12,88 16,18 Zum Anbieter
GB080801

Wieder da: Elektronischer Alfawise AD-1806 Seifenspender für 12,88 Euro bei Gearbest


Bei Gearbest bekommt ihr heute den elektronischen Seifenspender Alfawise AD-1806 für nur 11,84 Euro inkl. Versand.

Um auf den Preis zu gelangen, gebt ihr bei der Bestellung den Gutscheincode GB080801 ein und wählt den Versand per “Deutschland Priority Mail” aus.

Der beste Preis im Vergleich liegt bei 16,18 Euro – man spart also 3,30 Euro.

Die Kunden bei Gearbest vergeben in den Rezensionen 4,7 von 5 möglich Sternen für den Alfawise AD – 1806.

Hier das Produktvideo zum Seifenspender:

Hier die Details in der Übersicht: 

  • Produktmaterial: Kunststoff
  • Spannung: 6V (4 x AA-Batterie, nicht enthalten)
  • Motor: intelligenter leiser Motor
  • Geräusch: 40 dB
  • Händedesinfektionsmittel Kapazität: 280ml
  • Wasserdichte IPX4
  • Induktionsabstand: nicht mehr als 70 mm
  • Geschwindigkeitseinstellung: 2 Geschwindigkeitsstufen

7 Comments
  1. Habs seit ca. 2 Wochen (anderes Branding). Finde es gut. Flüssigseife ca. 1:5 mit Wasser vorverdünnen. Angemehmer Schaum, Menge passt auch (geringe Menge eingestellt).

    • Ich habe 1:8 verdünnt und die größere Menge eingestellt. So hat man genug Schaum um die Hände gründlich zu reinigen und braucht erst anschließend den Wasserhahn zu öffnen. Spart Wasser und hält die Armatur sauberer, falls man die nicht auch schon automatisiert hat.

      • Ich habe inzwischen auch mein Zweites. Ich mische 1:3 Mit Rossman Seife Nachfüllpack.
        Mein einziges Problem ist, dass die Geräte mit Eneloop Akkus nicht richtig wollen. Eins geht überhaupt nicht, das andere schaltet sich von selber aus.
        Erst nachdem ich normale Batterien rein hab ging es problemlos
        Verwendet jemand von euch Akkus und wenn ja welche

        • Ja, die Akkus haben zu wenig Spannung (1,2 statt 1,5 V), funzt nicht. Auch zieht das Ding Billigbatterien ziemlich schnell weg – mit Duracell gehts halbwegs (vorher nicht mal 4 Wochen).
          Anderes Problem: Manchmal spinnt das Teil einfach (auch ab und zu nach dem Nachfüllen) und lässt sich nicht wieder einschalten (nur mit etwas Nachdruck). Evt. Wackelkontakt.

  2. Inzwischen würde ich das Teil nicht mehr kaufen. Es funktioniert zwar prima, entlädt die Batterien aber sehr schnell. Ein Umstieg auf Akkus funktioniert nicht, da das Gerät bei deren Spannung bereits abschaltet.

    Schön wäre es, wenn es eine Version mit eingebautem LiIon-Akku und USB-Ladeanschluss gäbe.

  3. Richtig, mit eingebautem Akku, den man per USB laden könnte, fänd ich das Teil auch besser. Gerade in Puncto Wasserdichtigkeit.
    Ich nutze das Gerät jetzt seit ca. August 19 mit dem inzwischen zweiten Satz “Billigbatterien” (LIDL). Bisher habe ich keine Einschränkungen feststellen können. Genutzt wird DuschDas-Flüssigseife in einer 50:50-Mischung.

  4. Habe 2 davon. Dauerte ewig bis ich die richtige Mischung fand. Würde es nicht noch mal kaufen. Batterien werden leergesaugt.
    Habe mittlerweile bei DM einen Sagrotan batteriebetriebenen gekauft. Ca. 5 euro mit erster Füllung.weniger Batterien drin und hält länger.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo