220,29 236,32 Zum Anbieter
WLenovo

China-Smartphone Lenovo ZUK Z2 mit Snapdragon 820, 4GB Ram und 64 GB für 220,29 Euro!


Das China-Smartphone Lenovo ZUK Z2 mit Snapdragon 820 CPU, 4GB Ram und 64 GB Speicher gibt es gerade für nur 220,29 Euro inkl. Versand.

Um auf den Preis zu kommen, gebt ihr bei der Bestellung des Lenovo ZUK Z2 den Gutscheincode WLenovo ein.

Laut Tomtop fallen bei der Bestellung des China-Smartphones keine weiteren Steuern oder Gebühren mehr an, wenn ihr die Versandmethode “Luftpost mit Tracking-Code” wählt.

Auch bei Gearbest ist das Zuk Z2 gerade im Flash Sale, allerdings für 236,32 Euro inkl. Versand – man spart also gut 16,- Euro.

Auch dem Lenovo ZUK Z2 fehlt (wie vielen anderen China-Smartphones auch)  das LTE Band 20 (800 MHz). Mit einen LTE-Tarif kann man also nicht überall die volle LTE-Geschwindigkeit ausnutzen.

Dafür kann sich die restliche Ausstattung wirklich mehr als sehen lassen.

lenovo-zuk-z2

Hier die technischen Daten zum Lenovo ZUK Z2:

  • OS: Android 6.0
  • Display: 5.0″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
  • Kamera: 13.0MP, f/2.2, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.0, Videos @1080p/30fps (vorne) 
  • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
  • CPU: 2x 2.15GHz Kryo + 2x 1.60GHz Kryo (Qualcomm MSM8996 Snapdragon 820, 64bit)
  • GPU: Adreno 530
  • RAM: 4GB
  • Speicher: 64GB
  • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/38/39/40/41) 
  • Akku: 3500mAh, fest verbaut
  • Abmessungen: 141.65×68.88×8.45mm
  • Gewicht: 149g
  • SIM-Formfaktor: Nano-SIM
  • Besonderheiten: Dual-SIM, Qualcomm Quick Charge 3.0

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Tobi
3 Comments
  1. Na schau her, hier ist der Akku bisschen größer 😉 64GB Speicher ist dann auch ganz nett.

    Custom-ROMs existieren bereits. Ich würde es dem LeTV Leeco Le Max daher vorziehen. Nur dieses verflixte B20 😉

    • Schwächere Kamera ohne OIS wäre für mich eher ein Grund fürs Le Max. Kommt immer darauf an was man für sich braucht. 😉

      • Stimmt 😉
        Aber auch die Kamera des Leeco Le Max ist nur durchschnittlich, die Schärfe nimmt zum Rand hin stark ab. Wird es dunkler, hat sie wie die Kamera des Lenovo ZUK Z2 mit Bildrauschen zu kämpfen. Kamera ragt auch etwas aus dem Gehäuse heraus.
        Die Kamera des Meizu Pro 5 soll insgesamt besser sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo