Ein Überlebends-Gadget? Die vermutlich kleinste Gasmaske der Welt im Hosentaschenformat!


Die meisten Menschen sterben im Brandfall nicht an den Flammen sondern am giftigen Rauch!

mini Gasmaske Gadget Gadgets Korea

Innerhalb von wenigen Sekunden kann beim Brand die Luft eng werden. Eine Atemschutzmaske kann natürlich helfen, jedoch ist ein solches Hilfsmittel zur Flucht nur selten zur Hand. Gerade habe ich in Korea ein möglicherweise  interessantes Gadget gefunden, denn dort werden Schutzmasken oder besser Luftfilter im Kleinformat angeboten. Ihr steckt im Notfall die Stöpsel in die Nasenlöcher und sollt dann bis zu 5 Minuten am Stück saubere Luft atmen können.Wenns klappt dann ist das eine tolle Sache!

kleinste Gasmaske der Welt Brandschutz Maske Rauch Feuer Notfall

Ob es realistisch ist in Panik durch die Nase zu atmen? Ich glaube es eher nicht, denn wer mal ein Gasmaskentraining hinter sich bringen musste der kennt die Probleme die einem bei der Atmung durch einen Fliter erwarten. Es ist mühsam und gerade bei körperlicher Anstrengung wird eine Gasmaske zum echten Hindernis. Hinzu kommt das man im Rauch die Augen nicht öffnet kann und daher im Blindflug über den Fußboden robbt, mal von der Hitze ganz abgesehen. Ich will das Gadget nicht ungetestet schlecht reden, jedoch will ich meine Bedenken äußern, vielleicht liege ich ja auch falsch! 😉 Wenn ihr euch dieses Gadget gönnen möchtet, dann könnt ihr für 16,43 Euro inkl. Versand zuschlagen oder einen Preisvorschlag abgeben.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo