Den Gartenschlauch an fast jedem Wasserhahn z.B. im Badezimmer anschließen?


 

Mit diesem Gadget könnt ihr den Schlauch direkt am Wasserhahn im Badezimmer anschließen. Eine feine Sache zum Befüllen von Wasserbetten oder eurem Aquarium.

Ich hatte schon über dieses Gadget berichtet, allerdings war der Preis noch deutlich höher. Jetzt ist der Preis ist mit nur 2,10 Euro (gratis Versand) richtig gut! Das Angebot findet ihr bei Aliexpress und gut 14 Tage Lieferzeit sind üblich.

Hinweis: Bei drucklosen Warmwasserspeichern (Über- oder Untertischgerät) besser nicht benutzen. Die Behälter haben keine druckfesten Wände.


Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

13 Comments
  1. Hat das mal jemand getestet?

    • Ich habe das Teil (wie fast alles, was Maik empfiehlt). Bei mir hat es jedoch wild rumgespritzt. Bin der Ursache jedoch nicht auf den Grund gegangen, wiel ich schnell eine Lösung gebraucht habe. Seitdem liegt es nur rum.

    • Ich werd das mal testen. Für mein 450l Aquarium hab ich bisher immer einen Selbstbau-Adapter in den Hahn geschraubt. Wenn das hier einfacher ist, dann lohnt sich das schon.

  2. Man kann doch in jedem Baumarkt einen Adapter für einen Gartenschlauch kaufen. Nur den Perlator vom Wasserhahn abschrauben und dafür den Adapter anschrauben.
    Diese Konstruktion macht doch nur Sinn, wenn der Wasserhahn nicht den gängigen Normen entspricht.

  3. Für unser Aquarium habe ich einen Adapter für den Duschschlauch und einen Anschluss für den Mulmsauger Schlauch im Baumarkt geholt optimales Ergebnis Becken ohne grosse Probleme schnell wieder aufgefüllt

  4. Wollte nur vollständigkeitshalber sagen, dass sowas laut Trinkwasserverordnung für Festanschlüsse verboten ist. Da eine Kontaminierung durch Rückfluss nicht ausgeschlossen werden kann und damit die Komplette Trinkwasserversorgung gefährdet.
    Sowas ist verboten. Verboten 😉

    • Dir ist bekannt, dass zum Straßenanschluss ein Ventil verbaut ist, welches nur in eine Richtung öffnet? 😉

      • Es gibt Rückschlagventile, die man dazwischenschrauben kann. Aber davon abgesehen würde ich persönlich einfach einen Gewinde-Adapter kaufen, denn dieser ganze Plastik-Aufsteck-Kram ist mir bei Wasser nicht geheuer.

  5. Solche Adapter sind nicht zuläßig. Es kann zu Rücksaugen kommen und somit eine verunreinigung vom Trinkwassersystem. Ein Wasserhahn ist Freiauslaufend. Mit einem Fest montiertem Gartenschlauch können Fäkalien rückgesaugt werden. Also ist ein Systemtrenner vorzuschalten. 99,9% der Gartenschlauchbesitzer machen das falsch. Da es aber meist das Eigenheim ist und nur das eigene Trinkwassersystem verschmutzt wird ist es dem Gesetzgeber egal.
    Bei Mehrparteien Mietshäuser kann das aber theoretisch zu einer Strafanzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung kommen.
    Wollte es nur hier so erwähnt haben um einfach wegen… ähm… um Klug zuscheissern.

    • In der (Haupt-) Wasserleitung ist ein Rückschlagventil und daher ist eine Verunreinigung ausgeschlossen. Die rechtlichen Belehrungen sind unnötig, denn „Theoretisch“ ist einfach zu theoretisch! Zumal man eine Wasserleitung die unter Druck steht nicht verunreinigen kann. Außer man legt es darauf an und nutzt eine starke Pumpe mit 5 Bar. 😉

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo