Dschungel-Futter? Dschungel-Prüfung zu Hause? Essbare Insekten als Snack? Jaaa!


Ich habe getrocknete Insekten schon in Zoohandlungen als Fischfutter gesehen, aber diese Tüten wurden für Menschen abgefüllt!

Die Insekten sind gereinigt, schockgefrostet und dann getrocknet worden und für Menschen unbedenklich. Mit Salz und natürlichen Aromen gewürzt sollen die Tiere sogar lecker sein.

Es gibt einige Angebote von deutschen Händlern (natürlich günstiger im Versand als Angebote aus UK) und eine große Auswahl bei einem Verkäufer aus England.

Wenn ihr den Geschmack testen wollt bekommt ihr die 12 Gramm Beutel (den vom Foto) in verschiedenen Sorten ab 6,52 Euro + 4,56 Euro Versand aus UK.

Es gibt auch günstigere Sorten, aber ich denke der gute Mix aus 3 Insekten ist schon nicht schlecht. 😉

Das euer Hund gierig guckt wenn ihr Kartoffelchips futtert ist ganz klar, aber mit den Insekten von “Crunchy Critters” macht ihr sogar euren Gecko, Goldfisch oder Kaiman neidisch! 😉


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. Gibt es die Tierchen nicht günstiger als Futter aus der Tierhandlung. Dann kann man sie ggf. auch selbst vermehren. Das Rezept für Critter Selection:
    33 % Mealworms (Mehlwurm)
    42 % Crickets (Grillen)
    25 % Locusts (Heuschrecke)

    • ja, im vergleich zu lebenden insekten in der tierhandlung, bzw zum “herstellungspreis” ist das schon ziemlich teuer.

      ps: falls jemand fauchschaben auf seinen speiseplan setzen möchte, ich müsste da ein paar loswerden 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo