AllgemeinBürogadgetsDeko & WohnenGeschenkideenSmartphone und TabletTechnikgadgets

GOCOMMA 1100 Cube? Ein cooles Teil!


Der GOCOMMA 1100 Cube macht aus einer Steckdose 5 Steckdosen! Der Würfel sieht nicht nur nett aus, er spart auch richtig Platz und verhindert Kabelsalat.

In manchen Wohnungen sind Steckdosen Mangelware und da ist der praktische Würfel sicher ein gutes Helferlein. Die Maße liegen bei 7,4cm x 7,4cm und insgesamt wirkt das Gadget sehr hochwertig und vor allem sicher.

Der Preis ist mit 7,24 Euro (gratis Versand) durchaus angemessen und natürlich gibt es auch ein “CE Zeichen”. Mit dem Zoll habt ihr bei dem günstigen Preis natürlich nicht zu tun.

Details:

  • CE, RoHS
  • 4 Schuko-Steckdosen: 250V 16A 3680W (geerdet)
  • Material: Elektronische Bauelemente, ABS
  • Paketgewicht : 318 Gramm
  • Paket-Inhalt: 1 x GOCOMMA 1100/Allocacoc PowerCube , englisches Benutzerhandbuch

 


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

25 Comments
  1. Trotz CE-Zeichens bezweifle ich, dass die in Deutschland zugelassen sind. Es gab mal ähnliche Teile (Dreierstecker), die hatte auch fast jeder. Diese dürfen jedoch nicht mehr verkauft und eingesetzt werden.

    • Das Modell wird so von deutschen Händlern verkauft. Daher ist alles okay.

      • Interessante Schlussfolgerung 😉
        Der Händler bei Ebay ist kein Unbekannter und recht zuverlässig.

        Aber:
        ” Laut Distributor (Dr. Bott KG) darf der allocacoc Power Cube Original aufgrund seines unmittelbar verbauten Schuko-Steckers nicht direkt in Deutschland vertrieben werden – es finden sich jedoch genügend Händler in deutschen Landen, die hiervon scheinbar nichts wissen.”

        Quelle: http://www.giga.de/hardware/allocacoc-power-cube/news/allocacoc-power-cube-strom-im-quadrat-fur-iphone-und-co/

        Es gibt noch andere Bauformen davon, bzw. der Schukostecker ist über ein Kaltgerätebuchse gesteckt. Die Variante für den Schreibtisch würde mir aber wirklich gefallen. Nettes Design, geringer Platzbedarf und 3-4 Schuko-Steckdosen, die sich nicht in die Quere kommen.

  2. Wer wissen will warum diese Teile nicht zugelassen sind kann das ganze hier nachlesen.
    http://www.baua.de/de/Produktsicherheit/Marktueberwachung/pdf/Leitfaden-Adapter.pdf?__blob=publicationFile&v=2

    tl;dr
    Man kann mehrere Adapter ineinander stecken und das ist unzulässig.

    • Ist ja gut und schön, aber warum gibt es innerhalb der EU die CE-Kennung, die aber dann scheinbar in Deutschland bei dem Artikel nichts wert ist?

      • Die CE Kennzeichnung ist eigentlich nichts wert.
        Das kann jeder selber draufdrucken ohne das es von einer unabhängigen Prüfstelle bestätigt
        werden muß.
        Also bei solchen elektronischen Sachen würde ich nur ein deutsches Prüfsiegel
        wie z.b. TÜV usw. aktzeptieren da hat man wenigstens ein bißchen sicherheit.

      • Mit einer CE Kennzeichnung bestätigt der Inverkehrbringer, dass er ein Produkt in Verkehr bringt, dass den Vorschriften genügt. ( Ob er alle kennt, ist die Frage 😉 )

        Tut es das doch nicht, hilft es zumindest, den Hersteller in die Verantwortung zu nehmen.
        Aber eine Überprüfung ist bei einem CE-Zeichen nicht vorgeschrieben. Da tragen viele Produkte das CE Zeichen zu Unrecht. Nicht nur chinesische.

        Auf dem Produkt ist auch kein Prüfzeichen vorhanden. Steckerleisten und ähnliches kaufe ich nur noch mit Prüfsiegeln. Mir ist schon mal eine ohne Prüfsiegel abgeraucht.

        Sajut: Danke für den Link!

  3. Ich habe 5 Powercube Extended gekauft. Die Hersteller stammt laut Verpackung aus Niederlande.

  4. CE heisst “China-Export” , das weiss nun doch wirklich jeder…….>>> http://www.internetrecht-rostock.de/abmahnung-ce-kennzeichnung.htm

  5. unabhaengig von einer CE Zulassung, wird man mit dem abgebildeten Klotz nicht nur Spass haben: Das ist kein Europaeischer Schuko Stecker, sondern ein CEE7/7 (?)
    Waehrend deutsche Stecker den Schutzleiter ueber die “Aussenkontakte” verbinden, “kommt hier ein Schutzleiter in der Mitte raus”. Nicht alle Schukostecker haben das notwendige Loch, um diesen Pin aufzunehmen und passen folglich nicht in die Dose… (als Trost/ Hoffnungsschimmer: auf der verlinkten Seite sieht man zwei Varianten: Mit und ohne Pin… China ist halt weit und der Chinese kann ja nicht alles wissen 😉 bestimmt schickt er die richtige ;-))))

  6. wo ist denn mein gestriger Post zum Thema Steckerstandard hin?!

  7. Die Würfel sehen leer schick aus. Das relativiert sich aber, sobald Steckernetzteile oder Leitungen angeschlossen werden.

    Die Begründungen warum bestimmte Abzweigstecker bzw. Adapter in Deutschland unzulässig sind, sind für mich nachvollziehbar. Unter anderem ist dies die mechanische Belastung der Wandsteckdose, falls mehrere Adapter aufeinander gesteckt werden (“Christbaum”). So können Kontakte verbogen oder die Dose aus der Wand gehebelt werden. Jede Kontaktstelle erhöht außerdem den elektrischen Widerstand. Werden mehrere Adapter oder Mehrfachsteckdosen (Steckerleisten, Steckdosenleisten) hintereinander geschaltet, kann der Schleifenwiderstand zu groß werden oder eine unzulässige Erwärmung auftreten.

    Detailliertere Informationen findet man hier:
    https://www.e-installationen.at/upload/11803534-Leitfaden-Adapter.pdf

    Bei Gegenständen, die innerhalb der EU in Verkehr gebracht werden dürfen (CE-Kennzeichnung), kann trotzdem dir Nutzung durch nationale Regelung in einzelnen Staaten verboten sein. Es wird dann ggf. geprüft, ob die nationalen Regelungen berechtigt sind oder ein unzulässiges Handelshemmnis darstellen. Da es noch keine Europa-Steckdose gibt, gelten hier nationale Regelungen.

  8. Es ist noch nicht 18:00 Uhr aber “This coupon has reached its maximum limit.” Wie kommt das?

    Die grüne Version hat 5 (nicht 4) Schuko-Steckdosen.

  9. Maximum erreicht. Kein Kauf möglich

  10. Das Gejammer und ständige aufzählen von Gesetzesbestimmungen, dieser super gescheiten, selbst ernannten Elektropolizisten, ist ziemlich nervend und lächerlich. Wem dieser Steckerwürfel nicht gefällt, soll in halt nicht kaufen und aus! Mir gefällt er, und ich habe noch keinen Stromschlag oder andere Probleme bekommen.

  11. Es geht darum, dass man damit zu viel Gewicht auf die Steckdose legt. Zu dem Würfel kommen dann auch noch das Gewicht der eingesteckten Ladegeräte etc. Laut VDE ist daher nur eine Steckdosenerweiterung zulässig wo der Schukostecker durchgeführt ist und dann noch zwei Stecker ohne Schutzkontakt.

  12. Bei EINEM Würfel für ein paar Ladegeräte geht das gut. Wer sich natürlich für den Darwin-Award qualifizieren möchte und 10 Stück aufeinander in die Dose rammt und dann jeweils einen Heizlüfter und ein Waffeleisen dran, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

  13. Wird sogar von Amazon vertrieben, vor einigen Wochen gekauft: Allocacoc PowerCube (mit und ohne USB).

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo