UV aktiver Klebstoff mit UV-Lampe für nur 1,19 Euro inkl. Lieferung!

1,19€ 2,06€

Nun gibt es den Klebstoff mit UV-Lampe für 1,19 Euro inkl. Versand bei Aliexpress! Damit könnt ihr Kunststoff, Metall, Holz, Glas, Aluminium, Elastisch, Fiberglas, Vinyl, Leder und vieles mehr kleben.

Die Batterien sind im Lieferumfang, daher kann das schnelle Kleben sofort starten! Ein Vorteil ist, dass man die Klebestellen wunderbar ausrichten kann. Wenn die Teile richtig sitzen, dann lässt man den Klebstoff ein einer Ecke aushärten und guckt ob danach noch alles gut sitzt. Sollte es der Fall sein, dann härtet man die komplette Klebestelle aus und falls nicht, dann kann man noch korrigieren.

Ich Trottel hatte allerdings auch einen Tropfen Kleber auf der Haut und mit der UV-LED angestrahlt. Das war eine dumme Idee, denn das Zeugt wird kurzzeitig höllisch heiß (deutlich über 100° Celsius). Macht es nicht nach. 🙂

Falls ihr noch besser und schneller mit dem Klebstoff arbeiten wollt, dann nutzt diese UV-Taschenlampe. Die LED bringt deutlich mehr Leistung und entsprechend gut härtet der Klebstoff.

 

46 Kommentare
  1. Erschreckend, was ich mir aufgrund dieses Portals schon alles zugelegt habe. Auch wenn die Qualität manchmal zu wünschen übrig lässt, dennoch meistens sehr nützlich. O.k., auch hier: gekauft !

  2. Blöde Frage:
    Wenn ich schon eine UV-LED-Lampe zuhause habe, reicht es dann, nur den Nachfüller zu bestellen? Oder hat das Starterset sonst noch irgendwelche Vorteile?

  3. Danke, Maik! Habe jetzt mal bestellt. 🙂

  4. Preisvorschlag für USD 1,48 (bei Bestellung von 2 Stück) wurde gerade akzeptiert. 🙂

  5. Hallo,

    ich habe diesen Stift neulich erhalten.
    Also man erhält genau das, was man sich um so einen Preis vorstellt, nämlich nix :

    1.) Batterie der UV-Lampe leer und somit unbrauchbar -> Batterietausch ? -> Denkste, man kann das Teil nicht aufschrauben. Es sind zwar Schrauben (keine Dübel) vorhanden (für welche man einen Uhrmacherschraubenzieher benötigt), aber dafür eine Kopfaussparung (Kreuz, Schlitz, Imbus, Sechskant, Stern udgl.) auf selbigen, d.h. kein Aufschrauben möglich.
    2.) Auch durch noch so festes Zusammendrücken des Stiftes kommt kein Klebstoff aus dem Stift.
    Na klar, die Spitze ist verklebt, obwohl der Klebstoff im Inneren des Stiftes flüssig ist ?!
    Der Kleber dürfte alsoauch ohne UV-Beleuchtung relativ leicht austrocknen und aushärten, d.h. her mit einer Nadel und das ganze Ding durchputzen. War mir dann aber zu dumm.
    3.) Das Prinzip des UV-Aushärtens macht nur dann Sinn, wenn die komplette Klebefläche mit UV-Licht bestrahlt wird und somit ein Aushärten der kompletten Klebefläche gewährleistet ist.
    Bei einem wirklich transparenten Glas z.B. könnte ich mir das vorstellen, aber bei lichtundurchlässigen Dingen und vor allem bei größeren Klebeflächen kann das doch gar nicht klappen, weil ja die Klebefläche verdeckt ist.

    Also summa summnarum ein Schmarrn …

  6. Habe den auch testweise mal bestellt. Schon von außen roch die Tüte extrem, geöffnet und es kam ein gestank raus, ekelhaft. Scheinbar lief der Stift aus, somit war er auch leer.

    Habe also den Stift mit dem ich nichts anfangen kann, die UV Lampe ist das einzigste was geht.

    Für über 1 Monat bis der Artikel kam, sehr enttäuschend.

  7. Kann die Erfahrungen von Patrick bestätigen.
    …und Plastik kleben hat mit dem Restgel auch nicht geklappt.
    Finger weg!

  8. Leider muss ich als bekennender Meckerfritze dem Jürgen und dem Patrick Recht geben…
    Bei mir genau das gleiche. Stank beim Auspacken ganz fürchterlich, Stift war jedoch nicht leer…. also gleich auf zum Test. Zwei Kunststoffteile benetzt und nach Anleitung UV Lampe draufhalten… nix ! Hält nicht. Also meine 21 LED UV-Lampe (auch hier bei Maik vorgestellt und ein echtes UV-Monster) drauf gehalten…nix ! Hält auch nicht. Dachte ok, vielleicht ein Material was nicht verklebbar ist, also zwei China-Essstäbchen (wie passend… 😀 ) genommen und gleiche Prozedur wie oben stehend… auch nix!!!
    Der Kleber härtet nicht mal aus !
    Leider habe ich drei Stifte bestellt da ich von der Idee echt begeistert war, aber ich kann nur sagen: Finger weg.
    Der hier vorgestellte Sekundenkleber in 20 ml / g Flasche hingegen ist Bombe ! Lieber den kaufen.

  9. Hallo Gadgetwelt,

    hab die Stifte bestellt. Wie erwartet 4 Wochen. Aus der verschlossenen Packung stank es schon. Alle 5 Stifte (ich idiot bestell 5, Hals nich voll genug bekommen) ausgelaufen. Hab die Packung aufgemacht, FEHLER. Hab Sie direkt wegschmeißen müssen.
    Nach 2 Tagen roch es noch danach in der Bude.

    stinkende Grüße

  10. Ich hab auch einen der Stifte bestellt und erhalten.

    Der Geruch, der aus der Packung kommt, ist wirklich sehr penetrant, ich bewahre ihn daher in einer kleinen luftdichten Zipper-Tüte auf, damit geht’s.

    Mein Stift war auch teilweise ausgelaufen, daher weiß ich nicht, wie viel Flüssigkeit sich noch im Stift befindet.

    Mit dem Kleberesultat bin ich aber sehr zufrieden, funktioniert bei mir wunderbar. Es ist allerdings schon so, dass man ihn nicht wie herkömmlichen Kleber nutzen kann, also zwei zu klebende stellen benetzen und zusammendrücken. Er ist eher dafür geeignet, auf der Oberfläche aufgetragen zu werden und die zu klebenden Teile quasi zu überbrücken.

    Hat bei mir durchaus seinen Einsatzzweck, aber kann keinen herkömmlichen Sekundenkleber in allen Situationen ersetzen.

  11. Hab meinen Stift inzwischen auch erhalten. Auch bei mir war der Inhalt teilweise ausgelaufen und roch stark (ähnlich mancher Härter vom Epoxidharz). Der Schalter des Lämpchens funktioniert nicht richtig – man muss filigran eine Zwischenposition suchen, wo man wackelkontaktartig das Lämpchen manchmal überredet bekommt zu leuchten.
    Bei den ersten Klebe versuchen dachte ich auch schon, dass der Kleber gar nicht aushärtet. Dann habe ich für mich festgestellt, dass man ihn nach deutlich längerer Lichtzufuhr doch noch überredet bekommt.
    Allerdings war die Klebestelle nicht besonders belastbar. Es ist ja auch schwierig, dass Licht in die Klebestelle hineinzubekommen. Hierbei muss man wohl mindestens einen Großen Spalt lassen, der mit dem Kleber verfüllt wird und in diesen Spalt hinein leuchten.
    Ich vermute, es funktioniert besser, wenn man transparente Sachen klebt – also vielleicht Glas auf Glas. Probiert habe ich das noch nicht.

  12. Wieso kann ich mich nicht mehr einloggen?

    Egal was ich mache, ich komme beim Log-in Fenster nicht weiter. Password neu abfragen geht auch nicht.

    🙁

  13. Bäh. Du fütterst Deinem Hund Nassfutter? Ganz schlecht für die Zähne!

    • Meine 3 Hunde bekommen 90% Trockenfutter und 10% Nassfutter. Ein Hund ist ein schlechter Esser, daher bekommt er etwas Nassfutter dazu. Quasi zum Appetit anregen. Gruß Maik

  14. Habe die gestern bei Hornbach gesehen. Ich meine um die 15 Euro.

  15. Von meinen zwei bestellen ist einer komplett ausgelaufen.

  16. Da schreiben hier alle, dass das nix taugt, kein einziger positiver Beitrag und ihr holt den Artikel immer wieder raus???

    • Ich habe damit schon so viel geklebt, dass ich von dem Zeug überzeugt bin. Bei der Scheibenversiegelung wars doch ähnlich. Einige schreiben dass das Mittel Schlieren auf der Scheibe macht. Ich hab es daher getestet und jeder der sich beschert, der hat das Zeug nicht nach Anleitung genutzt und hat es einfach nicht vernünftig auspoliert. Ich denke auch bei dem UV Klebstoff eher an eine falsche Anwendung. Ich kann nur sagen, dass ich mit dem Zeug sehr zufrieden bin. Wenn es nach 5 Sekunden unter UV Licht nicht aushärtet, dann hält man die Lampe halt 10 Sekunden drauf und zwar auf die komplette Klebestelle. Mal davon abgesehen, gibt es auch einige Trolle, die ohne bestellt zu haben einfach mal was schreiben. Bei Stammlesern nehme ich die Kritiken ernst. Gruß Maik

      • Dann muss ich es zum 2. Mal schreiben, der letzte Beitrag von mir fehlt:

        Die kommen reihenweise ausgelaufen an. Da ist der Deckel scheinbar nicht dicht.

        Mit einer vernünftigen UV-Taschenlampe härtet es super aus. Glas konnte ich kleben. Die LED die dabei war, hatte bei beiden Stiften einen Wackelkontakt. Finde das Produkt daher auch nicht so super.

  17. Bei mir war es auch so: Nach dem Öffnen der Verpackung stank die ganze Bude, kleben wollte ich ein transparentes Stück Plastik (Amiboo) aber eine fest Verbindung war nicht hinzubekommen, auch nicht nach langer Bestrahlung.
    Die Lampe funktionierte bei mir.

  18. Der Stift macht eine gute Arbeit. Aber leider war meiner auch nur noch 1/3 voll. Zumindest war einiges ausgelaufen und man musste ordentlich drücken dass noch etwas raus kam. Aber für den Preis ok.

  19. wollte das jetzt auch mal testen weil es ja sehr wiedersprüchliche Aussagen gibt. U. U. gibt es ja verschieden Versionen. Meine Version jeden falls funktioniert richtig gut. Probiere hier mal Bilder einzubinden:
    http://up.picr.de/27111730lq.jpg

    http://up.picr.de/27111732dm.jpg

    http://up.picr.de/27111734zh.jpg

    • Ich habe bisher bei 3 verschiedenen Händlern bisher bestellt und der Klebstoff war immer gut. Vielleicht ist es bei anderen auch einfach nur ein Anwendungsfehler. Danke für die Bilder. Gruß Maik

  20. Ich nehm zum aushärten einen violetten laser. Einmal kurz draufgehalten, ein bischen dampf und die klebestelle ist ausgehärtet.

    Ich liebe das zeug. Damit kleben macht echt Spaß. Nur die mini led anbei ist mist.
    Wie gesagt…..probierts mal mit einem laser.

    • Ich benutze eine Taschenlampe mit 9 LED. Das mit dem Laser klingt besser, denn ich will es dampfen sehen. Was ist es für ein Laser? Welche Leistung? Hast du einen Link für mich? Gruß Maik

    • Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. 😉 Eine UV-Taschenlampe tut es aberauch.

      Leider hilft das nicht bei der Problematik, dass viele die Stifte halb ausgelaufen bekommen.

  21. Ich hab den bei Gearbest bestellt.
    Muss mal bei denen nach:

    Laser 301 suchen
    Ich hab den in violett.

    Gibt es aber auch in blau.

    Ich meine ich hab so um die 6 euro bezahlt.

    Als akku braucht man einen 18650er

  22. Ich hab damit plexiglas von einen raspberry gehäuse geklebt um es für meinen orange pi pc passend zu machen.
    Gerade das er sofort abbindet ist so geil an der sache.
    Man kann ruck zuck weiterarbeiten.
    Hab mich sehr gefreut dass GB diesen kleber auch ohne uv led anbietet.
    So spart man ein wenig und hat keinen zusätzlichen e-schrott produziert.

  23. Ach und paßt mit dem laser auf. Damit kann mann in holz und papier reinbrennen und dunkle Luftballons auf mehrere meter entfernung zum platzen bringen.
    Ist hier wohl nicht legal…..aber spass macht er trotzdem. Ich habe von meinen lasergravierer mit 1000mw noch eine laserschutzbrille die ich beim aushärten benutze. Man geht ja recht nah evt mit der visage ran und reflektionen wie bei plexiglas sind nicht in ihrer schadhaftigkeit fürs auge zu unterschätzen.

    • Warum sich unnötig gefährden?
      Ein violetter Laserpointer (sofern der nicht im Zoll hängenbleibt) mit 1-5 mW (weniger gefährlich), oder noch besser eine UV-Taschenlampe tun es auch.

      Die Lasergravierer Laser gehören in einen abgeschlossenen Kasten. Da habe ich niemals mein Auge in der Nähe, auch nicht mit einer Laserschutzbrille, deren Schutzwirkung ich niemals ausprobieren möchte, nicht mit meinen Augen.

  24. Der Klebstoff funktioniert mal super und das nächste mal klebt er gar nicht. Er bindet zwar ab und wird hart, verbindet aber die zu verklebenden Materialien nicht… Habe mir jetzt eine UV-Taschenlampe bestellt, da ich denke es hat mit der schwachen Leistung der Lampe etwas zu tun.

  25. Die is ja kleiner als mein Schwanz, das will was heissen!

  26. Fangen wir positiv an: Die LED funktioniert (halbwegs: Sie ist recht dunkel und geht immer wieder aus) und es war Kleber im Stift.
    Dann habe ich zwei Testklebungen gemacht: Beim ersten Mal habe ich versucht, die Plastikdeckel zweier Flaschen zusammen zu kleben, da das ja angeblich auch machbar waere. Da klebte nichts… das Einzige was passiert ist, ist dass die Schrift auf dem einen angeloest wurde. Danach traute sich mein Kollege seinen Finger mit dem Deckel „verkleben“ zu lassen. Um ihn zu zitieren: „da haette ich auch Honig nehmen koennen“.
    Danach dann ein Test Plastikflasche und durchsichtige Tuete des Sticks. Bestimmt 20 Sekunden beleuchtet. Der Kleber verfaerbte sich etwas ins braune, aber die Tuete haelt auch nicht…

    Da frage ich mich und alle Anderen doch mal: wo soll da der Anwendungsfehler gelegen haben? Einschmieren, draufhalten und leuchten… oder?

  27. Bleibt der Laserpointer nicht beim Zoll standardmässig hängen???

  28. Ich benutze den Kleber auch erfolgreich vor allem um Spielzeug des Sohnemanns zu reparieren. Als Lampe dient eine Convoy S2 365nm Nichia, die hat mehr als genug Leistung den Kleber zu aktivieren.

    Die Klebstellen müssen natürlich sauber, trocken und fettfrei sein und zudem sollte der Werkstoff passen. Polyethylen, Polypropylen ist ohne Primer mit quasi allen erhältlichen Klebstoffen kaum verklebbar. Weiterhin sollte die Spaltentiefe nicht zu tief sein, da dass UV-Licht nicht weit genug eindringt und ggf. die Aushärtung des Klebstoffs tief unter der bestrahlten Oberfläche nicht ausreichend erfolgt.

    Dieser Klebstoff hat überraschenderweise den Türdichtungsring eines Wäschetrockners (aus EPDM) erfolgreich geklebt und dank einer gewissen Flexibilität des ausgehärteten Klebstoffs erfüllt der Dichtungsring seine Funktion zufriedenstellend.

    Da man nach Auftragen des Klebers und anschließendem dem Zusammenfügen der zu verklebenden Teile letztere noch bis zur Bestrahlung ausrichten kann und zudem das Aushärten in weniger als einer Minute erfolgt, hat dieser Kleber in der Anwendung einige Vorteile gegenüber Sekundenkleber.

    Ich kann den Kleber – bei korrekter Anwendung – auf jeden Fall empfehlen.

  29. Ich suche ein Mittelchen mit Fülleigenschaften vergleichbar mit Heißkleber, jedoch dünnflüssiger und mit besserer Klebekraft. Geht das mit diesem Zeug?

  30. Reply
    Skyliner (via App) 4. Februar 2018 at 23:10

    Dass der Klebstoff gewaltig stimmt, stimmt schon. Aber das Zeug ist sowas von geil, muss immer bei mir auf Vorrat sein. Habe damit mehrere Risse im Ledersofa geklebt, hält super! Daumen hoch

  31. Also ich hab den schon mehrfach geordert und es war jedesmal ok, klebt auch gut.

  32. Bei mir klebt das zeug garnicht.

  33. Da steht Batterien NICHT enthalten

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password