Gadget! Holzwürfel-Uhr im coolen Design!


Die Uhr mit Weckfunktion sieht aus wie ein Holzwürfel, wenn da nicht die leuchtenden Ziffern wären.

Über USB oder Batterien wird der “Klotz” mit Strom versorgt und zeigt euch die Zeit, Temperatur und das Datum an. Einfach mit dem Finger antippen und die Ziffern leuchten, das sieht im Video ganz nett aus.

Es gibt auch einen Geräuschmodus, d.h. wenn ihr z.B. in die Hände klatscht erwacht der Würfel zum Leben.

Es gibt verschiedene Ausführungen z.B. mit roten, blauen oder grünen Ziffern oder Gehäusefarben in schwarz, braun, grau mit Holzmaserung. Die Größe liegt bei nur 6 x 6 x 6 cm.

Der farbige Punkt auf der Oberseite ist ein Aufkleber den ihr entfernen könnt, damit der Holzoptik nichts im Wege steht.

Mit 9 – 10 Euro inkl. Porto ist der Preis sicher in Ordnung.

HIER kommt ihr mit euerem Smartphone oder Tablet PC zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. Der ist jetzt auch schon zum wiederholten Male hier eingestellt. Manchmal hab ich das Gefühl euch fällt nichts neues ein…

    Ich hab mir so einen jedenfalls mal geholt. Leider kann man den nur im Netzbetrieb verwenden. Batterien reichen leider immer nur für 5 Tage (maximal!), weil die LEDs so viel Strom fressen. Ungünstig ist es auch sich den ins Schlafzimmer zu stellen. Zumindest bei weißen LEDs wird das ganze Zimmer erhellt – das kann schon beim Schalfen stören.

    • Hallo Christoph!
      Wir haben täglich viele neue Leser für die der Würfel dann doch neu ist. Das Du den Würfel schon gesehen hast ehrt Dich, denn das zeigt das Du ein Stammleser bist. 😉 Danke dafür.
      Um das Kind beim Namen zu nennen: Ich war gestern leider krank und habe daher nur mal Updates gemacht.
      Im Gegensatz zu anderen Blogs der Branche suchen wir die Gadgets noch selbst und das verschlingt viel Zeit. Wenn man sich nicht gut fühlt…, kennste sicher selbst. Ich hoffe auf Dein Verständnis. Gruß Maik

      • Dann wünsche ich gute Besserung!

        Und: Es ging mir schon an die Kritik zu dem Gadget – die hoffentlich hilfreich bei der Kaufentscheidung ist. Ich dachte nur: Wenn ich schon einen Kommentar schreibe…

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo