12,34€ 22,46€ Zum Anbieter
AllgemeinBalkon und GartenGeschenkideenOutdoor & WerkzeugeOutdoor-GadgetsGearbest

GANZO Firebird F753M1-BK Taschenmesser für günstige 12,34 Euro inkl. Versand!


Das Design des GANZO Firebird F753M1-BK ist gelungen und die über 200 Bewertungen mit durchschnittlich 4,96 von 5 möglichen Sternen sind hervorragend.

Das 81 Gramm leichte Messer mit seiner 7,7 cm langen 440C-Klinge gefällt den Kunden ganz eindeutig. Heute gibt es das GANZO Firebird F753M1 für günstige 12,34 Euro inkl. Lieferung!

Für Einhandmesser gibt es in Deutschland Auflagen! Führen – also bei sich tragen außerhalb des eigenen Grundstücks – ist mit diesem Modell leider nicht ohne weiteres erlaubt. Falls ihr glaubhaft ein “berechtigtes Interesse” nachweisen könnt, wie z.B. eine spezielle berufliche Nutzung (die ein Einhandmesser erfordert) oder für die Jagd, dann gibt es vom Gesetzgeber eine Ausnahmeregelung.

Der Besitz, Handel, Transport und der Nutzung auf dem eigenem Grundstück steht nichts im Wege. Unsere Leser aus Österreich und der Schweiz dürfen das Messer auch ohne solche Auflagen führen.

Details zum GANZO Firebird F753M1-BK:

Marke: GANZO
Verriegelung: Axis Lock
Klingenmaterial: 440C Edelstahl
Griffmaterial: G10
Länge geöffnet: 17,8cm
Clip Länge: 5,5 cm
Klingenlänge: 7,7cm
Klingenbreite: 2,5 cm
Produktgewicht: 81 Gramm
Produktgröße (L x B x H): 17,8 x 2,8 x 1,6 cm


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. Ernsthaft? Kundenbewertungen chinesischer Shops als Qualitätsmerkmal anführen?

    An die Reflexempörer: Dat is kein Rassismus sondern Onlinemarketing. Amazon fälschte früher selbst, zusätzlich gibt es Myriaden von Servicedienstleistern für Likes, Produktbewertungen etc. Was Ali, Gearbest und Konsorten machen ist die Pervertierung dessen. Auch das nicht-anzeigen schlechter Bewertungen ist eine Form der Manipulation.

    Und wer es immer noch nicht glauben will bewertet einfach mal den nächsten Kauf bei Ali, Gearbest etc…..oder bei einem chinesischen Powerseller auf ebay mit 1-2 Sternen und wartet auf die folgende Emailkonversation mit dem Verkäufer. Woher haben die wohl die Einstellung nur 5 Sterne sind der Weg zum Glück?

    • Ernsthaft! Wenn ich das mache, dann lese ich mir auch einige Bewertungen aus anderen Quellen durch. Ich bin nun gut 10 Jahre im China-Geschäft tätig und ich kann gefaked, gekaufte und ehrliche Bewertungen auseinanderhalten. Sieh die Sterne nur als Anhaltspunkt und schau dir mal die Reviews an.

      Ich gebe dir völlig Recht, dass die Chinesen in der Vergangenheit viel “geschönt” haben. Heute geht der Trend aber in die Richtung, dass schlechte Produkte einfach aus dem Sortiment genommen werden – zumindest bei den großen Shops.
      Es gibt zu viele themenbezogene und spezialisierte Blogs, zudem auch viele User die testen. Wer schlechtes Zeug als super Artikel darstellt, den straft das Internet. Es dauert keinen Tag und dann macht der erste verarschte Kunde ein Video und läd es auf Youtube hoch, um seinem begründeten Frust ein Ventil zu geben. Ich denke man findet mehr gekaufte Bewertungen bei großen deutschen Plattformen. Gruß Maik

  2. Hats off, danke für deine Antwort! Habe nicht mit einer Veröffentlichung meines Rants gerechnet.
    Will dir, deinem Arbeitgeber auch gar nicht persönlich ans Bein pissen. Bin selbst seit 2002 bis heute im Onlinemarketing (als SEO bei ehemals SUMO… ging 2012 in Hedgefond-Hand und wird seit dem fröhlich umbenannt und weiterverkauft) tätig und hab so viel Scheisse gesehen / in den Anfangsjahren selbst promotet – u.a. auch gefakte Produktreviews – dass mir mittlerweile öfters der Kamm schwillt, wenn ich über persönliche Triggerpunkte stolpere. Man wird älter und fängt an das eigene Handeln zu hinterfragen. Bin nach wie vor Fan der Seite/deiner Empfehlungen…. aber ditte wird nicht verhindern, dass ich immer mal wieder eskaliere wenn ich getriggert werde. Nicht persönlich nehmen. 🙂

    *Persönliche Antwort: Kannste weglassen oder veröffentlichen, egal.*

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo