Der Hundeschiss kommt ganz gewiss, auch wenn es auf der Straße iss!


Haustiere machen Spaß, aber auch viel Arbeit und Dreck!

Leider will nicht jeder Hund auf städtische Hundetoiletten gehen oder auf dafür vorgesehene Flächen oder in den Wald. Hundehalter sind für die Entsorgung der Haufen auf dem Gehweg verantwortlich.

Aus China gibt es eine saubere und bequeme Möglichkeit dem Hundekot zu entfernen. Ihr werft einfach ein Taschentuch auf die “Tretmine” und greift dann mit dem chinesischen Werkzeug das Taschentuch mit Inhalt. Dann könnt dann damit zur nächsten Mülltonne laufen und den Kot entsorgen.

Ein kleines Fach in der Greifschaufel kann mit Taschentüchern befüllt werden, damit auch auf längeren Spaziergängen genügend Tücher griffbereit sind.

Der Preis ist mit knapp unter 4 Euro inkl. Porto ganz in Ordnung und die Versandzeit liegt bei ca. 14 Tagen.

HIER kommt ihr zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

1 Comment
  1. Kommt mir ziemlich überflüssig vor. Man kann auch einfach die Frühstücksbeutel aus Plastik nehmen. Dann muss man auch nicht immer so ein klobiges Teil rumschleppen.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo