Im Scheckkarten-Format: Schraubenschlüssel + Flaschenöffner …


… aus Edelstahl 🙂

Mit dem Muttern- und Schraubenschlüssel für die Größen M3-M14 und dem Flaschenöffner seit ihr auch unterwegs für den Fall der Fälle gerüstet. Entweder löst sich am Rad mal eine Schraube und das Werkzeugfach ist wie üblich nur mit einem Lappen gefüllt oder ihr sitzt ausgetrocknet weitab eurer Küche mit eine Flasche Limo. Was dann? Einfach Portmonee rausgeholt, ins Scheckkarten-Fach gegriffen und alle Probleme sind gelöst. Auch wenn die Beispiele nicht unbedingt realistisch sind, so kann es doch ganz nützlich sein, das ein oder andere Utensil immer dabei zu haben.

Beides kommt für je rund 12,00 € inkl. Versand zu euch nach Hause. Ich bin bei dem Preis sicher, dass die beiden Sachen nicht nach der ersten Mutter oder Flasche vernudelt sind. Die Gadgets machen einen recht stabilen Eindruck und es hat sie garantiert nicht jeder.

Hier geht’s zum Gadget (Schlüssel)

Hier geht’s zum Gadget (Öffner)


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Kerstin

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

4 Comments
  1. Einen kleinen Teil Wahrheit erkenn ich schon in der Aussage Mutter + Zähne. Wenn die Mutter so fest angezogen ist, dass man sie nicht mit den Händen oder von mir aus mit den Zähnen öffnen kann, dann wird man die Mutter mit diesem Werkzeug nicht lösen, sondern beschädigen. Kennt man doch gut genug von günstigen Fahrradwerkzeug.

    • Dieses Tool ersetzt keinen Schraubenschlüssel. Es ist nicht dafür gedacht z.B. ein Fahrrad in die Einzelteile zu zerlegen und wieder zusammen zu schrauben.
      Sinn und Zweck dieses Gadgets ist die kleine Reparatur unterwegs.
      Wer sich mit den Zähnen behelfen kann, braucht so etwas natürlich nicht.

      VG Kerstin

  2. Hallo Kerstin, sicher hast du Recht, dass dieses Gadget in der Form ungewöhnlich ist und es nicht jeder hat. Das kann aber auch an der vergleichsweisen Sinnfreiheit des Tools liegen, zumal der Preis für ein eigentlich unbrauchbares “Werkzeug” zu hoch ist. Siehe auch:
    http://www.amazon.de/sport-freizeit/dp/B00A9A9VTO2
    Übe lieber das Flaschenöffnen mit diversen Gegenständen, das hilft dir weiter und du kannst die 12 EUR in bessere Gadgets investieren! 🙂
    Was ich damit sagen will – ich habe die Survival-Karte aus dem Link geschenkt bekommen, bin in der Lage eine Flasche ohne das Tool zu öffnen und noch gelernter Schlosser! Aber das Werkzeug taugt nicht ide Bohne, ist zu klein und dünn dimensioniert, da tun dir eher die Hände weh, als dass du eine Schraube oder Mutter lösen bzw. festziehen kannst.

  3. Es ist aber tatsächlich so, dass viele die Flasche nicht mit einem x-beliebigen Gegenstand aufbekommen und genau für diejenigen ist doch der Flaschenöffner wie gemacht. Ich gehöre auch dazu und halte mich deswegen nicht für doof 😉 Mit den Zähnen eine Mutter zu lösen halte ich dann doch für etwas übertrieben, da ist der Schlüssel ganz sicher eine Hilfe.
    Ich finde den Preis auch nicht gerade sehr günstig, aber zumindest ist es wieder mal ein Alltagsgegenstand, der in dieser Form ungewöhnlich ist und den nicht jeder hat. Gerade das ist bei vielen Gadgets der Sinn.

    VG Kerstin

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo