Besorgte Bürger? Nein! Lügenpresse? Nein! Burger Presse für Burger mit Füllung! ;-)

Entschuldigt bitte das dumme Wortspiel!

Ich traue mit in letzter Zeit kaum noch auf Facebook, denn ich kann keine „besorgten Bürger“ oder den Begriff „Lügenpresse“ mehr hören. Das ist vom mir vollkommen wertfrei gemeint, mich nervt halt nur die hohe Frequenz der Wörter/Begriffe, denn im Moment hört man nix anderes mehr. Wie eine Schallplatte mit Sprung!

Ich möchte hier nicht auf Politik eingehen, denn dazu ist dieser Blog nicht gedacht. Allerdings kam meinem manchmal etwas wahnsinnig angehauchtem Gehirn gerade dieses Wortspiel, als ich unter der Dusche stand.

Zudem hatte ich Hunger und schon hatte ich die Burger Presse vor meinem inneren Auge. Entschuldigt, dass ihr unter meinem eigentümlichen Humor leiden müsst, aber ich bin nicht ich wenn ich hungrig bin. 🙂

Es gibt nichts besseres als selbst gemachte Burger. Mit diesem Gadget könnte es noch besser werden, denn dank dieser Bulettenpresse könnt ihr das Hackfleisch vor dem Grillen oder Braten noch befüllen. Ein Burger-Pattie mit einem Chilli-Käse-Kern ist bestimmt richtig lecker!

Auch der Preis ist recht lecker, denn für nur 2,82 Euro 2,50 Euro inkl. Versand bei eBay könnt ihr in China zuschlagen und auf der nächsten Grillparty richtig einen reißen! 🙂

Falls ausverkauft sein sollte, dann gibt es hier reichlich Nachschub für 2,93 Euro (gratis Versand) bei Aliexpress!

Link zum Gadget Shop



  • 25 Comments
    1. Reply
      Sido 6. August 2014 at 18:18

      Stufz ist geil. Richtig schön dicke Buletten.

      • Reply
        Maik 6. August 2014 at 18:20

        Ich steh auch drauf! Ich habe eine Tante in den USA und daher kenne ich US Burger nur so. BBQ ist in den USA eh viel besser, denn die hauen von Lachs über Wild fast alles auf den Grill. Gruß Maik

    2. Reply
      HaJo 6. August 2014 at 19:33

      Preisvorschlag US $3,77 wurde abgelehnt. Vielleicht findet jemand einen höheren akzeptierten Vorschlag?

    3. Reply
      InspectorGadget 14. November 2014 at 15:52

      Hab das Ding auch … für alle China-Plastik-Paranoiden-Skeptiker (mich eingeschlossen), das Ding stinkt nicht, hat keine visuellen Absonderungen und nach 2mal Spülmaschine hab ich es bedenkenlos benützt.

    4. Reply
      dd4hr 12. Dezember 2014 at 13:51

      Habe auch so ein Teil. Wird das Mett wie üblich mit Ei und Brötchen angemacht, ist es zu weich und quetsch sich durch die 3mm großen Spalten. Beim Öffnen zieht man alles aus der Form. Inzwischen nutze ich es nur noch der Form wegen, drücke das Mett und die Kuhle per Hand rein, befülle es und streiche auch den „Deckel“ per Hand drauf. Durch den losen Formboden kann man die Bulette super aus der Form nehmen – ich muss sie aber mit einem Messer vom Mett trennen.
      Möglich, dass es mit unbehandeltm Mett besser funktioniert. Schmecken tun die fertigen Burger aber wunderbar.

      • Reply
        MP 12. Dezember 2014 at 19:30

        Mett kommt auch roh aufs Brötchen. Beim Burger kommt so n quatsch nicht rein 😉

    5. Reply
      Tobi 15. Dezember 2014 at 10:52

      Leider nichtmehr verfügbar, bitte um neues Angebot =(

    6. Reply
      Sonnenschein 6. Februar 2015 at 18:56

      Ich liebe das Ding auch. Habe insgesamt drei Stück. Gibt’s im Sommer wieder Burger Party.
      Sensationell sind die Burger auch mit Lammhackfleisch und gefüllt mit Schafskäse und Jalapenos.

    7. Reply
      blitzi 8. Februar 2015 at 23:01

      gibt es das Teil auch mit Versand nach Österreich? Leider steht bei ebay „Kein Versand nach Österreich“ 🙁

      • Reply
        Maik 8. Februar 2015 at 23:14

        Ich gucke moin mal. Falls ichs vergesse, einfach nochmal dran erinnern. Ich hab im Moment viel um die Ohren. Gruß Maik

        • Reply
          Tom 16. März 2015 at 11:48

          Es gibt auch keinen Versand nach Deutschland mehr!

    8. Reply
      Gerd 7. April 2015 at 18:31

      Stinken tut das Teil nicht! Und macht einen (fast) guten Eindruck. Bei der ersten Benutzung knickte die Verschlusslasche. So dass das Gerät nicht wirklich mehr zu benutzen ist.
      Dann Kontakt mit dem Verkäufer, sehr merkwürdig, war der erste China-Mann der mir was verkauft hat, der trotz Beweisfotos kein ganzes Teil nachliefern wollte! Beschämend… er versprach mir als Ersatz einen AU$ den ich bis heute nicht gesehen habe……..

