Wieder günstig! Gefüllte Burger mit Stufz? Für nur 1,- Euro (gratis Versand)!


Update: Das war nur ein kurzes Vergnügen, denn nun liegt der Preis bei 2,79 Euro inkl. Versand! Glückwunsch an alle die noch für 1 Euro zuschlagen konnten. 😉

Normale Burgerpressen sind nichts Neues, aber dieses Modell ist anders!

Wir hatten bereits vor vielen Monaten über dieses Küchengadget berichtet!

Es gab die Presse damals für 2,56 Euro, aber derzeit ist das beste Ebay-Angebot halt bei 1,- Euro (gratis Versand)! – ein Knallerpreis 😉

Es gibt nichts besseres als selbstgemachte Burger. Mit diesem Gadget könnte es noch besser werden, denn dank dieser Bulettenpresse könnt ihr das Hackfleisch vor dem Grillen oder Braten noch befüllen.

Ein Burger-Patty mit einem Chilli-Käse-Kern ist bestimmt richtig lecker! Auch der Preis ist recht lecker, denn für nur 1,- Euro inkl. Versand könnt ihr in China zuschlagen und auf der nächsten Grillparty richtig einen reißen! 🙂

 

 


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

9 Comments
  1. hallo Maik habe sie so ein teil?

    wenn ja ist es wirklich so einfach wie bei dem video

    sie können ja auch mal selber ein video machen mit dem Burger Stufz und dann bei youtube hochladen

  2. ok danke ich ich hoffe bald 🙂

  3. die hier aktuell verlinkten Angebote kosten (inzwischen?) EUR 2,79 b.z.w. EUR 2,99.

  4. Bei mir zeigt der Link EUR 2,99 an?

  5. Ich habe zwar nur einen, aber der reicht erstmal. 🙂

    Was Deine Frage angeht: Ja, es IST so einfach (und sooo lecker!):
    – Reines Rundfleisch-Gehacktes nehmen (keinen Fett-reduzierten Blödsinn!)
    – Das Gehackte vorher mit Salz und Pfeffer würzen (Tip: Eine Prise Muskatnuss!)
    – Den Stuffz innen und am Boden leicht mit Öl einpinseln (löst den ferttigen Pattie leichter raus)
    – 200g pro Pattie einplanen (150g für den Boden mit Rand, 50g für den Deckel , die Portionen am besten vorher schon etwas “plattdrücken”)
    – Den fertigen Pattie pro Seite 4 Minuten bei großer Hitze grillen, nur 1x wenden!
    – Für Parties o.ä. die Patties vorbereiten, in Butterbrotpapier einwickeln und einfrieren; bei Bedarf dann w.o. 4 Minuten pro Seiten grillen (durch das Butterbrotpaier kleben diese nicht zusammen)

    Scheisseeeee: Jetzt habe ich HUUUNGER!!!

  6. Hallo zusammen,
    ich habe das Ding über Amazon für rund 3,-€ gekauft.
    Es kam sogar innerhalb von nur rund 2 Wochen aus China an, aber die Qualität ist übel.
    Vielleicht ist es ja ein Versandschaden, aber die China-Versandtüte war in Ordnung, der “Originalkarton” darin aber mit der Presse war verbeult und abgestoßen.
    Die Burgerpresse ließ sich auch nur mit etwas Gewalt auseinandernehmen.
    Das Wieder-Zusammensetzen funktioniert auch nicht ohne Widerstand.
    Alles scheint verzogen, Rastnase rastet nicht ein und es gibt Grate und Reste von Spritzlingen.
    Das Ding müsste man für eine vernünftige Passform der Teile wohl erst einmal rundum mit Schleifpapier bearbeiten.
    Ob ich das Teil wirklich verwende habe ich noch nicht entschieden.
    Ich habe schon so einige der hier gezeigten Gadgets gekauft und war von der Qualität fast immer eher positiv überrascht.
    Dieser Plastikschrott, den ich diesmal erhalten habe, gehört aber eigentlich direkt in den Restmüll.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo