Der Ventilator ohne Flügel!


Dieser Ventilator kommt ohne Propeller aus!

Im inneren der Lüfters verbirgt sich ein Radialgeläse welches die Luft durch viele kleine Kanäle leitet. Die austretende Luft reißt die Umgebungsluft mit sich und erzeugt daher einen Luftstorm der bis zu 15 mal mehr Volumen besitzt, als die aus den Düsen austretende Luftmenge.

Wenn man es genau nimmt, dann besitzt der Ventilator schon Flügel oder besser Schaufeln die im inneren Arbeiten.

Vermutlich haben die Chinesen sich das Prinzip bei der Firma Dyson abgeguckt, denn die haben den viel größeren “Bruder” mit dem Namen “Air Multiplier AM 01” auf den Markt gebracht. Das Dyson Modell (die Firma ist bekannt für ihre Staubsauger) ist im Gegensatz zum chinesischen Ventilator natürlich deutlich stärker, da es für den Betrieb an der Steckdose ausgelegt wurde.

Der China-Lüfter ist ein Gadget fürs Büro, falls die warme Zeit beginnt. Entweder ihr betreibt den Lüfter per USB-Anschluß oder mit Hilfe von 4 x AA Batterien. Angeblich reicht ein Satz Batterien für ca. 5 Stunden Dauerbetrieb. Die Größe gibt der Verkäufer mit 17,3cm x 9,5cm x 3,5cm an.

Der Preis liegt bei 8,31 Euro inkl. Porto und die Lieferzeit sollte rund 14 Tage in Anspruch nehmen.

HIER kommt ihr zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo