Weihnachtsgeschenk? Der Micro Quadcopter für nur 22,74 Euro (gratis Versand) und Zollfrei!


Das ist der ganz kleine und wendige Quadcopter zum Schnäppchenpreis!

Die Chancen stehen noch recht gut, dass der Quadcopter passend zum Weihnachtsfest bei euch ankommt, jedoch versprechen kann ich es nicht! Auch wenn in letzter Zeit einige Bestellungen schon nach 14 Tagen bei mir angekommen sind, ist dies gerade zur Weihnachtszeit kein gültiger Richtwert. Es bleibt ein Glücksspiel! 😉

Mit 22,74 Euro inkl. Versand liegt ihr noch knapp unter der Zollgrenze, daher kommen keine weiteren Kosten auf euch zu.

Verschickt wird direkt aus China, daher rechnet mit längeren Lieferzeiten. Die Bezahlung läuft wie immer bei Artikeln aus dem Ausland per PayPal und mit dem Zoll werdet ihr nichts zu tun haben, denn erst ab 26,30 Euro wird in Deutschland die Steuer fällig.

Eigentlich liegt der Freibetrag bei 22 Euro, jedoch stellt der Zoll aus Gründen des Aufwands unter 5 Euro keine Rechnungen für die Einfuhrumsatzsteuer aus, was zu einer realistischen Zollgrenze von 26,30 Euro führt. Der Zoll berechnet immer den Preis inkl. der Lieferkosten!

Daten:

Spezifikation:
Motor (x4): Coreless Motor
Ladezeit: 30 Minuten
Flugzeit: über 9 Minuten
Batterie-Spannung: 3,7 V
Größe: 2,3″ x 2,3″
Frequenz: 2,4Ghz
Empfohlene Altergruppe: ab 14 Jahre.
++Lieferumfang++
1 x Mini RC Heli
1 x Steuergerät
1 x Lithiumakku
1 x Ladegerät
1 x Anleitung
4 x Propeller

 


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

2 Comments
  1. Gerät gerade eingetroffen. Lieferzeit für China und Vorweihnachtszeit top.
    Fernbedienung macht keinen soo dollen Eindruck. Groß, klobig, billiges Plastik mit Kratzern übersäht und teilweise scharfe Kanten. Nach dem Einschalten piept die Fernbedienung die ganze Zeit alle paar Sekunden ohne sichtlichen Grund. Batterien (6 x AA) waren frisch aus der Packung.
    Weiß nicht ob das so üblich ist, man muß den Kopter erst umständlich über Knöpfe an der Fernbedienung kalibrieren. Out of the box schwirrt das Ding total schief durch die Gegend.
    Leider auch absolut nicht für Indoor geeignet. Sobald der Auftrieb stark genug dafür eingestellt ist, daß der Kopter abhebt klebt das Ding auch schon sofort an der Decke.
    Werde das Ding morgen mal draußen testen, versuchen zu kalibrieren und mal schauen, ob bei den neuen Batterien evtl schon ne schlappe dabei ist.
    Der einzig mir bekannte Grund für rumpiepsen ist ne Unterspannungswarnung.
    Leider sagt die Bedienungsanleitung nicht viel aus und ist auch extrem schlecht ins englische übersetzt. Eine deutsche Anleitung gibts nicht dazu.
    Der Kopter ist wirklich extrem mini. Der passt locker in die Handfläche. Sobald der Akku drin ist blinken im inneren blaue LEDs ununterbrochen. Es scheint weder einen Ein-Ausschalter zu geben noch lässt sich die Effekt-Beleuchtung abstellen. Man bekommt eben, was man bezahlt hat – was extrem billiges.
    Die billigsten Kopter, die ich im deutschen Handel finden konnte fangen so bei 40€ an, dafür ist das Fluggerät dann aber auch locker doppelt so groß.

    • Dann üb mal besser noch den Start (ganz kurz vollgas und dann sofort mit halben Gas abfangen) und trimm mal die Fernbedienung. Aller Anfang ist schwer. Gruß Maik

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo