei dem Preis hält sich der Schmerz in Grenzen.

    3. Reply
      Olli 12. September 2017 at 22:40

      Die hier scheint baugleich zu sein: https://www.banggood.com/GUUDGO-GD-SC03-Snowman-1080P-Cloud-WIFI-IP-Camera-p-1182285.html
      Die Kommentare und besser noch die Antworten von Banggood finde ich ja vernichtend.

    4. Reply
      meer 6. Oktober 2017 at 13:57

      Kamera kam gestern.

      Achtung:

      Bei Installation der APP räumt man dieser alle Rechte auf dem smartphone/tablet ein.
      Der Chinamann hat anschließend, wenn er möchte, alle Daten von deinem phone/tablet.

      Ich habs mit einem alten leeren smartphone gemacht, weil ich per browser nicht auf die Kamera gekommen bin.

      Zunächst muss man einen Account anlegen und sich damit beim Chinamann registrieren.

      Zugriff auf die Kamera für die Ersteinrichtung ist ohne Internetzugang für die Kamera über die App nicht möglich.

      Anschließend habe ich der Camera das Internet über den Router abgeklemmt und sie im IP Cam Viewer (Android) als ONVIF hinterlegt.

      Funktioniert soweit. Bild gut, sehr weitwinklig (wie erwartet).

      PTZ-Funktionen extrem langsam, teilweise bis hin zu nicht nutzbar.

      Camera kommt ohne 230V Netzteil, aber mit Micro-USB-Kabel.

      Camera funktioniert auch ohne micro-SD-Karte und chinesischen Server.

      Streaming über VLC per rstp funktioniert auch.

      Zugriff über die IP-Adresse mit webbruwser ist mir noch nicht gelungen.

      Manchmal geht beim Zugriff ein Fenster für die Eingabe von User und Kennwort auf, aber meist nur einmal und admin/admin oder admin/leer funktioniert nicht.

      Hat jemand einen Tip wie man drauf kommt?

      Ich möchte mir die Einstellungen gern genauer anschauen und meinen chinesischen Freunden sämtliche Zugriffsmöglichkeiten „abklemmen“.

      Mein Fazit:

      a) Wie fast immer bei den extrem günstigen Angeboten, bezahlt man einen Teil des Kaufpreises mit der Preisgabe seiner Daten bis hin zu sämtlichen Videostreams aus seiner Privatsphäre.

      b) Das ist nichts für jemand, der plug n´play haben möchte. Die Einrichtung ist nicht ganz so einfach mal nebenbei gemacht.

      c) Das Teil ist out oft the box der worst case für Datensicherheit oder Datenschutz für das heimische Netz oder die darin befindlichen Geräte.

    5. Reply
      meer 8. Oktober 2017 at 21:02

      gearbest hat meinen Kommentar zwar mit Punkten vergütet, aber anscheinend sofort wieder entfernt. 🙂

      Die haben das Ding anscheinend so eingeschnürt, dass man nirgends dran kommt.

      Klar, würde ich bei einer Wanze genau so machen.

      Man kann sich die streams zwar ansehen, aber keine Einstellungen oder Zugriffsdaten ändern.

      Insoweit für den Preis ok, aber man weiß nicht was das Ding nach Hause funkt (und das tut es).

      Also zwacke ich der cam das Internet ab und schmeisse die app wieder vom Gerät.

      Mal sehen wie lange es gut geht.

      Also aufgepasst und das Ding nicht bedenkenlos installieren, wenn ihr eure Daten, Bilder und livestreams nicht an unsere chinesischen Freunde verschenken wollt. 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password