      • Reply
        Maik 7. April 2015 at 19:46

        Auf Ersatz niemals einlassen! Ich fordere immer den vollen Kaufpreis zurück, denn sonst kommt man über die Fristen einen Streitfall bei eBay zu melden. Daher immer erst Streitfall, Geld zurück fordern und dann die Bewertung abgeben. Gruß Maik

    9. Reply
      Lars C. 28. Mai 2015 at 17:21

      „Der Artikel ist nicht vorraetig“
      Alternativ Artikel LINK
      aber der kostet 4,02 Euro

      Ich wuerde mal pauschal sagen, dass es nicht das Original ist. Hat jemand Erfahrungen, was die China-Variante taucht/ haelt? Oben hat ja jemand erzaehlt, dass er etwas abgebrochen hat…

      • Reply
        Maik 28. Mai 2015 at 17:42

        Woran machst du die Aussage fest? Ich habe mehrfach bestellt (ist ein gutes Geschenk für Freunde) und es wurde teilweise sogar in der original Verpackung geliefert (hatte bei verschiedenen chinesischen Händlern zugeschlagen). Gruß Maik

        • Reply
          Lars C. 29. Mai 2015 at 13:17

          Aus meinen schlechten Erfahrungen… ich habe in der Zwischenzeit etliche Dinge aus China bestellt. Einige davon auch als „typisches USA Produkt“ „as seen on TV“ (Leatherman, Utili key, Zipper (zur Reissverschlussreparatur), Messerschaerfer, Uno-Karten…) . Davon war bisher noch nichts original. Es geht mit der „Originalverpackung“ los: Sie ist von deutlich schlechterer Qualitaet (duenneres Material, schlechter Druck, andere Farben, Blister statt „echter Verpackung“) und geht dann beim Produkt so weiter. Stichwort Leatherman:
          Wo das Original eine Gravur hat, hat die Kopie den Text eingestanzt. Das Messer ist deutlich stumper, in den Gelenken ist mehr Spiel, das Material ist ein weicher…

          Ich glaube jedes Mal, dass ich ein Schnaeppchen machen kann und werde wohl auch das Teil hier bestellen, weil ich jedesmal hoffe, dass auch eine Kopie nicht soooo schlecht sein kann…
          (manchmal ist sie aber genau das)

          Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass Dinge, die keine Kopien sind (bzw. ich die Originalprodukte nicht kenne), im Schnitt hoeherwertiger und brauchbarer waren als Produkte „as seen on TV“.

          Gruss,
          Lars

          • Maik 29. Mai 2015 at 13:25

            Beim Zipper (zur Reissverschlussreparatur) gebe ich dir 100% Recht, denn der war Kernschrott!

            Beim Utili Key nicht und beim Messerschärfer (Shark) nicht, denn der war bei mir definitiv original. Die “as seen on TV” Sachen kommen zu 100% aus China und sind auch gekauft in Deutschland nicht besser von der Qualität.
            Leatherman aus China hatten wir auf gadgetwelt noch nie vorgestellt! 😉
            Gruß Maik

          • Lars C. 1. Juni 2015 at 09:37

            Hallo Maik,
            bei mir war der Utili Key nicht original und der Shark tauchte auch nichts.
            Den Leatherman brauchtet Ihr auch nicht vorzustellen, den kannte ich auch so 🙂 Genauso wie die Zahnbuerstenaufsetze,
            Ich muss allerdings auch zu meiner Schande gestehen, dass das hier nicht meine einzige Quelle ist und ich nicht darauf achte, wer was empfielt. Bestimmt habe ich schlechten Teile ueber Links von der Konkurrenz bestellt 😉

            Gruss,
            Lars

          • Maik 1. Juni 2015 at 13:12

            Der Utili Key hab ich am Schlüsselbund (hatte auch mal ein kurzes Video gemacht und er kam im original Blister). Den Messerschärfer hab ich 2 mal bestellt und einer ist noch in der Verpackung und original. Die Qualität vom Messerschärfer ist beim Original nicht sehr gut, da hätte ich mich geärgert wenn ich mehr bezahlt hätte. Konkurrenz? Es gibt nur schlechte Mitbewerber, die ab dem ersten Tag bei uns abschreiben und traditionell fast immer zu teuer sind. 😉
            Gruß Maik

    10. Reply
      Inspector-Gadget 9. Juni 2015 at 14:03

      Am günstigsten hier LINK

      • Reply
        Maik 9. Juni 2015 at 14:20

        Danke! Ich pack es mal in den Artikel! Gruß Maik

    11. Reply
      Edi 25. Juni 2015 at 10:34

      Unbrauchbar das Ding, habe versucht Burger damit zu machen, sobald man etwas fester draufdrückt, damit sich das Hackfleisch sicher verbindet, quillt alles auf der Seite raus. Viel zu fummelig das Ganze und mühsam zu Reinigen etc. etc…
      Von Hand geht’s wesentlich einfacher und schneller und man hat weniger zum abwaschen.

    12. Reply
      Esteban 22. Juli 2015 at 16:52

      Funktioniert klasse.
      Man muss die Buletten nicht unbedingt zwischen Brötchen packen.
      Schmecken auch so gefüllt einfach spitze.
      Habe auch schon einige an meine Freunde verschenkt und die waren auch total begeistert.

    13. Reply
      Olli 31. Juli 2015 at 21:02

      Ich benetze das Teil kurz mit kaltem Wasser, dann klebt das Hackfleisch nicht so….

    14. Reply
      Inspector-Gadget 23. Oktober 2015 at 07:17

      Politisches Statement –> Thumbs Up 😉

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password