Anti-Einschlaf-Alarm für Autofahrer schon ab 1,37 Euro inkl. Porto!


Ganz klar, man sollte nicht übermüdet Auto fahren!

Auf langer Strecke kann einen schonmal die Müdigkeit überkommen und da helfen kleine Tricks wie frische kalte Luft und Musik aufdrehen zumindest mir ein bisschen. Sekundenschlaf ist eine ganz gefährliche Sache die oft die Schuld an Unfällen trägt.

Mit diesem Gadget aus China habt ihr eine Alarmanlage die ihr am Ohr befestigt (wie ein Headset) und wenn der Kopf in Schlafposition absackt startet der Alarm. Ich persönlich würde mich eher auf den nächsten Rastplatz begeben und mal ein Stündchen schlafen, aber das macht nicht jeder so. Der Alarm bietet natürlich keinen 100%igen Schutz vor Unfällen, daher seht ihn bitte nur als unterstützendes Gadget an, aber auf keinen Fall als Lebensversicherung.

Auch Personen die Überwachungsmonitore immer im Auge haben müssen könnten sich vorm Einschlafen schützen. Der Preis ist mit nur 1,37 Euro (kostenloser Versand) sehr niedrig und wie ihr das Gadget nutzt bleibt eure Entscheidung.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

6 Comments
  1. Möchte nicht wissen wie viele einen schreck bekommen und das Lenkrad dann vereißen

  2. Kann man nicht nach Deutschland versenden lassen ;-(

  3. 2 Stück für 1,73€: LINK

    oder 1 zum Tiefstpreis von 1,18€: LINK

    • Hallo Elvis,

      super! Dankeschön für deine tolle und aufmerksame Mitarbeit!

      Wie du weißt, ändern sich die Preise teilweise sogar mehrfach täglich bei unseren chinesischen Freunden. Wir versuchen auch mit unseren älteren Artikeln auf dem aktuellen Stand zu bleiben, bei der Menge der Gadgets ist dies aber nicht immer möglich.

      Aus diesem Grund sind wir mehr als dankbar für solche Meldungen, damit alle Leser etwas davon haben.

      Habe gleich den Artikel vom 12.12.2012 aktualisiert: Klick hier

      VG Kerstin 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo