Das erste WoWaBo: Der Sealander – Ein Wohnwagen zum Plantschen …


… oder ein fahrendes Hausboot 🙂

Mit diesem Mini-Wohnwagen könnt ihr nicht nur campen, sondern auch noch auf dem Baggersee fahren. Praktisch: falls der Campingplatz mal ausgebucht ist, übernachtet ihr einfach auf dem See. Sobald ihr das Dachrollo hochgezogen habt, genießt ihr einen romantischen Blick übers Wasser. Mit dem eingebauten 5 PS Elektromotor, der sich während der Autofahrt auflädt, könnt ihr leise eure Runden drehen und die verdutzten Blicke der Schwimmer und Leute am Ufer genießen 🙂

 

Wieviele wohl rufen:”Da säuft ein Wohnwagen ab!”, nicht nur während der Fahrt, auch schon beim zu Wasser lassen 😀 Mit nur rund 3,90 m Länge und 380 kg Gewicht ist er sehr kompakt und leicht gebaut und dürfte auch von Bootsneulingen gut zu steuern sein. Das Amphibiengefährt ist nur für Binnengewässer zugelassen, einen Bootsführerschein braucht man nicht. Nun kommen wir zum Preis, den so ausgefallene Gadget nun mal haben:

 

 

Nach meinen Recherchen ist das WoWaBo (Wohnwagenboot) je nach Ausstattung zwischen 15.000 € – 17.000 € zu haben. Genaueres sagt euch natürlich der Hersteller. Nicht wenig, aber dafür extremst individuell.

Schaut euch unbedingt das Video auf dem Link zum Gadget an.

Hier geht’s zum Gadget


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Kerstin

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo