[Smartphone] Das gehärtete Glas über dem gehärteten Glas!


Schutzfolien fürs Smartphone sind meist nicht schlecht, aber dieses Glas ist viel besser!

Smartphone haben fast alle dieses kratzfeste Glas (Gorilla), welches speziell gehärtet wurde. Dennoch kann beim harten Sturz dieses Glas kaputt gehen. Da ist es doch toll, wenn über dem Glas noch eine zweite Schicht Glas liegt, welche sich im Fall der Fälle opfert. 😉

Ich habe auf meinem Samsung Galaxy S4 (HIER für 1,70 Euro pro Glas inkl. Versand) auch so einen Displayschutz aus gehärtetem Glas und bin sehr zufrieden. Das aufbringen ist echt einfach, ihr solltet nur vorher das Display gründlich reinigen und mit gründlich meine ich gründlich, denn das kleinste Staubkorn gibt eine Blase unterm Displayschutz.

Die Glasscheibe ist weniger als 0,5mm dünn, selbstklebend, kaum sichtbar und ist so hart wie das echte Gorilla-Glas, denn es wird in einem ähnlichen Verfahren hergestellt.

HIER gibt es das Schutzglas fürs iPhone (4 / 4S / 5) ab 1,34 Euro!

HIER für Geräte von Samsung (S3 / S4 / Note 2 / Note 3) ab 1,79 Euro (gratis Versand)!

HIER für das SAMSUNG S5 nur 1,85 Euro (gratis Versand)!

HIER für viele andere Hersteller und Modelle ab ~ 3 Euro (gratis Versand)!

Falls ihr nicht rund 20 Tage auf die Lieferung warten wollt, gibt es HIER für 7,99 Euro inkl. Versand einen chinesischen Händler der aus Deutschland liefert (dort hatte ich bestellt, Lieferzeit 7 Tage).


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

6 Comments
  1. So habe ich mir besorgt, ist total klasse und die Sensivität des Bildschirms ist höher als mit der Folie (jedenfalls gefühlt, das aber merklich).
    Nur einen Reinraum zum fusselfreien Anbringen muss ich mir noch basteln.

    Heftige Kaufempfehlung!!!

    • Richtig gut klappt es ohne Staub und Fusseln, wenn man ein nagelneues Smartphone nimmt, welches noch von Werk aus die Schutzfolien drauf hat. Einfach Schutzfolie abziehen und sofort das Panzerglas aufs Display. Kein Staub und in 2 Sekunden erledigt.
      Wenns ein älteres Smartphone ist, dann muss man echt wegen Staub aufpassen, ist aber mit etwas Ruhe gut zu schaffen. Man kann das Glas auch nochmal abziehen wenn nötig um die Position zu verbessern, allerdings wenn Staub anklebt, dann muss man damit halt leben, oder ein neues Glas benutzen. 😉
      Gruß Maik

      • Ich konnte das Glas sogar abziehen und unter dem Wasserhahn abspülen und wieder aufbringen. So habe ich ein Staubkorn entfernen können, ein Fussel wird nur vermutlich an der Silikonschicht haften bleiben…
        Ich war selbst erstaunt, dass das geklappt hat!
        Bin trotzdem immernoch von dem Glas überzeugt.

  2. Richtig gut klappt es auch wenn man es im Bad bei feuchter Luft z.B. nach dem Duschen macht. Kein Witz, bindet den Staub und es geht eigentlich dann ohne Blasen. Einfach mal versuchen auch wenn es sich bescheuert anhört… 😉

  3. Hallo,
    ich hab ein Noname-Smartphone, dem inexistenten Note 2 Mini nachempfunden (“w9002”).
    Ich bräuchte eine folie mit 63 x 114 millimetern maximal. Hat jemand eine Idee??? Danke 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo