Eine günstige und sichere Möglichkeit Messer zu schärfen!


Mit diesem Gadget schärft ihr Messer und die Finger bleiben dran! 😉

Der Preis ist unglaublich gut, denn für nur 2,43 Euro (kostenloser Versand) bekommt ihr einen Messerschärfer, welcher mit dem Saugnapf bombenfest auf glatten Oberflächen haftet.

Daher benötigt ihr nur eine Hand um das Messer zu halten und könnt die Finger aus dem Gefahrenbereich lassen, denn der Schärfer muss nicht festgehalten werden.

Für hochwertige Messer ist dieses Gadget natürlich nicht zu gebrauchen, denn hochpreisige Klingen sind eindeutig zu schade um sie auf so einem Gerät zu quälen (für gute Klingen benutzt besser solche Maschinen z.B. die von Gräf).

Für günstige Messer ist der Schärfer aber vollkommen ausreichend.

HIER kommt ihr zum Gadget!

Handy- und Tabletnutzer klicken bitte hier zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

5 Comments
  1. Wenn man sein Messer in eine Säge verwandeln will, sind diese Teile echt toll. Sind dann aber eben keine Messer mehr, sondern Sägen..

    • Im Artikel stehen auch bessere Möglichkeiten ein Messer zu schärfen. Siehe Gräf usw. , jedoch bekommt man ein billiges Messer durchaus auch mit einem billigen Gerät geschärft. Mal mit weniger Kraft an die Sache gehen und das Messer bleibt ein Messer! Ich gebe Dir aber Recht, die Klinge wird auf Dauer leiden. Gruß Maik

  2. Allein aufgrund der Funktionsweise dieser Schärfer ist es quasi nicht möglich, das Messer nicht in eine Säge zu verwandeln. Selbst live an einem Ikea-Messer getestet. Für Tomaten war es danach sehr gut.. liess sich mit richtigem Werkzeug dann aber auch auf Rasierschärfe bringen.^^

    • Ich habe mal tief in die Tasche gegriffen und mir die Maschine von Gräf gegönnt. 2 Diamantscheiben und eine aus Keramik, ist das Beste was es gibt. Nicht jeder ist bereit soviel für einen Schärfer zu bezahlen, obwohl die Anschaffung auf Dauer echt sinnig ist. Für meine Mutter reicht ein günstiger Schärfer voll aus, denn die Messer sehen eh alle aus wie “Hulle” und zum nachschärfen reicht es.

  3. Die von Gräf sind gut, das stimmt. Wobei ich finde dass von Hand immernoch was für sich hat..

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo