Die schärfste Chili der Welt anbauen? 200 Stück Carolina Reaper Samen für nur 19 Cent inkl. Lieferung oder über 20 weiteren brutal scharfen Sorten!

Die Carolina Reaper trägt auch die Bezeichnung „HP22B“. Spitzenwerte von 2,2 Millionen Einheiten auf der Scoville-Skala sollen bei der „scharfen Carolin“ möglich sein und damit ist sie die schärfste Pflanze der Welt.

Vermutlich brennen einem schon die Schleimhäute, wenn man sich dieser Züchtung auf 5 Meter nähert. Wenn ihr die „HP22B“ anbauen wollt, dann wird zumindest für die Vorzucht ein kleines Gewächshaus für die Fensterbank nötig sein, denn die scharfe Dame mag es warm.

Für 200 Samen zahlt ihr bei Aliexpress nur 19 Cent (gratis Versand). Der Preis ist sehr gut, denn in Deutschland gibt es für 1-2 Euro gerade mal 5-20 Samen. Der Kauf in China lohnt sich daher auf jeden Fall!

Der Händler führt noch über 20 andere scharfe Sorten im Angebot (Trinidad Moruga Scorpion, Trinidad Scorpion, Bhut Jolokia, Habanero Red Savina etc. ) und auch deren Samen gibt es für nur 19 Cent pro 200 Stück.

Link zum Gadget Shop
200 Stück Carolina Reaper Samen!

0,19€ 1,68€




  • 15 Comments
    1. Reply
      Jürgen 10. Mai 2017 at 18:39

      Schon beim Anschauen verbrennt man sich ja die Augen.

      Very hot…

    2. Reply
      CW (via App) 10. Mai 2017 at 20:36

      Wenn man die jetzt bestellt kann man vielleicht zu Weihnachten ernten 😀

    3. Reply
      Dudikoff 5. Juni 2017 at 11:56

      Ob die auch sortenrein sind

      Bzw ob man auch bekommt was man bestellt

    4. Reply
      Nico 5. Juni 2017 at 17:02

      Gewächshaus für die Fensterbank? Wie soll er aussehen?

    5. Reply
      Marcel 2. Juli 2017 at 09:50

      Fraglich ist, ob die Samen überhaupt die gleichen sind, die man vermeintlich versucht hat zu bestellen. Zudem wird in diesem Shop erst ab einer Bestellung von 0,8 US-Dollar verschickt. Vorher bekommt man eine elendig lange und pseudo-emotionale Nachricht, dass die Mutter 2er Kinder es sich nicht leisten kann für bspw. 21 Eurocent zu versenden, da sie der Versand 0,6 US-Dollar kostet. Allesamt also sehr fragwürdig.

    6. Reply
      Amen 3. Juli 2017 at 10:18

      schade, dass kein paypal angeboten wird.

    7. Reply
      Christian 10. September 2017 at 19:30

      Habe schon ein paar Mal samen in China bestellt und NIE wirklich NIE das erhalten was versprochen wurde. Mit dem reklamieren wird es dann natürlich auch nie was, weil man ja erst nach Wochen oder Teilweise Monaten das Ergebnis hat.

      Eigentlich ja echt schade…

    8. Reply
      Wombanock 10. September 2017 at 21:19

      @dudikopf @marcel
      Und genau hierbei habe ich schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht. Es kamen immer Chilis am Ende – aber so gut wie nie die Sorte die ich geordert hatte.

      Mittlerweile kaufe ich nur noch bei namenhaften Herstellern aus DE

    9. Reply
      Andreas 12. September 2017 at 14:55

      Selbes Problem: Cillis waren ganz normale, lange und nicht mal scharfe Chilli.

    10. Reply
      Markus 14. September 2017 at 15:41

      Habe bestellt und bekam Mail vom Verkäufer, dass ich mehr bestellen soll, weil sonst Versand mehr kostet als sie Gewinn haben.
      Sehr freundlich und nett, aber ned wirklich toll…

    11. Reply
      Robert 3. Februar 2018 at 11:12

      Habe ich auch schon mehrfach bestellt, und immer kamen lange, dünne, rote Paprika heraus (sog. Hirtenpaprika)
      Die Samen gingen zwar alle auf und die Pflanzen sind auch top gewachsen, waren aber halt keine Chilli und nicht im Ansatz scharf, sondern sogar eher süß im Geschmack.
      Kann ich wirklich nicht empfehlen.

    12. Reply
      Henning 4. Februar 2018 at 00:06

      Ich habe mit Samen von Ali auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. Chilis nicht scharf und aus anderen Samen wuchsen andere Pflanzen wie bestellt.
      Was lernt man daraus? Nichts! Ich bestelle trotzdem immer mal wieder ein paar Überraschungssamen und nehme das Ergebnis mit Humor.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password