Bombenfest kleben für kleines Geld! 2-Komponenten-Klebstoff aus China!


Mit dem 2K-Klebstoff auf Epoxid-Basis sind Reparaturen kein Problem!

Natürlich ist 2-Komponenten-Kleber kein neues Gadget, aber der Preis ist sehr gut, daher solltet ihr euch das Angebot mal ansehen. Der Klebstoff wird im Verhältnis 1:1 vermischt und sollte dann schnell verarbeitet werden. Zahlreiche Materialien wie Glas, Metall und Holz können fixiert werden und meist hält die Verbindung hervorragend.

Die Kontaktflächen müssen sauber und fettfrei sein und im Idealfall noch etwas aufgeraut werden, denn dann bekommt der Klebstoff noch besseren Halt. Frühstens nach 24 Stunden sollte man die geklebten Stellen belasten (auch wenn das Harz schon ausgehärtet scheint), denn erst nach einem Tag ist die volle Festigkeit erreicht.

Für nur 2,64 Euro inkl. Porto bekommt ihr 16 Gramm in 2 Tuben.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. vorsicht…
    die A Kleber (naja eigentlich beide) stinken dermaßen… lieber nur im Freien damit arbeiten – ich habe Würgeanfälle bekommen.
    Kleben tut er aber gut!

    • Hallo Nico,

      “vorsicht” ist vermutlich das falsche Wort als Einleitung. Stinken tun in der Regel alle Klebstoffe und ganz besonders 2-Komponenten-Kleber. Habe hier in Deutschland ein namhaftes Produkt für teures Geld gekauft und mir erging es nicht anders als dir 😉

      VG Kerstin

  2. Ich schließe mich Nico an! Ich bin weiß Gott nicht empfindlich, aber als ich flüchtig den Klebstoff eingeatmet habe, dachte ich, meine Atemwege werden augenblicklich weggeätzt. Das Zeug ist richtig übel! Aber: klebt wie Teufel 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo