Ersatzbürsten für Braun Oral B Zahnbürsten im 4er Pack nur 1,50 Euro inkl. Versand!


38 Cent pro Stück ist wirklich sehr günstig!

Ich benutze für meine Braun Oral B ähnliche Bürstenaufsätze und bin sehr zufrieden. Interessant ist, dass der Chinese Zahnbürsten mit deutscher Aufschrift verkauft.

Für nur 1,50 Euro gibt es den 4er Pack und der Versand kostet euch nix!

Bezahlt wird mit PayPal und ca. 20 Tage Lieferzeit sind bei Gadgets und Schnäppchen aus China üblich!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

18 Comments
  1. Ich habe diese Aufsteckbürsten getestet und kann eigentlich nur jedem davon abraten. Da spart man an der falschen Stelle. Das Profil der Bürste sehr hart und nicht nachgiebig (Zahnfleisch schädigend).

    Des Weiteren möchte ich ergänzen, dass meine Zahnbürsten nicht verpackt waren und sich einfach im Kuvert befanden. Da bekommt man schon hygienische Bedenken.

  2. Genau diese Zahnbürsten hat der Zoll beschlagnahmt wegen Verletzung des Patents der Firma Braun.

    • Hast du was schriftliches vom Zoll für uns? Als “Kleinsendung” ist keine Strafe zu erwarten, daher liegt der Verlust bei verschmerzbaren 97 Cent. 😉
      Gruß Maik

  3. Wir haben die Bürstenköpfe auch bestellt, kamen unverpackt im Kuvert.
    Die Bürstenköpfe sind von der Qualität her nicht zu empfehlen.

  4. meine kamen ebenfalls unverpackt im kuvert. daher werde ich sie nur für andere reinigungen verwenden. tastertur, felgen, minibackofen, …

  5. Habe die Bürsten zum zweiten Mal bestellt. Die ersten 4 kamen in einer Bliterverpackung. Bei der zweiten Bestellung von 8 Stück kamen diese lose. Der Zoll hat sie zuerst ein behalten weghen fehlender Rechnung. Habe diese nachgereicht und meine Bürsten ohne Probleme bekommen. Auf den Prüfungsbogen des Zolls war nur technische Bedenken oder so angekreutzt. Keine Ptentverletzung trotz Prüfung des Zolls.
    Ich selber finde diese etwas härtere Bürsten besser. Qualitativ kann ich da nichts aussetzten.
    Ich nutze sie schon seit längerer Zeit ohne Probleme. Vor allem halten sie etwas länger als die Originalen.

  6. Ich habe die Bürsten auch mal gekauft und muss sagen, dass die Qualität echt unterirdisch ist. Was die Hygienebedenken angeht, so haben sie allerdings auch einen Vorteil: dadurch dass der in der Bürste befindliche Draht zum Antrieb i.d.R. nach spätestens einer Woche Benutzung reißt, ist man gezwungen, regelmäßig eine “frische” Bürste zu nehmen…
    Fazit: Selbst für 24ct / Stck. nicht das Geld wert!

  7. verstehe die negativen kommentare überhaupt nicht. benutze genau diese bürsten (wie oben abgebildet) bereits seit JAHREN! wurden lange mal über dailydeal verkauft und gibt es auch über amazon. kamen alle in blisterverpackung (versand aus deutschl.), sind besser (weil härter und haltbarer) als das original und arbeiten einwandfrei. ggf. wird aus china was anderes verschickt, was ich mir aber kaum vorstellen kann. “hygienebedenken” sind ja lächerlich – mal heisses wasser drüber und alles ist gut – wenn mal die leute bei anderen dingen (z.b. essen) so empfindlich wären, dann wärs schön.

  8. leute, es geht hier um eure gesundheit gadgetwelt.de sollte sowas auch nicht posten.. sorry aber wer sowas benutzt schädigt sich selbst und am ende ist die rechnung vom zahnarzt viel teurer..

  9. Reply
    MickRosoft (via App) 30. Dezember 2014 at 19:40

    Habe die Dinger auch bestellt. Kann jedem nur abraten (s. oben) Unverpackt und nur im Umschlag geht gar nicht.

  10. Die Bürsten sind deutlich härter als die Originale. Wer ein empfindliches Zahnfleisch hat oder wie ich unter freiliegenden Zahnhälsen leidet sollte die Billig-Borsten meiden. Die Stiftung Warentest hat billigere Alternativen zu den Originalbürsten getestet. U.a. haben die Eigenmarken der Drogerien Müller und dm gut abgeschnitten. Natürlich sind auch diese deutlich teurer als die Billig-Borsten, aber deutlich billiger als OralB/Braun, die allerdings auch noch eine “Sensitiv”-Variante mit weicheren Borsten anbieten.

  11. Es gibt bereits bei den originalen Oral-B-Bürsten deutliche Unterschiede zwischen den “normalen” und den “Sensitive-Bürsten”. Wer empfindliche Zähne hat, kann sich mit den normalen den Zahnschmelz schädigen. Ich muss z.B. immer die weicheren Borsten nehmen.

    Ich würde es niemals riskieren, diese Dinger an meine Zähne zu lassen. Auch wegen möglicher Chemikalien und Keimbelastungen.

  12. hatte die früher 3 mal bestellt, von 12 Stück hat eine mal nicht funktioniert ( hat sich nicht gedreht) von 4 Paketen ist 1 nicht angekommen und beim Zoll geblieben.
    Zähne sind alle noch drin – aber schon komisches Gefühl, ich nutze wieder original
    Zum Thema ob so etwas gepostet werden soll – klar schließlich entscheidet jeder für sich selbst ob er die kauft und nutzt.

  13. Reply
    Andreas (via App) 13. März 2015 at 07:13

    Die Qualität ist nicht gut

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo