Doppelpack BF-T3 Walkie Talkie mit LC-Display für 10,04 Euro bei Banggood


Bei Banggood gibt es heute den Doppelpack BF-T3 Walkie Talkie mit LC-Display für 10,04 Euro inkl. Versand.

Der bisherige Bestpreis lag bei rund 11,- Euro für den Doppelpack – man spart also nochmal etwa 1,- Euro.

Ihr könnt hier aus verschiedenen Farben wählen, zur Auswahl stehen schwarz, pink, blau, gelb und grün.

Die Kunden bei Banggood vergeben für die Funkgeräte tolle 4,9 von 5 möglichen Sternen.

Zusätzlich verfügen die Walkie-Talkies noch über ein LED-Licht.

Hier die technischen Daten im Überblick:

  • Kanäle: 8
  • Reichweite bis zu 5km
  • Frequenzen: UHF 462-467(MHz)
  • Power: 2W
  • Batterien: 4 AAA batteries (not included)
  • Voltage: 3.7V
  • Call Tones: 10(including 5 animal call tones)
  • Material: ABS
  • Abmessungen: 14.5x6x3.5cm
  • Gewicht: je 79g

13 Comments
  1. Leier nur etwas für Lizensierte Funkamateure. Und auch nur wenn Sie Programierbar sind.
    Anonsten in Deutschland leider unbrauchbar.

  2. Reply
    Karsten (via App) 1. Februar 2019 at 08:46

    Weiß jemand, ob die Geräte in Deutschland benutzt werden dürfen? Ich finde nur allerlei Infos, die ich nicht wirklich verstehe. Betriebsfunkfrequenzen etc.

  3. Nein , ist nicht erlaubt, da 500 mw überschritten wird.

  4. Reply
    Karsten (via App) 2. Februar 2019 at 08:52

    Setzt doch bitte die Info prösent in die Artikelbeschreibung. Ich vermute, es könnte den einen oder anderen User geben, der – vom Preis gelockt – nicht die Kommentare liest.

  5. das ist im 70 cm betriebsfunk.
    dort zu funken ohne frequenzzuteilung wird teuer.
    die bundesnetztagentur stellt alles in rechnung. alleine de peilwagen einsatz kostet schnell nen monatsgehalt eines kleinen angestellten…

  6. hmmm die frequenzen passen zum family radio service in den usa, canada und mexiko.
    “Der Betrieb dieser Geräte ist nirgendwo in Europa legal. ”

    https://de.wikipedia.org/wiki/Family_Radio_Service

    ich würde die finger davon lassen >:-)
    €€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

  7. In Deutschland nicht zugelasse Frequenzen.

    Finger weg lassen!

  8. Mancher überlegt sich ja solche Teile in den Urlaub mitzunehmen und dort zu nutzen.
    In diesem Fall sollte man sich vorher sehr genau erkundigen, ob die Nutzung im jeweiligen Land legal möglich ist.
    In D gibts ggfs. ein Bußgeld wenn man erwischt wird.
    Es gibt Länder, da sitzt man ratzfatz wg. sowas im Knast. Die verstehen da keinen Spaß wenn das z.B. Militär- oder Polizeifrequenzen sind.
    Kann dann in Nordafrika z.B. sehr unangenehm werden. Deren Knast ist unseren komfortablen JVA nicht zu vergleichen.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo